welche neutrale Automatikuhr?

Diskutiere welche neutrale Automatikuhr? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Nabend zusammen, Ich habe mich vorerst dazu entschlossen, mir eine relativ neutrale Mechanikuhr zuzulegen, die aber auch mal zum Anzug passen...
#1
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
Nabend zusammen,

Ich habe mich vorerst dazu entschlossen, mir eine relativ neutrale Mechanikuhr zuzulegen, die aber auch mal zum Anzug passen sollte, bis ich mir dann meine größeren Träume erfülle (momentan eine schicke Omega Speedmaster).

Hier die verpsrochene Auswahl, bereits auf wenige Modelle reduziert aber dann ist wenigstens klar in welche Richtung ich momentan denke.

Nummer eins:

Tissot Automatik T34.1.483.52

- Edelstahlgehäuse matt mit polierter Lünette und Edelstahlgliederarmband mit Faltschließe. Gehäusebreite ohne Krone 37mm. Leuchtzeiger
(ist das eventuell ein bissl klein für eine Herrenuhr?
- ETA 2824-2 mechanisches Automatikuhrwerk mit 42 Stunden Gangreserve
(empfehlenswertes Uhrwerk?)
- Saphirglas und 50m wasserdicht
(wasserdicht nicht wichtig, aber das Saphirglas soll gut vor Kratzern schützen)

Kostenpunkt: ~200€

Gefällt mir eigentlich sehr gut, vor allem das "Theoriebild". Dieses Bild von der Uhr unter etwas realistischen Umständen sieht leider irgendwie ein bisschen billig aus. Wie eine 20€ Citizen, die bei mir in der Schuplade gammelt. Oder bild ich mir das nur ein?


Nummer 2:

Seiko 5 SNX 115K

Features find ich gerade irgendwie keine genauen mehr.
Auf jeden Fall Mineralglas, das weis ich noch ;)
Dürften aber glaub ich bekannt sein.

Auf mich wirkt diese Uhr ein wenig "plumper", dafür sicher aber Preiswerter (~70€). Wenn man sie allerdings mit dem "Realbild" der Tissot vegleicht, kann sie sich durchaus sehen lassen.

Wenn jemand von euch zufällig Bild von der Tissot am Handgelänk hätte würde mir das sicher bei der Entscheidung helfen, auch andere Kommentare oder Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht - ich denke in welche Richtung es gehen soll ist nun klar.

Mal wieder im Voraus herzlichsten Dank, Ihr seid meine Helden :D,
Skilfing
 
#2
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.413
Ort
Raum Freiburg
Die Tissot sieht gut aus. Kommt halt drauf an, was du für die Uhr ausgeben willst.
Am Samstag bei Christ in Basel habe ich eine Hamilton Jazzmaster Viewmatic gesehen - die sieht als Bussines Watch einfach toll aus und der Preis mit ca. 400 EURO ist auch noch OK.

Hier der Link zu einem Shop:
http://www.uhren-der-zeit.com/produ..._H32515535-HAMILTON-Jazzmaster-Viewmatic.html

Die gibt es auch mit Edelstahlband.

Gruß
Jürgen
 
#3
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
Sieht sicher nicht verkehrt aus nur dachte ich vorerst mal an ein Budget von ~300€, da die Uhr erstmal alles abdecken soll bis ich mein Studium beendet habe (wird so in 4 Jahren sein). Danach werde ich sie sicher auch ab und an mal auspacken, aber es geht jetzt primär um diese Zeitspanne und mein armes Studentendasein :) Da sollte das Budget dann ausreichen.

Gruss,
Skilfing
 
#4
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
ich hätte da auch noch einen vorschlag - eine mido, wie ich finde sehr formschön und elegant - eben eine reinrassige dresswatch.



auch nicht übermäßig teuer - gruß berlioz73
 
#5
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo Skilfing,

falls eine von denen Deinem Geschmack nahe kommt, kannst Du Dich ja 'mal per PM bei mir melden.









(Die komischen Dinger an den Uhren sind noch die Schutzfolien.)

