Welche Uhr bis max 5000 euro (Automatik)

Diskutiere Welche Uhr bis max 5000 euro (Automatik) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Dann mach’ das. Evtl. nur Scheu? Schwellenangst?
Z

zuhao

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
74
Nimm es mir nicht Böse Henry, aber ich glaube du bist noch nicht bereit für den Kauf. Zumindest wirkst du noch nicht so richtig entschlossen und das geht meistens nicht gut.
Stell dir vor, du bestellst dir die Speedmaster und am Arm gefällt sie dir gar nicht.

Ich wünsche dir trotzdem allea Gute und dass du deine Traumuhr findest.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
2.087
Vielleicht sollte er erst mal maximal 10% des Budgets für eine günstigere, aber ebenfalls einigermassen genau gehende Automatic hinlegen, diese eine Weile tragen, und danach kann er dann immer noch 5000€ für die tatsächliche Traumuhr rausballern.
 
H

Henry Ngyn

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
30
Ich werde mal heute oder morgen mal zu Pletzsch gehen und mir die Speedy mit Glasboden kaufen sofern die vorrätig ist.

Die meisten Läden hier sind mit nem Türsteher und einer Klingel ganz komisch da reinzu gehen als wäre das geschlossene Gesellschaft
 
depart0183

depart0183

Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
303
Ort
Leipzig
Ich werde mal heute oder morgen mal zu Pletzsch gehen und mir die Speedy mit Glasboden kaufen sofern die vorrätig ist.

Die meisten Läden hier sind mit nem Türsteher und einer Klingel ganz komisch da reinzu gehen als wäre das geschlossene Gesellschaft
Das ist keine geschlossene Gesellschaft, sondern einfach eine Sicherheitsvorkehrung. So habe ich es bisher gehandhabt: Klingeln --> reingehen --> Anliegen vortragen --> hinsetzen --> Kaffeenachfrage wohlwollend bestätigen --> Vorstellungen äußern --> Uhren nach Verfügbarkeit anlegen --> bei Gefallen eine oder mehrere Exemplare kaufen --> freuen.
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
424
Ort
Nürnberg
Ich muss nicht klingeln, der Türsteher erkennt das Interesse, und sieht, dass ich nett bin.

Anfangs gab's nur Kaffee, aber inzwischen sind wir beim Sekt.
 
H

Henry Ngyn

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
30
Ich zähle mich eher als mickriger Fisch mit meinen 4.500 Euro
 
G

Goggl

Dabei seit
11.12.2018
Beiträge
130
Ich zähle mich eher als mickriger Fisch mit meinen 4.500 Euro
Ich bin mit dem Motorrad und in Jeans und TShirt in der Omega Boutique in München (Maximilianstrasse, teuerste Einkaufsstrasse Münchens) vorgefahren um mir ein Nato-Band für 150 EUR zu meiner Uhr zu kaufen.
Die Uhr war nicht von dort.
Der Türsteher hat mich freundlich angelächelt, reingelassen, ich wurde nach Getränk und meinem Anliegen gefragt.
Erklärt, noch zwei Uhren probiert, Band gekauft, freundlich verabschiedet worden.
Alles easy, mit 26, ohne teuren Kaufwunsch und in wenig herrschaftlicher Kleidung ohne dass mich dort jemand kannte.
Ordentlich Auftreten und mit Interesse in den Laden, dann wirst du in 90% der Fälle sehr angenehme Menschen erleben.

Selbiges war übrigens bei dem Juwelier in München so, bei dem ich die erste Beratung zu meiner Uhr (damals angesetzter Preisrahmen noch um die 3.000 EUR) hatte. Die einzige negative Erfahrung war bei einem Konzi in einem grossen Kaufhaus in München, dem war ich wohl im normalen Kleidungsstil nicht ausreichend beachtenswert, auch wenn die Sneaker mehr wert waren als einige meiner guten Anzüge.

Aus eigener Erfahrung somit: In 90% der Fälle ist alles super und Idioten gibts überall.
 
Zuletzt bearbeitet:
Saurier

Saurier

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
188
Ort
Niederrhein
Wenn Du nett u.freundlich auftrittst,wirst Du auch so empfangen.Wenn nicht..Laden verlassen.
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
828
Ort
Ludwigsburg
Meine Erfahrungen decken sich mit denen von Goggl.
Nobel-Konzi mit Türsteher, angekommen in normaler Kleidung (Jeans, Sneakers, Polo), sehr freundlich und zuvorkommend bedient worden, mehrere Uhren anprobiert und am Ende nur ein Armband für 90€ gekauft und trotzdem freundlich verabschiedet worden.

Keine Scheu!

