Welche erste Automatik für meinen Sohn?

Diskutiere Welche erste Automatik für meinen Sohn? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, mein Sohn möchte sich ein Uhr zu Weihnachten schenken lassen und es soll (muss aber noch nicht) ein Diver sein. Eigentlich ist er ja...
#1
JeanDeNesle

JeanDeNesle

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
61
Ort
Saarland
Hallo,

mein Sohn möchte sich ein Uhr zu Weihnachten schenken lassen und es soll (muss aber noch nicht) ein Diver sein. Eigentlich ist er ja Breitling Fan aber das haut bei einem Preislimit von 180 Euro nicht ganz hin. Auf Anhieb haben es ihm diese beiden Modelle angetan:

Orient CEM65002D 'Blue Mako'
orient5.jpg

Seiko SNZH53K1 (Glossy?)
seiko1.jpg

Bei der Orient gefallen ihm die 200m und das Aussehen, bei der Seiko der Glasboden und der Name besser (Seiko ist eben bekannter).

Als Vater ist es mir gleich, aber ich habe die Intuition, dass die Orient hier bei fast gleichem Geld etwas höherwertiger ist, als das Einstiegswerk von Seiko. Persönlich gefällt mir persönlich die Seiko besser, wegen dem gewölbtem Glass und sie sieht etwas feiner aus. Aber ich berate ja nur ;-)

Hat jemand Erfahrung mit den Modellen? Bei diesen Modellen hätte er auch noch Luft nach oben. Gibt es etwas vergleichbares oder besserer bis 180 Euro, dass Ihr empfehlen könnt? Evtl. etwas Prestigeträchtigeres oder mit mehr WOW-Effekt (so vernünftig er ist, ist er davor doch nicht ganz gefeilt)?

Beste Grüße

Bernhard
 
#2
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
3.839
Ort
Wien
Ich habe, schätze und mag beide. Hier eine Wertigkeit zu schaffen ist schwer, der Geschmack entscheided.
 
#3
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.027
Ort
NRW
Hallo Bernhard,

schön das du dich hier für ein Geschenk an deinen Sohn informierst.

Nach ein paar Jahren Erfahrung würde ich dir zur Seiko raten.
Das ist für ihren Preis eine wunderbare Uhr und besitzt schon eine sehr gute Qualität.

Eine andere Uhr mit einem Wow Effekt ist schwer zu finden,wenn man nicht genau weiss,was deinem Sohn gefällt.
Eine Seiko SKX 007 kann ich dir ebenfalls empfehlen.

Mein Favorit ist allerdings die Seiko SKX009,reine Geschmacksache.
https://uhrforum.de/mein-sommer-mit-der-seiko-skx-009-a-t188834

Für nähere Info`s kannst du mir gerne eine PN senden.
 
#5
B.I.G.

B.I.G.

Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
1.408
Ort
Sachsen/im Herzen Badner
Die Orient Deep Blue mit BGW9 aus dem Marktplatz kaufen;)
Besser geht es nicht...
Oder von den Engländern eine Seiko SKX007K1 für aktuelle 172€
Die 5er gibts dann zum Geburtstag:D
 
#6
Ramrod

Ramrod

Dabei seit
06.01.2014
Beiträge
412
Ort
Ingolstadt/Hannover
Grüß Dich Bernhard!

Ich kann zur Seiko Glossy nichts sagen, da ich sie nicht besitze. Aber sie ist hier im Forum weit verbreitet, von daher kommen sicherlich noch einige Meinungen und vor allem Empfehlungen zu ihr.
Ich besitze die Orient und bin recht zufrieden. Zwar rastet meine Lünette mittlerweile etwas schwergängig, aber noch im Rahmen.
Dafür kann ich aber eine andere Uhr empfehlen: Eine Seiko Mini-Sumo (SNZF29).
Ich besitze sie selbst und bin jedes Mal beim Ummachen aufs Neue erfreut. Sie weiß sowohl mit ihrer Qualität, als auch mit ihrem Design zu überzeugen.
Preislich liegt sie gerade genau in Deinem Fenster: Der im Forum bekannte und geschätzte holländische Händler "Rob" bietet sie zwischen 140 und 180 € an. Hier der Link: SNZF29 - zwarte mini Sumo

Und hier ein Bild von meiner:
CT7P1729 (800x594).jpg

Ansonsten würde ich vllt. noch die Gigandet Sea Ground empfehlen. Hatte sie zwar noch nicht in der Hand, sie soll aber durchaus brauchbar sein und macht was her, da sie eine klassische Rol** Hommage ist.

