Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks

Diskutiere Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Jetzt verstehe ich nichts mehr, warum fragt der TS nicht Chelsy Davy nach dem Namen der Uhr, sie ist doch bei Facebook aktiv. Sie wird sicherlich...

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.757
Jetzt verstehe ich nichts mehr, warum fragt der TS nicht Chelsy Davy nach dem Namen der Uhr, sie ist doch bei Facebook aktiv. Sie wird sicherlich gern bereit sein, Auskunft zu erteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Jau, das scheint tatsächlich so zu sein. Danke! Das spräche ja wieder für die Vermutung, dass Tissot bei Familie Davy so eine Art Hausmarke zu sein scheint. Ich tendiere ja bei der fraglichen Uhr auch immer noch zu Tissot. Aber ob das eine Seastar oder etwas anderes sein könnte keine Ahnung . Eine DayDate habe ich jedenfalls noch keine einzige gefunden bisher
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Jetzt verstehe ich nichts mehr, warum fragt der TS nicht Chelsy Davy nach dem Namen der Uhr, sie ist doch bei Facebook aktiv. Sie wird sicherlich gern bereit sein, Auskunft zu erteilen.
Echt? Ich hatte da nur gesehen, dass ihre Facebookseite seit 2011 nicht mehr aktualisiert wurde. Aber ich finde dat eigentlich auch ganz spannend hier mit dem kollektiven Detektivspiel. Aber wenn, hättest du da einen Link eventuell? Gruss TS
 

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.757
Schau ins Internet, doch kennst Du dieses Foto?

gelöscht, klappt nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Solange wir warten, ich suche in meinem anderen Threat eine Lünette für Omega Speedy Teutonic Kaliber 1045
Falls jetzt jemand hellhörig wird, bitte melden. Omega hat den Support für das Modell eingestellt, was Gehäuseanbauteile angeht. Aufgrund eines "Unfalls" habe ich da aber leider Bedarf. Gibts hier vielleicht den ein oder andern Experten? Würde mich freun!
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Ich hab dieses Design so auch schon irgendwo gesehen, komme aber nicht drauf wo.

Wir fassen die erkennbaren Merkmale mal zusammen:

  • Stahl/Gold -> evtl. vergoldet (siehe: Endlinks)
  • Durchmesser vermutlich unter 30mm
  • Kronenschutz
  • Tag/Datum-Anzeige mit rotem(?) Tag
  • Doppelindizes oder römische Ziffern auf 6,9 und 12
  • Schrift in der oberen und unteren Zifferblatthälfte
  • womöglich recht einfache Ausführung mit Blechschließe, auf der ein Schriftzug geprägt ist
Hey Vollgold! Danke nochmal. Die Aufstellung ist echt klasse! Die kann ich für die weitere Recherche verwenden. Mir ist noch aufgefallen, dass die Lünette nicht rund, sondern leicht eckig gestaltet sein könnte. Das kenn ich mittlerweile von Tissot. Es bleibt spannend:-)
 

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.288
Ort
Aus Unterfranken
Hi Gitarrengott,

als ich dein erstes Bild gesehen habe musste ich dennoch sofort an Citizen denken, denn meine Frau hat früher sehr oft Citizen Uhren getragen. Hier noch mein dein Bild:
uhtr.jpg

Die Uhr habe ich jetzt nicht gefunden, doch es finden sich doch recht viel Designumsetzungen wie man sie oft bei Citizen findet. Ich würde sagen, in der oberen Hälfte gibt es auf deinem Bild zwei Zeilen. Die obere besteht, wenn ich das Bild von dir recht interpretiere aus reinen Großbuchstaben und die Zeile darunter sieht bei stärkerer Vergrößerung nach Kursiv-Schrift aus. Oberhalb der 6 Uhr Position gibt es einen recht kurzen Schriftzug. Bei der Citzizen Eco Drive Reihe mit Wadi-Angabe findet man das in ähnlicher Form. Die gibt es ja auch als Day-Date Variante. Es ist zwar nicht diese Uhr, doch bezüglich der Blattbeschriftung geht es Richtung Citizen, siehe hier:
Citizen_Design_01.jpg