Gruß
Toralf
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
1.697
Mh, bei Wempe in Dresden mit dem Fahrrad in kurzer Hose vorgefahren, der Türsteher hat angeboten auf mein Rad aufzupassen, innendrin bin ich aber erstmal eher nicht etwas von oben angeschaut worden. War aber bisher das einzige etwas negative Gefühl. Die Kleidung war aber halt auch nicht so passend, außer fürs Radl.
 
H

Henry Ngyn

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
30
Muss ich die eigt täglich neu aufziehen auch wenn ich die genug trage sprich innerhalb der Gangreserve ?
 
Z

zuhao

Dabei seit
13.11.2016
Beiträge
74
Es ist ein Handaufzug, daher ist es vollkommen egal, ob du sie trägst oder nicht. Spätestens nach 50h musst Du sie wieder aufziehen, da sie sonst stehen bleibt.

Es empfiehlt sich aber die Uhr jeden Tag aufzuziehen, damit du ein gleichmäßiges Gangverhalten hast :)
 
G

Goggl

Dabei seit
11.12.2018
Beiträge
130
Muss ich die eigt täglich neu aufziehen auch wenn ich die genug trage sprich innerhalb der Gangreserve ?
Eine Automatik nicht, die zieht sich ja selbst auf. Die klassische Speedy ist aber eine Handaufzugsuhr, hat laut Hersteller 48h Gangreserve. Theoretisch gehen zwei Tage, praktisch wirst du rituell jeden Morgen die Uhr aufziehen.
 
H

Henry Ngyn

Themenstarter
Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
30
Okay Danke :) das ist für mich kein Problem :) wollte es nur nochmal klar wissen
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
424
Ort
Nürnberg
meine First Omega in Space wird täglich aufgezogen, bzgl. Ganggenauigkeit kontrolliert und ab und zu neu gestellt - das ist inzwischen ein schönes Ritual
 
Thema:

Welche Uhr bis max 5000 euro (Automatik)

Welche Uhr bis max 5000 euro (Automatik) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Ophion OPH 786 Vélos

    Neue Uhr: Ophion OPH 786 Vélos: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 10,45mm WaDi: 30m Werk: TechnoTime 718 Gangreserve: 5 Tage Preis: 2.580 € bzw. 2.870 € (Guilloche-ZB) +...
  • Magnetisierung von Uhren - bekannte und bestätigte Ursachen

    Magnetisierung von Uhren - bekannte und bestätigte Ursachen: Ich habe hier einiges zum Thema Magnetisierung, aber noch keine Übersicht, zu bekannten und bestätigten Ursachen. Klar sind (starke)...
  • Wenger Uhren Club - WUC

    Wenger Uhren Club - WUC: Nachdem ich immer mal wieder in verschiedenen (Zeige-)threads Uhren der Marke WENGER entdeckt habe, aber noch keinen entsprechenden Club, möchte...
  • UHR 274, Edelstahl Chronograph mit ETA 7750

    UHR 274, Edelstahl Chronograph mit ETA 7750: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte gleich meinen ersten aktiven Betrag hier im Forum nutzen, um eine Uhr vorzustellen, auf die ich durch das...
  • Uhrenbestimmung Bestimmung Uhr/Werk

    Uhrenbestimmung Bestimmung Uhr/Werk: Guten Abend ich suche Informationen zu folgender Uhr/Werk Danke im Voraus für Eure Hilfe Dieter
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Ophion OPH 786 Vélos

      Neue Uhr: Ophion OPH 786 Vélos: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 10,45mm WaDi: 30m Werk: TechnoTime 718 Gangreserve: 5 Tage Preis: 2.580 € bzw. 2.870 € (Guilloche-ZB) +...
    • Magnetisierung von Uhren - bekannte und bestätigte Ursachen

      Magnetisierung von Uhren - bekannte und bestätigte Ursachen: Ich habe hier einiges zum Thema Magnetisierung, aber noch keine Übersicht, zu bekannten und bestätigten Ursachen. Klar sind (starke)...
    • Wenger Uhren Club - WUC

      Wenger Uhren Club - WUC: Nachdem ich immer mal wieder in verschiedenen (Zeige-)threads Uhren der Marke WENGER entdeckt habe, aber noch keinen entsprechenden Club, möchte...
    • UHR 274, Edelstahl Chronograph mit ETA 7750

      UHR 274, Edelstahl Chronograph mit ETA 7750: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte gleich meinen ersten aktiven Betrag hier im Forum nutzen, um eine Uhr vorzustellen, auf die ich durch das...
    • Uhrenbestimmung Bestimmung Uhr/Werk

      Uhrenbestimmung Bestimmung Uhr/Werk: Guten Abend ich suche Informationen zu folgender Uhr/Werk Danke im Voraus für Eure Hilfe Dieter
    Oben