Welche Stellwelle

Diskutiere Welche Stellwelle im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe eine Frage an die Fachleute hier: Leider habe ich jede Menge Uhren, die teilweise sicher noch laufen, allerdings fehlen mir die...

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
289
Ort
Schwarzwald
Hallo,

ich habe eine Frage an die Fachleute hier:
Leider habe ich jede Menge Uhren, die teilweise sicher noch laufen, allerdings fehlen mir die Stellwellen und Kronen dazu.
Gibt es eine Möglichkeit, eine passende Stellwelle zu finden, ohne dass das ganze Werk zerlegt wird?
An Wellen habe ich eine recht große Auswahl, finde es allerdings zeitaufwändig, diese einzeln durch zu testen, ob evtl. eine dabei ist, die passt...
Vllt. kann mir jemand einen Tipp geben.

Ganz herzlichen Dank im Voraus...
Egon
 

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.000
Ort
Eurasburg
Hallo Egon,

na ja, die Aufzugwelle muss zum Werk passen, also musst du zuerst das Werk identifizieren. Bei den Wellen gibt es dann neben dem Werkhersteller unterschiedliche Hersteller, die diesen unterschiedliche Nummern zuordnen. Du brauchst also eine entsprechende Tabelle. In DE sind die AW von Flume verbreitet. Die Zuordnung zu den Werken findest du z. B. bei Ranfft oder in den Flume Werksuchern. Auch bei ebay findet man meist etwas Passendes, wenn man das Kaliber kennt...

Gruß
Badener
 

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.682
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Egon,

in der Zeit die Du gebraucht hast um diesen Thread zu starten, hättest Du bestimmt so 20 bis 30 Wellen durchtesten können. ;-)

Sorry, Trial and Error ist der einzige Weg. Für manche Probleme gibt es keine einfachen Lösungen.

Bis dann:
der Schraubendreher
 

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.000
Ort
Eurasburg
Anfangen durchzutesten würde ich erst, wenn das Werk nicht identifizierbar ist oder es für ein identifiziertes Werk keine AW mehr gibt...
 

Legolas

Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
794
Ort
Alzey
Bei Ranfft ist die Aufzugwellen Nummer zu dem entsprechenden Kaliber aufgeführt.
Bei verwandten Werken ist es oft die selbe Welle.
Z.B.
bidfun-db Archiv: Uhrwerke: ETA 2782

Wenn man also weiß um welches Werk es sich handelt, kann man also nicht nur nach der Welle für das Werk suchen, sondern auch nach der Wellen Nummer
https://www.flume.de/de/kleinuhrersatzteile-werkersatzteile-aufzugwellen-aufzugwellen-nach-w-nr.html

Wenn deine Wellen nicht nach Typ sortiert sind (wie das bei alten Konvoluten meist ist) und du nicht die Erfahrung hast, die Wellen dem Aussehen nach zuordnen zu können, dann viel Spaß. ;-)

Die alten Konvolute bestehen meist aber sowieso aus Wellen für Taschenuhren, oder Wellen für Handaufzugsuhren, die heute kaum noch wer in Stand setzen möchte.

MfG, Sebastian
 

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.956
Ort
LK Esslingen
Durchtesten kannst du, meiner Meinung nach, vergessen. Es gibt tausende unterschiedliche Wellen von einem Dutzend Herstellern. Nur weil sie sich ins Werk einsetzen lässt, heißt das nicht dass sie passt, oder sich wieder entfernen lässt. Dann musst du wirklich das Werk zerlegen.
  • Werk bestimmen (z.B. auch mit Hilfe des Forums)
  • passende Nummern oder Maße für die benötigte Welle ermitteln (auch im Forum möglich)
  • passende Welle anhand der Herstellernummer oder der Maße in deinem Fundus suchen
 

Sekunde

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
289
Ort
Schwarzwald
Vielen Dank an Alle für die hilfreichen Tipps :super: . Werde also soweit möglich die Werke bestimmen und mich dann bei den hier angebotenen Links auf die Suche machen...
 
Thema:

Welche Stellwelle

Welche Stellwelle - Ähnliche Themen

Glaswechsel mit einem Zahlenreif (Felca New Frontier): Werte Uhrenfreunde, mit großem Interesse bin ich schon öfters das Forum durchgestöbert und einen oder anderen guten Tipp aufgeschnappt. Nun...
Wie bekomme ich die Stellwelle bei einer Trias Global Timer heraus?: Hallo, liebe Uhrenfreunde! Ich habe ein Problem mit meiner schon etwas älteren Trias Global Timer (wohl TR-T21429) und sind jetzt schon zwei...
Der Weg zum Chronographen - FL03 - Machen oder nicht?: Etwas hat es schon gedauert, manchmal klappt auch nicht alles immer wie man es will und eigentlich fehlt natürlich auch die Zeit für so...
Montagsmodell oder Fälschung?: Hallo und Guten Abend alle zusammen, ich halte es einfach mal ganz kurz, vor ca. einem Jahr habe ich mir bei Christ eine Uhr gekauft. Bei dem...
Angriff ist die beste Verteidigung - Operation ,,Rolex Mickey Mouse“ (Oyster Perpetual Date): Nachdem ich nun eine Menge Spaß bei der Vorstellung meiner ,,ersten“ Rolex , der Milgauss z-Blue hatte, muss ich gestehen eigentlich geschwindelt...
Oben