Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus?

Diskutiere Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich weiß, die Frage klingt etwas seltsam: Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus? Erklärung: Ich habe einige...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
thesplendor

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.822
Ort
Exil-Franke in NRW
Ich weiß, die Frage klingt etwas seltsam:

Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus?

Erklärung: Ich habe einige Namen, die mich in jedem Fall vom Kauf einer Uhr abhalten würden, selbst wenn ich für 10,- EUR einen gut aussehenden schweizer Flyback-Chrono mit Manufakturwerk bekommen würde. Für mich persönlich absolute Ausschlusskandidaten sind:

a) Eberhard & Co.: Manche Uhren dieser Marke finde ich sogar recht gut. Allerdings hieß mein früherer Boss so mit Vornamen. Und an den möchte ich um nichts in der Welt erinnert werden.

b) Maurice Lacroix: Auch hier ist es nicht der Klang des Namens, der mich an gut parfümierte Frisöre erinnert, sondern die Erinnerung an einen Menschen, der eine wirklich tolle Uhr von ML trug. Aber der Mensch hat sich als derartiges Charakter..... entpuppt, dass ich auch hier jede Erinnerung vermeiden möchte.

Hinzu kommen natürlich noch die Markenbezeichnungen, die für einen subjektiv völlig inakzeptabel klingen, oder bei denen man eine permanente schlechte Erinnerung an deren Qualität oder Service mit sich herumträgt, selbst wenn von der urspürnglichen Marke eventuell nur noch der Name übrig ist und die Produktion heute hochpräzise bei der Swatch-Group stattfindet.

Und schließlich halte ich es noch für denkbar, dass jemand einen - oft frei erfundenen - Namen derart lächerlich findet, dass die Uhr selbst durch bestes Preis-Leistungs-Verhältnis diesen Eindruck nicht wieder wettmachen könnte.

Wie geht es euch damit? Stoßen euch manche Namen ab? Wenn ja, warum?

---------------------

PS: Bitte kein Markenbashing! Es geht hier nicht darum, warum jemand die Uhren einer Marke tatsächlich für schlecht hält, sondern nur um subjektive Empfindungen, für die es meist gar keinen Anhaltspunkt bei der Uhrenmarke selbst gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
JoeBuck

JoeBuck

Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
220
Ort
Berlin
Eberhard und Bell und Ross.
Letzterer Marke ist aber das Layout/Schrifttyp schlimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
goodbye_logik

goodbye_logik

Dabei seit
21.01.2016
Beiträge
555
Erst dachte ich komischer Thread, aber eigentlich eine ganz witzige Idee.

Bei mir ist es z.B. H. Moser & Ci da gab es bei uns im Dorf immer ein kleines Geschäft und keine Ahnung..klingt fur mich altbacken.

Ist natürlich mega oberflächlich und ob es sich mich tatsächlich von einem Kauf abhalten würde, wennst sonst alles passt weiss ich nicht.
 
thesplendor

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.822
Ort
Exil-Franke in NRW
Ein bashing-Thread?

Oh. Sorry. So hab ich das gar nicht gesehen und war auch nicht meine Absicht.

Ich dachte eigentlich mehr daran, dass man seine völlig subjektiven Gefühle in diesem Zusammenhang austauschen kann. Eine Negativäußerung, weil man eine Marke tatsächlich für minderwertig hält, sollte hier gar nicht stattfinden.
 
thesplendor

thesplendor

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.822
Ort
Exil-Franke in NRW
PS: Es wäre nett, wenn alle beim Thema bleiben und Markenbashing vermeiden könnten.
 
Fledaron

Fledaron

Dabei seit
21.12.2018
Beiträge
3.890
Rado Captain Cook... leider leider. Hübsch. Aber denke immer an Peter Pan. Untragbar
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
4.712
Ort
mitten im Pott
Ich mache das mal anders herum. Ich habe Namen, die ich vor 10 Jahren nicht tragen wollte: z.B. Maurice Lacroix, Orient, Zenith.

Mittlerweile habe ich eine ML und eine Zenith und stelle fest, dass gerade letztere mittlerweile eine meiner Lieblingsmarken ist. Auch eine Orient könnte ich mir vorstellen. Dafür keine mit der Krone im Logo ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus?

Welche Namen von Uhren oder Herstellern lösen bei euch Aversionen aus? - Ähnliche Themen

Uhrendeckel verloren - Identifizierung dieser Uhr zwecks E-Teil-Beschaffung - Bleibt immer stehen: Hallo Forumsmitglieder, mir ist neulich ein Mißgeschick passiert. Ich habe den Uhrendeckel meiner Armbanduhr verloren und es erst ca. 10 Std...
Test verschiedener China-Uhren: Prolog Es handelt sich hier samt und sonders um "Hommages". Ich betone das, damit nicht jemand meint, hier wäre der Original-Name geklaut, weil...
Tissot PRC 200 Quartz-Chronograph oder: Die Liebe zu meiner hässlichen Uhr: Liebe Community, Vorwarnung: das ist meine erste Uhrenvorstellung und damit gleich mal eine etwas längere Geschichte. Sie handelt nicht von...
Eine ganz besondere Microbrand-Uhr - Lorier Gemini Panda: Lorier Gemini - eine besondere Uhr von einer besonderen Microbrand Meine ersten Berührungspunkte mit der Marke Lorier hatte ich 2019, kurz...
Mal was anderes: EDOX Chronorally S: Hallo, ich möchte Euch heute meinen letzten Neuerwerb vorstellen, die EDOX Chronorally S, Ref 08005 3BUCBU BUBG. Fragt mich jetzt bitte nicht...
Oben