Das Band mit den geteilten goldenen Links gibt es bzw. gab es bei Citizen auch schon öfters in unterschiedlichen Ausführungen, wie hier:
Citizen_Design_02.jpg

Ich muss mal schauen. Ich habe mal im Netz ein Forum besucht, wo ein User Citizenuhren-Kataloge für die einzelnen Jahre als pdf gepostet hat, da ich selbst mal auf der Suche nach einer Uhr war. Sollte ich das finden, dann werde ich die mal von 2009 bis 2012 durchsuchen bzw. dir den Link zukommen lassen.
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Hi Gitarrengott,

als ich dein erstes Bild gesehen habe musste ich dennoch sofort an Citizen denken, denn meine Frau hat früher sehr oft Citizen Uhren getragen. Hier noch mein dein Bild:
Anhang anzeigen 3619560

Die Uhr habe ich jetzt nicht gefunden, doch es finden sich doch recht viel Designumsetzungen wie man sie oft bei Citizen findet. Ich würde sagen, in der oberen Hälfte gibt es auf deinem Bild zwei Zeilen. Die obere besteht, wenn ich das Bild von dir recht interpretiere aus reinen Großbuchstaben und die Zeile darunter sieht bei stärkerer Vergrößerung nach Kursiv-Schrift aus. Oberhalb der 6 Uhr Position gibt es einen recht kurzen Schriftzug. Bei der Citzizen Eco Drive Reihe mit Wadi-Angabe findet man das in ähnlicher Form. Die gibt es ja auch als Day-Date Variante. Es ist zwar nicht diese Uhr, doch bezüglich der Blattbeschriftung geht es Richtung Citizen, siehe hier:
Anhang anzeigen 3619570

Das Band mit den geteilten goldenen Links gibt es bzw. gab es bei Citizen auch schon öfters in unterschiedlichen Ausführungen, wie hier:
Anhang anzeigen 3619581

Ich muss mal schauen. Ich habe mal im Netz ein Forum besucht, wo ein User Citizenuhren-Kataloge für die einzelnen Jahre als pdf gepostet hat, da ich selbst mal auf der Suche nach einer Uhr war. Sollte ich das finden, dann werde ich die mal von 2009 bis 2012 durchsuchen bzw. dir den Link zukommen lassen.


Hey Osyrys. Dank dir recht schön. :-) Aber auch Beide wieder "knapp" vorbei, bzw. leider auch daneben! Dat is beides nich die Uhr! Mit der Beschriftung hast du nen guten Hinweis gegeben. Das leuchtet mir ein.
Also wie gesagt, Leute, wer dat Rätsel löst, der bekommt von mir ne kleine Belohnung. Wie auch immer, ich überlege mir da was Schönes.

Greetz TS
 

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.288
Ort
Aus Unterfranken
Hey Osyrys. Dank dir recht schön. :-) Aber auch Beide wieder "knapp" vorbei, bzw. leider auch daneben! Dat is beides nich die Uhr! Mit der Beschriftung hast du nen guten Hinweis gegeben. Das leuchtet mir ein.
Also wie gesagt, Leute, wer dat Rätsel löst, der bekommt von mir ne kleine Belohnung. Wie auch immer, ich überlege mir da was Schönes.

