Welche Seiko(s) braucht der Mensch?

Diskutiere Welche Seiko(s) braucht der Mensch? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Anläßlich der Nachfrage von Caliber 68 stelle ich diese Frage zur Debatte. Start mit meiner (erweiterten) Antwort im SmallTalk: Vermutlich...
#1
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Anläßlich der Nachfrage von Caliber 68 stelle ich diese Frage zur Debatte.

Start mit meiner (erweiterten) Antwort im SmallTalk:

Vermutlich hat Seiko das umfangreichste Programm überhaupt. zB. Preisklassen bei Automatik: von € 50 bis mehrere Tausend, dann neue Techniken à la Kinetik oder Springdrive.

Einsteigerklassen sind sicher

- die 5er (klein, fein günstig, meistens klassisches Design)
- die einfachen Diver-Modelle (SKX 007/009 u.ä.)
- die verschiedenen Monster-, Atlas- und Samurai-Modelle (groß, schwer, günstig, Neo-Klassiker)
- viele günstige Quarz-Chronos

Ganz besonders gefallen mir die Grand Seikos (GS) und die Marinemaster (MM) in der höheren Preisklasse, im mittleren Bereich sind es die Spirits und die Alpinist-Modelle.

eastwest
 
#2
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
481
Ort
Essen
. . . um die fast unendliche Reihe fortzusetzen :

Es gibt da im Vintagebereich auch noch Vieles, z.B. King, Lordmatic, Sportsmatic, Bellmatic, Bullhead, DX, Actus etc., etc.

Aber in diesem Bereich ist wohl der Kollege aus Luxemburg unser Forumsexperte.

:wink: :lol2:
 
#3
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Experte zwar nicht, aber Fan! :wink:
Und eigentlich täglich mit einem Auge im SCWF.

Grüße aus Luxemburg von einem Mannheimer,

Axel
 
#4
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
meine bessere Hälfte würde sagen nur diese. EW müsste Bescheid wissen..
 
#5
A

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
217
Ort
Rheinhessen
Die hier!




Foto von einem User aus dem SCWF Forum.


Gehört ab morgen an meinen Arm.... :-D



Gruss

Andreas
 
#8
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
N Abend,

welche Seiko braucht der Mensch?

Eigentlich fast alle... :wink:
 
#10
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Andry hat gesagt.:
eastwest hat gesagt.:
Andry hat gesagt.:
Gehört ab morgen an meinen Arm.... :-D
Gehört an jeden Arm; hat aber nicht jeder. :D

eastwest
Sag mir dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.....sag es! :lol2:



Gruss

Andreas
(Fast) jede Seiko ist die richtige Entscheidung für (fast) jeden!

Aber im Ernst: Die Atlas ist eine der sehr schönen, sehr ihren Preis werten Uhren. Ich habe sie in Weiß, könnte mir die Schwarze mit gelben Zeigern zusätzlich auch vorstellen (Ich könnte mir soviel vorstellen! Hört das denn nie auf?!!!!!).

eastwest
 
#11
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ganz klar:
Seiko5 = Einsteigermodelle, low budget
Seiko5 Sports = untere Mittelkasse, robust, preiswert und gut
Seiko Samurai, alternativ Seiko Monster, je nach Geschmack = wie vor, etwas teurer
Seiko Spirit/Diashock = obere Mitteklasse, angemessene Preise
Grand Seiko = Luxusklasse, stolze Preise
Credor = Traumklasse, entsprechende Preise

Was dafon ein "muss" ist, hängt vom Budget ab, aber eine Samurai/Monster und/oder eine Spirit wird wohl jeder Seiko-Sammler gerne im Portfolio haben!
 
#13
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ne, ich meinte die:



:stupid:

eastwest
 
#16
A

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
217
Ort
Rheinhessen
Yep- ne sehr schöne Uhr.....

Leider ist meine bestellte in den Tiefen des DHL Ozeans verschwunden- Mist Verein! :evil:

Gruss

Andreas
 
#17
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Wie das!? Gibt doch Nachforschungs-Möglichkeiten.

eastwest
 
#19
A

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
217
Ort
Rheinhessen
Hört mir bloss auf! :evil:

Donnerstag per Nachnahme geordert- per Ebay.Extra die abweichende Lieferanschrift 2 mal angegeben- zusätzlich um umgehenden Versand per Nachnahme gebeten.Anruf des Verkäufers:

UPS ist schon durch- damit sie die Uhr schnell erhalten verschicke ich heute noch per DHL Nachnahme.

Ok, alles gut und schön.....am Abend bekam ich dann per Mail die Tracking Nummer.Bin auf die DHL Website um den Status abzurufen- da ging es schon los- anhand der eingegebenen Postleitzahl konnte die Sendung nicht zugeordnet werden.Erst als ich dei PLZ meiner Eltern (die falsche Versandadresse) angab, erhielt ich einen Statusbericht "Eingeliefert um 20:09- Sendung befindet sich auf dem Weg zum Zustellpaketzentrum".

