Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks

Diskutiere Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Nee, nur eine wage Vermutung.

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
3.872
ist das jetzt das allerneueste hier, dass irgend welche User versuchen Fäden, an denen sie sich nie konstruktiv beteiligt haben, mir nichts dir nichts abzuschießen? Nur, weil Ihnen das Thema oder die Art der Diskussion nicht passt? Gehts eigentlich noch? :roll:

Gruß, thp001.
 

Callamussel

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
339
Ort
Bremen
Ich vermute, dass es sich um eine Ebel handelt.
Natürlich erhebe ich nicht den Anspruch, Recht zu haben.
 

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
3.872
Das hatte ich auch schon mal vermutet, insbesondere die Gehäuseform wurde in dieser Art schon mal bei Ebel so verwendet. Die Art des Bandes aber nicht.

In Anbetracht der Dame, die diese Uhr offensichtlich trägt bzw. getragen hat und wenn man sich anschaut, was sie sonst so trägt, glaube ich an etwas eher Hochwertigeres und eine Seiko oder Citizen (auch wenn das Band und Schließe nach Citizen schreien) sehe ich da nicht. Ich kann mich aber natürlich auch irren ...

Gruß, thp001.
 

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.288
Ort
Aus Unterfranken
In Anbetracht der Dame, die diese Uhr offensichtlich trägt bzw. getragen hat und wenn man sich anschaut, was sie sonst so trägt, glaube ich an etwas eher Hochwertigeres und eine Seiko oder Citizen
Das ist halt der einzige Punkt, wieso ich auch meine Zweifel mit Citizen und Co habe, weil halt nicht hochwertig genug....:hmm:
 

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.409
Ort
Düsseldorfer Umland
Dafür kann es doch viele Gründe geben. Ein Geschenk, eine Erinnerung, in Zimbabwe nicht zu abgehoben wirken wollen oder einfach kein Bedarf nach Luxusuhren. Sie hat ja da wohl auch noch ne schwarze Swatch, auch kein besonderer Luxus. Und selbst wenns ne Tissot oder Ebel wären - auch das wäre im royalen Umfeld wohl kein sonderlicher Luxus. Wir sollten abstimmen, ich bin immer noch für Citizen. :D
 

Vollgold

Dabei seit
17.05.2015
Beiträge
668
@Osyrys Das würde ich nicht behaupten. Es soll ja noch Leute geben, die eine Uhr zum Zeit ablesen tragen und sich sonst nicht viel draus machen (unheimlich, ich weiß).
Gegen "Luxusuhr" spricht die einfache Schließe und das Japanwerk. Ich bin mir außerdem recht sicher, dass die Goldanteile vergoldet und nicht massiv sind, erkennbar an den Endlinks.
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Was ist das hier eigentlich? Ein Quiz?
Moin Leute! Also Orient fand ich jetzt nochmal eine heiße Spur und sogar Gucci und Tudor waren kurzzeitig im Rennen, aber leider nach wie vor kein Treffer. Es ist definitiv kein Luxus aber auch kein Billig-Ramsch imho. Aber für den Moment bin ich mit meinem Latein auch irgendwie erstmal am Ende. Herzlichen Dank für den Support an diejenigen, die vorhin für mich in die Bresche gesprungen sind. Ihr glaubt gar nicht, wie gut das getan hat! Und lieben Gruß an die Mods, die sich hier auch mal zwischendurch humorvoll zu Wort gemeldet haben. Es ist sehr angenehm hier zu sein... Guts Nächtle! TS
 

PremiumSeiko

Dabei seit
02.01.2021
Beiträge
33
Moin Leute! Also Orient fand ich jetzt nochmal eine heiße Spur und sogar Gucci und Tudor waren kurzzeitig im Rennen, aber leider nach wie vor kein Treffer. Es ist definitiv kein Luxus aber auch kein Billig-Ramsch imho. Aber für den Moment bin ich mit meinem Latein auch irgendwie erstmal am Ende. Herzlichen Dank für den Support an diejenigen, die vorhin für mich in die Bresche gesprungen sind. Ihr glaubt gar nicht, wie gut das getan hat! Und lieben Gruß an die Mods, die sich hier auch mal zwischendurch humorvoll zu Wort gemeldet haben. Es ist sehr angenehm hier zu sein... Guts Nächtle! TS
ich freue mich ja auch, dass es hier nicht alle so streng sehen wie manche die denken sie müssten den Faden zu schießen.

