Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?

Diskutiere Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Meine erste Uhr aus China, bin gespannt. Eigendlich hört man ja nix schlechtes über die Uhr. SEAGULL 1963 42MM PANDA Bildquelle Seagull1963.org

R2d2

Dabei seit
28.07.2018
Beiträge
212
Meine erste Uhr aus China, bin gespannt. Eigendlich hört man ja nix schlechtes über die Uhr.
SEAGULL 1963 42MM PANDA
1_e234136a-13af-474a-80a8-c3a909d1b599_900x.jpg
Bildquelle Seagull1963.org
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
4.123
Ort
Winterbach
Als „nächste Uhr“ habe ich mir soeben einen schönen Hamilton Chronographen mit dem Cal. H31 (Basis ETA 7753) gegönnt. Das wird der Automatik-Lebensgefährte des Hanhart 417 ES, der im Juni kommen soll. Sie bekommen jedenfalls einen Platz nebeneinander in der Box. 😉

AE524831-BDCA-4235-8007-15813FC04A8A.jpeg5F5A1B8A-5571-4BD6-A2C7-6D7A78446A8B.jpeg7637A385-9089-4085-B4B9-E067F9A62754.jpeg
Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

btec

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
586
Ich musste zu schlagen, nur noch eine Uhr (Der Preis ist heiß), es sollte eigentlich die Juni Uhr werden, jetzt ist es meine gefühlte Juni Uhr morgen oder übermorgen gibt’s dann live Bilder
 

Anhänge

  • 621E32F9-7CB9-47BE-870D-71BAEBA5CFC9.jpeg
    621E32F9-7CB9-47BE-870D-71BAEBA5CFC9.jpeg
    272,2 KB · Aufrufe: 4

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
14.988
Ort
Eigene Farm in den Bergen von MG/Brasilien
Auf meinem Wunschzettel stehen weitere Rolex Modelle zum Listenpreis, aber sowohl die Marketingstrategie des Hauses Rolex wie auch die Aufkaufmentalität der Zocker und Wiederverkäufer, die an einem schnellen Gewinn orientiert sind, lassen dem Wunschzettel keine Chance.

Bekannt dürfte hier sein, dass jedes Rolex Modell im Markt verfügbar ist, wenn man genügend Geld in die Hand nimmt und die tw. verlangten Mondpreise zu zahlen bereit wäre.

Es muss also dem Zufall oder immer mal wieder vorkommenden Wundern überlassen bleiben, ob es mit dem einen oder anderen gekrönten Modell etwas werden könnte.

Dennoch trage ich die Situation mit Fassung und tröste mich mit den vorhandenen 27 Krönchen in meiner Sammlung.

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :schock::schock::schock::schock::schock::schock::-D:-D:-D:-D:-D:-D:shock::shock::shock::shock::shock::shock:
 

Nauta

Gesperrt
Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
78
Heute, 12:42 Uhr:

Touchdown!

1.jpg

Ich bin mehr als begeistert und möchte @BSBV hier noch einmal ganz herzlich für seine Unterstützung danken. Ich bin überrascht, wie leicht die Uhr ist: die Kohlefaser Elemente im Band tun wohl einiges dazu bei.

@BSBV
In der Bucht habe ich auch noch eine (fast) passende Box inkl. Umkarton finden können, es ist das von Dir gezeigte Modell, aber in Schwarz. Die Box kam heute etwa 30 Minuten vor der Uhr hier an. :D
Meine Fifty Fathoms hat anscheinend das gleiche Kronenproblem wie Deine seinerzeit auch hatte, ich denke, ich werde ihr in absehbarer Zeit mal einen Kuraufenthalt gönnen – erst einmal werde ich sie aber tragen und mich an ihr erfreuen.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.487
Ort
Braunschweig
@Nauta

Hey ... ich freu mich für Dich. :klatsch:
Ist ne klasse Uhr, auch wenn das Kronen / Tubus - Problem auftreten sollte.
Oft ist es das Gewinde in den Kronen die eher den Geist aufgeben, weil die Gewinde weicher sind.
Wenn Du der Uhr dann eine Kur gönnst, dann könnte das evtl etwas dauern, weil die Kronen bei BP nicht auf Lager sind.
Das ist ne Edelstahlkrone mit Kautschuküberzug.
Und ja, die Uhr, incl Band, ist sehr gut tragbar, weil die Uhr nicht so schwer ist. Außerdem sind die Mittelglieder des Bandes, bestehend aus Karbon-Fiberglas mit Kautschuküberzug, in der Uhrenwelt sehr, sehr selten.
Kleiner Tipp. Versuche an die Zeitschrift Chronos Sonderheft 3/2001 (Chronos Spezial Blancpain) zu kommen. Da ist ein Testbericht der Uhr drin, und es werden viele Details genannt.
Auch schön das Du noch die Box zur Uhr bekommen hast.

Ich wünsche Dir viel Freude an und mit der Uhr.

P.S. Das Werk hat keinen Seundenstop. Um die genaue Uhrzeit einstellen zu können, incl Sekunde, die Krone ziehen und wenig zurück drehen, dann bleibt die Sekunde stehen. Beim Loslassen der Krone läuft das Werk dann wieder an.
 

Nauta

Gesperrt
Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
78
@BSBV
Danke für den Tipp. Das Chronos Sonderheft wurde tatsächlich in der Bucht angeboten und ich konnte es mir gestern noch schnell sichern.
Außerdem sind schon vorhanden: „Blancpain – A Tradition of Innovation“ und der auf 1000 Stück limitierte Bildband „Fifty Fathoms Edition 2008“ – Wer’s nicht kennt: Unterwasserfotos von Ernest H. Brooks („Silver Seas“), Maurine Shimlock & Burt Jones („Secret Sea – The artful pattern of nature“), Udo Kefrig („Lost Mariners“) und Helmut Horn („Liquid Form“), sowie ein Abriss über 55 Jahre Fifty Fathoms.
Unterwegs zu mir sind auch noch: „Die Ethik von Blancpain“, der Ringbuchkatalog von 2001 und der Prospekt der Fifty Fathoms Concept 2000 – erstmal genug Lesestoff. ;)

PS: Kleiner Tipp meinerseits: Beim Ebner Verlag (watchtime.net) gibt es diverse „Chronos Meilensteine“ Artikel (IWC, Jaeger-LeCoultre, Eterna, Longines, Omega u.v.a.m.) zum kostenlosen Download. ;)
 
Thema:

Welche Uhr(en) komm(t/en) als nächste?

Oben