Sogleich bei DHL angerufen und darauf hingewiesen dass die Empfängeradresse falsch wäre- dort nahm man dann meine korrekte Adresse auf- und versprach das ganze als "Reklamation" laufen zu lassen- würde dann mit Glück an die richtige Adresse geliefert werden......

Dem Verkäufer das ebenfalls mitgeteilt- war auch etwas sauer dass die falsche Adresse verwendet wurde, na gut.

Status am Freitag- immer noch die selbe Meldung "Transport zum Zustellpaketzentrum"....

Ok, sicherheitshalber den Betrag bei den Eltern deponiert- falls das Paket dort doch auftauchen sollte.Gestern, am Samstag- immer noch derselbe Status- kein Paket weder bei mir- noch bei meinen Eltern. :evil:

Statusanzeige wie gehabt....erneuter Anruf bei DHL.......die wussten gar nichts von einer Reklamation- und auch meine Adresse war nirgends vermerkt- ausserdem könnte man bei normalen Paketsendungen keine Änderungen im nachhinein vornehmen- das würde angeblich nur bei Express Zustellungen gehen.Laut Aussage des Mitarbeiterin kein neuer Status verfügbar- Sendung ist nicht trackbar bzw. vermutet verloren gegangen.

Habe dies dem Verkäufer mitgeteilt-daraufhin kam nach etwa 2 Stunden eine Mail:

Er hat eben (Samstag) mit DHL telefoniert- das Paket befindet sich noch im Depot(in welchem habe ich bisher nicht herausgefunden, da er nach mehreren Mails von meiner Seite- mit der Bitte um eine Telefonnummer damit man das ganze live und schnell besprechen kann, sich bisher nicht mehr gemeldet hat)- und er hätte es an die richtige Adresse umleiten lassen- und meine Handynummer angegeben.

Habe daraufhin nochmal bei DHL angerufen- wie üblich derselbe Spruch:

Keine Änderung sichtbar bzw. möglich, Status nicht klärbar, soll mich falls Sendung morgen nicht angeliefert wird, an dem Absender wenden- Nachforschnungsauftrag stellen.

Da geht mir der Hut hoch- der Verkäufer scheint nicht zu kapieren dass eine Änderung gar nicht mehr möglich ist- und dass der reale Status gar nicht feststellbar ist.

Ich bin mehr als sauer..... :evil: :evil:


Gruss

Andreas
 
#20
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Andreas, sowas Ähnliches ist mir auch 'mal passiert, als ich Omegahunter eine Uhr geschickt habe. Und plötzlich war sie dann doch da! Hat halt etwas länger gedauert. Also weiterbohren (, damit die nicht einschlafen,) und hoffen.

eastwest
 
Thema:

Welche Seiko(s) braucht der Mensch?

Welche Seiko(s) braucht der Mensch? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko Sportsmatic Vintage Automatic Mal. 245 aus Oktober 1961 braucht ne Revi

    [Erledigt] Seiko Sportsmatic Vintage Automatic Mal. 245 aus Oktober 1961 braucht ne Revi: Eigentlich sollte sie in die Sammlung mit eingegliedert werden, aber der Geschmack ändert sich. Inwiefern? Ich habe nix goldenes mehr. Alles...
  • Kaufberatung Bräuchte eine Band-Empfehlung für eine 2013er Seiko 5 799K1

    Kaufberatung Bräuchte eine Band-Empfehlung für eine 2013er Seiko 5 799K1: Hallo zusammen! Würde gerne euer Schwarmwissen nutzen, um ein schönes, passendes Band für eine Seiko 5 799K1 zu finden. Aktuell montiert ist...
  • Seiko SNK803K2 „Desert storm“ und SNK807, oder wie viel Uhr braucht der Mensch ?

    Seiko SNK803K2 „Desert storm“ und SNK807, oder wie viel Uhr braucht der Mensch ?: Seit fast einem Jahr habe ich sie nun schon. Sie ist alles andere als ein edles Designteil, hat kein aufwendig konstruiertes Manufakturkaliber mit...
  • [Erledigt] Seiko 7S26B mit schwarzen Scheiben - braucht Regulierung

    [Erledigt] Seiko 7S26B mit schwarzen Scheiben - braucht Regulierung: Zum Verkauf steht ein Seiko 7S26B-Uhrwerk mit schwarzen Tag/Datumscheiben - das Uhrwerk ist erst ein paar Monate alt (neu gekauft bei...
  • Die Seiko 5 die ich nicht brauchte

    Die Seiko 5 die ich nicht brauchte: Ja richtig gelesen, diese Uhr brauchte ich nun wirklich nicht, ich wollte sie noch nicht einmal und hätte sie mir auch nicht gekauft, wenn...
  • Ähnliche Themen

    Oben