Welche Seamaster 300m Hommagen mit Wellenschliff gibt es?

Diskutiere Welche Seamaster 300m Hommagen mit Wellenschliff gibt es? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Hommage der aktuellen Seamaster mit dem Wellenblatt. Das sollte die Uhr erfüllen: Saphirglas...

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer Hommage der aktuellen Seamaster mit dem Wellenblatt.
Das sollte die Uhr erfüllen:
  • Saphirglas
  • größentechnisch so nah am Original wie möglich, sprich 42mm Gehäuse und um die 49mm Lug2Lug
  • Automatikwerk
  • in schwarz mit dem Stahlband verfügbar
  • mit oder ohne Fake He-Ventil egal
  • Qualität einigermaßen okay

Bis jetzt habe ich nur Pagani Design gefunden, die das alles erfüllt. Bei der PD-1685 soll die Lünette wohl richtig schlecht sein, sprich Spiel in beide Richtungen. Gibt es einen weiteren Hersteller?

Die Uhr soll dazu dienen die Wartezeit zum Original zu überbrücken und zu schauen ob mir die Größe der echten Seamaster dauerhaft zusagt. Außerdem würde sie evtl. als billige Urlaubsuhr dienen.
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.427
Da würde auch Phylida reinpassen. Wenn Du sie mit Miyota-Kaliber bestellst, sind die Gangwerte sogar ganz vernünftig. Meine ist blau, aber es gibt sie auch mit schwarzem ZB. Mit etwas Gucken für ca. 80€ zu bekommen.

20210502_134114.jpg

Achtung, wird auch mit China-Kaliber angeboten. Wie gut dieser ist, weiss ich nicht.
 

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Da würde auch Phylida reinpassen. Wenn Du sie mit Miyota-Kaliber bestellst, sind die Gangwerte sogar ganz vernünftig. Meine ist blau, aber es gibt sie auch mit schwarzem ZB. Mit etwas Gucken für ca. 80€ zu bekommen.

Anhang anzeigen 3741083

Achtung, wird auch mit China-Kaliber angeboten. Wie gut dieser ist, weiss ich nicht.
Wo gibt's die denn? Kann sie nicht finden.
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.427
Möglich, aber das wechselt alle paar Tage: Also hin und wieder reingucken! :D
 

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
6.427
@clocktime
Was hälst du von deinem Exemplar? Empfehlenswert?
Auf jeden Fall. Für 80€ habe ich eine ordentlich gemachte Uhr bekommen, die recht genau läuft. Allerdings habe ich meine mit Miyota-Kaliber genommen. Dass der Kaliber keinen echten Sekundenstopp hat, mag zwar ein Wermutstropfen sein, aber ansonsten macht sie eine gute Figur.
 

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Auf jeden Fall. Für 80€ habe ich eine ordentlich gemachte Uhr bekommen, die recht genau läuft. Allerdings habe ich meine mit Miyota-Kaliber genommen. Dass der Kaliber keinen echten Sekundenstopp hat, mag zwar ein Wermutstropfen sein, aber ansonsten macht sie eine gute Figur.
Hat sie ein 42er oder 41er Gehäuse?
 

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Die Pagani Design in schwarz mit 42mm liegt schon beim Zoll. Was hättest du denn gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Für die, die es vielleicht interessiert:
Die Pagani Design PD-1685 ist heute angekommen. Erstaunlich wie viel Uhr man für 116€ bekommt. Die Uhr erfüllt die Hauptanforderungen, die ich an sie hatte: sie hat fast identische Maße wie das Original.
  • Gehäuse 42,0mm wie das Original
  • ca. 49mm Lug2Lug, Original ca. 50mm
  • 14,7 mm dick, Original 13,6mm
  • Glasdurchmesser 31,4mm wie das Original
  • Edelstahlband 20/18, Original 20/20
  • 163g auf 18cm HGU, Original mit allen Gliedern 188g

Verarbeitung gefällt mir ganz gut, auch das Band finde ich gut. Da hatte ich gehört, dass das nix taugt. Die Lünette hat tatsächlich viel Spiel, stört mich aber nicht so sehr, weil sie trotzdem genau ausgerichtet ist wenn man sie einfach einmal einstellt und in Ruhe lässt.
Die Lume ist frisch geladen okay, lässt aber sehr schnell nach.

Ergebnis: die Größe und Form der Uhr harmoniert mit meinem Handgelenk. Früher oder später muss also das Original her. Mal sehen wie oft ich die Pagani tatsächlich trage. Für zuhause sicher nicht verkehrt.
 

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
216
Inzwischen hab ich doch mal ein Nato montiert. Zusätzlich zum Stahlband liegt der Uhr ein typisches Bond-Nato mit gelasertem Pagani Design Schriftzug auf der Schließe bei. Habe mich trotzdem für Ducati-Style entschieden. Gibt ein schönes Gesamtbild wie ich finde
DSC_0445.JPG
 
Thema:

Welche Seamaster 300m Hommagen mit Wellenschliff gibt es?

Welche Seamaster 300m Hommagen mit Wellenschliff gibt es? - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Professional 300M - Schwerty Titan Electric Blue - Referenznummer 2231.80.00: Werte Mitverrückte, fast zwei Jahre gab es - nach der Moonwatch zum 50. Jubiläum der Mondlandung - keinen Neuzugang bei mir zu verzeichnen...
Oben