Gruß, eastwest
 
#6
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Und was hältst Du von dieser Uhr?

http://kseiya.zoovy.com/product/S-SCVS003

Kostet ca. 225,- EUR inklusive aller Nebenkosten und ist spätestens eine Woche nach der Bestellung bei Dir! Und Du kannst Dir sicher sein, daß Du diese Uhr nur sehr selten am Handgelenk anderer Leute sehen wirst!!! 8)

Viele Grüße

Wolfgang
 
#7
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
@berlioz73
Ist eine schicke Dresswatch, aber als BA Student bin ich wahrscheins nur die Hälfte meiner Zeit im schicken Outfit unterwegs :D, dh sie sollte auch ein bissl freizeittauglich sein.

@eastwest
Danke für deine Bilder, bei den zwei mittleren gefällt mir das Rot nicht so, die oben und unten ähneln meiner rausgesuchten SEIKO, nur gefällt mir meine nochn Tick besser.

@Junghannz
Macht einen guten Eindruck, nur bin ich kein besonderer Fan von extravaganten Zeigern.


Meine Tissot gefällt mir immer besser, kann jemand vielleicht noch was zu dem verbauten Uhrwerk und der Größe von 37mm sagen?


Gruss und Dank,
Skilfing
 
#8
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Klar, die Spirit ist 'ne andere Liga; die ist Klasse!

eastwest
 
#9
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
stimmt, siehe marktplatz ;)

EDIT: sehe gerade auf der spirit seite:
Accuracy : +25/-15 sec/day

nicht im ernst, oder?
 
#11
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
@ Skilfing:

Das in der Tissot verwendete ETA 2824-2 ist ein langjährig bewährtes Automatikwerk, das in sehr vielen Uhren des unteren und mittleren Preissegments eingesetzt wird. Exakt einreguliert, ist es zu Chronometerwerten fähig! Wenn es um das Uhrwerk geht, kannst Du mit der Tissot sicher nichts falsch machen!


@ astoria: Die Toleranzgrenzen geben an, in welchem Umfang sich der tägliche Gang bewegen KANN - das heißt nicht, daß diese Uhr derartige Abweichungen (z. B. in den verschiedenen Lagen) produziert! In der Praxis, entsprechend einreguliert, sind die Abweichungen sehr viel geringer. Ähnliche oder sogar noch größere Toleranzen wie bei der Spirit gibt übrigens auch Orient bei seinen in der Regel äußerst genau laufenden Kalibern an!


Viele Grüße

Wolfgang
 
#12
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
Danke Junnghannz, das beruhigt ;)

Folgendes:
Gibt es einen Unterschied zwischen der Farbe schwarz und der Farbe anthrazit?
Das würde das stark unterschiedliche Aussehen der zwei Fotos der Tissot, die ich im ersten Post verlinkt habe erklären.

Gruss,
Skilfing
 
#13
Powerford

Powerford

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
409
Hi Skilfing,

will hier jetzt zwar für eastwest keine Werbung machen, mach´s aber trotzdem :lol2:

Ich habe auch die Seiko 5, wo Dir der rote Datumsschriftzug nicht gefällt. Ich kann Dich beruhigen, NUR DER SONNTAG ist rot, alle anderen Tage weiß. Die Uhr ist super zu tragen, und macht einen wertigen und toll verarbeiteten Eindruck. Ganggenauigkeit bei mir ist +/- 5 sec/Tag, find ich echt gut. Hier mal einige Fotos von meiner Uhr. Draufklicken zum vergrössern!







 
#14
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
Die Bilder, die du mir zeigst gefallen mir ziemlich gut! :)
Nur stimmt die Uhr leider mit keiner aus eastwests überein :D

Römische Ziffern benutzt keine der Uhren und der "Kreis in der Mitte" ist leider auch bei keiner vorhanden :)
Mit dem störenden rot habe ich bei der einen Uhr den Sekundenzeiger gemeint und bei der anderen den Kreisabschnitt.