Aber ganz unabhängig davon würde ich auch gerne wissen warum dich das so interessiert :-)
 

PremiumSeiko

Dabei seit
02.01.2021
Beiträge
33
Da wirst Du auf Granit beißen, das habe ich in Post #59 schon gefragt - wurde vom TS aber geflissentlich ignoriert. ☝️

Beste Grüße,
Frank

Nein nein, wenn wir alle beharrlich genug fragen, dann werden wir es schon herausbekommen :-). Dann dreht sich dieses Thema nämlich nur noch um diese eine Frage: Warum?


Also warum lieber TS? Warum?
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
ich freue mich ja auch, dass es hier nicht alle so streng sehen wie manche die denken sie müssten den Faden zu schießen.

Aber ganz unabhängig davon würde ich auch gerne wissen warum dich das so interessiert :-)
Hi.
Nein nein, wenn wir alle beharrlich genug fragen, dann werden wir es schon herausbekommen :-). Dann dreht sich dieses Thema nämlich nur noch um diese eine Frage: Warum?


Also warum lieber TS? Warum?
Also, ich versteh die Frage nicht. Ich bin doch hier richtig im Uhrenforum? Die vielen Clicks und Beiträge zeigen doch, dass andere das Thema auch spannend finden. Einen anderen Grund als den Spass an Design-technischen Fragen und die Begeisterung für die verschiedenen Marken gibt's nicht. Ich kann damit leben, wenn ich nicht weiß. Aber mittlerweile reicht doch alleine schon der Fakt, dass das größte deutsche Uhrenforum mit ein paar tausend Mitgliedern bisher nicht im Stande war, diese simple Frage zu beantworten. Ich find's Klasse und hoffe insgeheim auf den Titel "Threat des Jahres" falls es hier sowas gibt ;-) Gruss TS
 

PremiumSeiko

Dabei seit
02.01.2021
Beiträge
33
Hi.

Also, ich versteh die Frage nicht. Ich bin doch hier richtig im Uhrenforum? Die vielen Clicks und Beiträge zeigen doch, dass andere das Thema auch spannend finden. Einen anderen Grund als den Spass an Design-technischen Fragen und die Begeisterung für die verschiedenen Marken gibt's nicht. Ich kann damit leben, wenn ich nicht weiß. Aber mittlerweile reicht doch alleine schon der Fakt, dass das größte deutsche Uhrenforum mit ein paar tausend Mitgliedern bisher nicht im Stande war, diese simple Frage zu beantworten. Ich find's Klasse und hoffe insgeheim auf den Titel "Threat des Jahres" falls es hier sowas gibt ;-) Gruss TS
Nach all der Resonanz die du hier bekommen hast für das Foto und die Fragestellung bin ich nun fast ein bisschen enttäuscht. Ich hab mir schon gedacht du möchtest ein Verhältnis mit dieser Frau anfangen – zum Beispiel indem du sie zu allererst auf ihre tolle Uhr ansprichst. Doch stattdessen gibst du nun lediglich schnöde Unterhaltung als Beweggrund für dein Handeln an.

Nun ja, auch OK..... Wenn auch nicht ganz so ein hehres Ziel, bei dessen Erreichung wir dir hier helfen.
 
Thema:

Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks

Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks - Ähnliche Themen

Die Uhr die ein leben lang begleitet welche Marken kommen in Frage ?: Guten Tag, hier ist der Josef komme aus München mit Uhren hab ich mich nicht so oft beschäftigt aber diese Thematik finde ich sehr Interessant...
Frage zur Speedmaster Historie: Hallo zusammen, Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema Speedmaster. Bin auf diese Übersicht hier gestoßen: OMEGA Watches: Speedmaster60...
[Suche] Speedmaster Mark 4 oder 4.5: Wie der Titel sagt: suche eine (schöne) Mark 4 oder 4.5 Am liebsten in der Schweiz, aber Deutschland oder Österreich auch easy machbar! cheers...
[Suche] IWC Mark XV alle Varianten: Hallo, ich suche eine IWC Mark XV zum vernünftigen Preis. Ihr könnt alle Varianten anbieten, auch die Spitfire. Box/Papiere nicht wesentlich...
[Verkauf-Tausch] Panerai PAM 025, B-Serie 1999, B&P: Hallo zusammen, ich handle als reiner Privatanbieter (ohne Garantie, Gewährleistung ubd Rücknahme) und Uhrensammler und biete Euch an: Panerai...
Oben