Greetz TS
Das habe ich ja rein geschrieben, dass die beiden Uhren von mir nicht der von dir angefragten entsprechen. :prost:Sie sollten nur dazu dienen, dass die von dir gesuchte Uhr sehr viele Design Merkmale von Citizen haben. Die Blattgestaltung (bzgl Aufschrift in Verbindung mit Day-Daten) von der gesuchten Uhr von dir kenne ich persönlich in dieser Form nur von Citizen und von keinem anderen Hersteller. Deswegen war die Idee von mir hier erst mal zu suchen, vor allem da es bzgl Kronenschtz und Band eben auch heutzutage Modelle von Citizen gibt, welches das Design aufweisen. Ich schaue ob ich die Kataloge finde. :super:
 

Gitarrengott

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
42
Schau ins Internet, doch kennst Du dieses Foto?

gelöscht, klappt nicht
Hallo, was wolltest du von mir?
Das habe ich ja rein geschrieben, dass die beiden Uhren von mir nicht der von dir angefragten entsprechen. :prost:Sie sollten nur dazu dienen, dass die von dir gesuchte Uhr sehr viele Design Merkmale von Citizen haben. Die Blattgestaltung (bzgl Aufschrift in Verbindung mit Day-Daten) von der gesuchten Uhr von dir kenne ich persönlich in dieser Form nur von Citizen und von keinem anderen Hersteller. Deswegen war die Idee von mir hier erst mal zu suchen, vor allem da es bzgl Kronenschtz und Band eben auch heutzutage Modelle von Citizen gibt, welches das Design aufweisen. Ich schaue ob ich die Kataloge finde. :super:
Voll nett von Dir. Ich hab nur seit gestern so viele Modelle gesehen, die sich bis auf wenige Details bis aufs Haar gleichen, dass mich so schnell nichts mehr beeindruckt ;-)
Du hast vollkommen recht mit dem Blatt. Ich versuche derweil Frau Davy, (die übrigens nicht, wie fälschlicherweise angenommen aus Süd-Afrika, sondern aus Zimbabwe stammt) ans "Telefon" zu bekommen. Wird Zeit, dass hier jemand mal ein Machtwort spricht und dem Spuk ein Ende bereitet. Ey, es ist so cool mit euch!
Macht gerade einfach wahnsinnigen Spass! Großes Kompliment!

Best, TS
 

LogiKalle

Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
392
Orient
 

Anhänge

  • 3276A4C8-E61F-4413-B27B-5908DB1A2A3B.jpeg
    3276A4C8-E61F-4413-B27B-5908DB1A2A3B.jpeg
    26,9 KB · Aufrufe: 2

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
1.288
Ort
Aus Unterfranken
Ich versuche derweil Frau Davy, (die übrigens nicht, wie fälschlicherweise angenommen aus Süd-Afrika, sondern aus Zimbabwe stammt) ans "Telefon" zu bekommen.
Ist aber auch eine Frechheit, dass sie nicht ran geht. Sprich einfach auf ihren AB, dass sie sich gefälligst zeitnah bei dir melden soll! :super: So langsam will ich es auch wissen, welche Uhr das genau ist.
 
Thema:

Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks

Welche Marke ist das? Eine Frage an die Cracks - Ähnliche Themen

Die Uhr die ein leben lang begleitet welche Marken kommen in Frage ?: Guten Tag, hier ist der Josef komme aus München mit Uhren hab ich mich nicht so oft beschäftigt aber diese Thematik finde ich sehr Interessant...
Frage zur Speedmaster Historie: Hallo zusammen, Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem Thema Speedmaster. Bin auf diese Übersicht hier gestoßen: OMEGA Watches: Speedmaster60...
[Suche] Speedmaster Mark 4 oder 4.5: Wie der Titel sagt: suche eine (schöne) Mark 4 oder 4.5 Am liebsten in der Schweiz, aber Deutschland oder Österreich auch easy machbar! cheers...
[Suche] IWC Mark XV alle Varianten: Hallo, ich suche eine IWC Mark XV zum vernünftigen Preis. Ihr könnt alle Varianten anbieten, auch die Spitfire. Box/Papiere nicht wesentlich...
[Verkauf-Tausch] Panerai PAM 025, B-Serie 1999, B&P: Hallo zusammen, ich handle als reiner Privatanbieter (ohne Garantie, Gewährleistung ubd Rücknahme) und Uhrensammler und biete Euch an: Panerai...
Oben