Wieso bin ich eigentlich so pingelich? :/ :oops:
 
#15
T

tribunator

Guest
mit seiko oder citizen als günstige einsteigerautomatik kannst du nix falsch machen meiner meinung nach!
 
#16
Powerford

Powerford

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
409
Ok, ich dachte Du meinst das Rot des Wochentages :oops:

Dass die Uhr nicht genauso aussieht weiss ich, aber ähnlich halt. Aber die Merkmale über Verarbeitung und Tragegefühl sowie Ganggenauigkeit stimmen überein :wink:
 
#17
S

Skilfing

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
56
Ort
Stuttgart
Bin auch den Seikos absolut nicht abgeneigt, nur momentan gefällt mir die Tissot noch einen Tick besser. Dazu hat sie noch Saphirglas.

Ich hab mich mal per PM mit eastwest in Verbindung gesetzt, danke für deine Empfehlung!

Gruss,
Skilfing
 
#18
Powerford

Powerford

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
409
Ok, ich stell ihm dann die 10 % Vermittlungsprovision in Rechnung :lol2: :lol2: :lol2:

Scherz! :lol: :lol: :lol:
 
#20
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ skilfing - wenn du dich für eine "tissot" entscheiden solltest, kann ich dir zu dieser wahl nur gratulieren. eine tissot bietet viel fürs geld ist sauber verarbeitet und das angesprochene werk läuft einwandfrei und ist gut einreguliert.

meine erste uhr ist auch eine tissot und ich liebe sie, eine tolle uhr die ich nicht mehr missen möchte - ab und zu könnte man den eindruck gewinnen als gäbe es unter den guten günstigen uhren nur seiko - das stimmt natürlich nicht ;)

wenn dir diese tissot gefällt und den eindruck habe ich, dann kauf dir diese uhr - du wirst nicht entäuscht werden.

gruß berlioz73 :)
 
Thema:

welche neutrale Automatikuhr?

welche neutrale Automatikuhr? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Armbanduhrenbausatz (Edelstahlgehäuse, neutrales Zifferblatt /-Zeigersatz, 2824 Werk)

    [Verkauf-Tausch] Armbanduhrenbausatz (Edelstahlgehäuse, neutrales Zifferblatt /-Zeigersatz, 2824 Werk): Wieso verkaufe ich diesen Satz ? Weil ich 4 davon hatte :-) Enthalten sind: - Ein wunderschönes Edelstahlgehäuse mit Plexiglas, beidseitig...
  • [Verkauf] Uhrarmband Leder dunkelbraun 20/16 mit neutraler Edelstahlschließe

    [Verkauf] Uhrarmband Leder dunkelbraun 20/16 mit neutraler Edelstahlschließe: Verkaufe dunkelbraunes ungetragenes Lederband 20/16 mm mit neutraler Edelstahlschließe für 10 Euro inclusive Versand im Luftpolsterbrief. Das Band...
  • [Erledigt] Neutraler Italo-China-Diver, z.B. für Moddings

    [Erledigt] Neutraler Italo-China-Diver, z.B. für Moddings: Ich biete einen ursprünglich mit den Insignien des italienischen Designvorbilds versehenen und nun von mir "neutralisierten" (Aufschriften auf dem...
  • [Reserviert] Leergehäuse Miyota Pam Style - neutral

    [Reserviert] Leergehäuse Miyota Pam Style - neutral: Leergehäuse für 82XX oder DG2813 Ideal als Modding Grundlage Ein schönes Edelstahlgehäuse, Krone und Werkring für 82XX oder DG2813. Modell...
  • [Erledigt] 4 Stück neutrale VORLAGETABLETTS in HOLZ für Uhren und Schmuck

    [Erledigt] 4 Stück neutrale VORLAGETABLETTS in HOLZ für Uhren und Schmuck: Ich möchte mein Uhrenzubehör gerne verkleinern und biete daher folgendes zum Verkauf an: 4 Stück neutrale Vorlagetabletts Holz für Uhren und...
  • Ähnliche Themen

    Oben