Aber auch - wie Christian schon sagte - die Seiko SKX ist eine klasse Uhr. Ich liebäugele selbst gerade mit der 009 (Pepsi-Variante).

Und jetzt viel Spaß mit der Qual der Wahl, die sich im laufe der kommenden Tage sicherlich noch verschlimmern wird ;)
 
#7
klausthaler

klausthaler

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
890
Ich habe beide und kann auch beide uneingeschränkt empfehlen.
Die Seiko wirkt, meines Erachtens, etwas wertiger.
Von der Ganggenauigkeit sind beide gleichauf und laufen bei mir mit ca. 8 Sek/24h ins Plus.
Ich habe aber auch schon Modelle gehabt die wesentlich mehr Abweichung hatten.
Dies läßt sich aber leicht regulieren.
Die Orient ist eine Taucheruhr, die Seiko sieht nur aus wie eine. :-)
Deshalb ist die Orient auch in jedem Urlaub (Strand/schwimmen/wandern) mein treuer Begleiter.

Egal wie sich dein Sohn entscheidet, in dieser Preisklasse sind beide top.
Und da ich mich nicht entscheiden konnte, kann ich dir jetzt berichten. ;-)

LG
Thomas
 
#8
T

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
4.261
Ort
Niedersachsen
Beide Uhren - Seiko und Orient - sind von guter Qualität, da entscheiden häufig nur kleine Details und Geschmackssache.

Ich hatte auch die eine oder andere überlegt, habe mich dann für die Seiko SNZD13 entschieden, wobei es wirklich Kleinigkeiten aus dem Bauchgefühl waren:
  • strukturiertes ZB
  • schwarze Datumsscheibe
  • harmonisches Design

Seiko_spbl.jpg

Seiko_spbl_03.jpg

Gruß, Bert
 
#9
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.600
Ort
Gebäude 51
Hallo Bernhard,
ich habe beide, die Glossy kommt halt ein bisschen "dressiger" (edel) rüber, die Orient ist "tooliger" (technischer). Mit den beiden kann man eigentlich nichts falsch machen, gutes Preis/Leistungsverhältniss.

Als Vorschlag von mir noch:

Orient Ray FEM65008B9

image.jpg

Citizen Promaster NY0040-09EE, einfach ein Klassiker

image.jpg

Gruß, Marco
 
#10
Namibia

Namibia

Dabei seit
08.08.2009
Beiträge
1.355
Ort
NDS
Moin Bernhard,

besitze beide Uhren nicht, aber da Du nach Alternativen gefragt hast, stimme ich ominus und B.I.G. zu.

Warum nicht eine SKX007 bzw. 009? Für das Geld ist das P/L-Verhältnis unschlagbar. :super: Besitze die 009 und kann nur Gutes berichten.

Bild 6.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
3.907
Ort
nähe Wien
Ich habe mehrere seikos und orients, von der Verarbeitung gleich gut. Seiko ist halt bekannter, Orient etwas günstiger, Seiko 5er Uhren würde ich nicht nehmen die sind sehr klapprig.
Von Orient gibt es auch eine größere mit blauem ziffernblatt, die deep blue, die könnte ihm auch gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
Beezer

Beezer

Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
555
Ort
Hannover
Ich finde das Stahlband der Orient deutlich besser als das "Klapperband" der Seiko. Mit den Uhren ansich machst du aber nichts falsch. Habe die Orient Deep Pepsi seit Jahren und die Seiko Glossy für einige Zeit mein Eigen genannt.

Alternativen wären bei Orient die Big Deep (sieht in schwarz echt klasse aus) oder der "Nachfolger" der Deep die Ray. Bei Seiko ganz klar die SKX007/009.
 
#14
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.336
Ort
CH-Winterthur
Auch wenn das Werk keine Schönheit ist: Die erste Automatik sollte unbedingt einen Glasboden haben... finde ich. Deshalb die Seiko. (wobei dort die SKX dann rausfallen)
 
#15
Jean paul

Jean paul

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
1.166
Ort
Clockwerk County
Für mich ganz klar: Die Seiko ist es!
Als mein Sohn 12 war hat er von mir seine erste Uhr bekommen . Eine Graf von Monte Wehro ( habe ich für nen Zehner beim Kumpel gekauft) :lol:
Die habe ich ihm als spitzenprodukt der Uhrenindustrie untergejubelt . :lol::lol: Diese Uhr ist ihm dann trotz Wasserdichtigkeit in der Badewanne abgesoffen :lol::lol::lol:. Als Entschuldigung bekam er dann nebenbei die Seiko5 Diver und noch ein Jahr später eine Maurice lacroix Miros Diver. An beiden Uhren hat er viel Freude .
Die Seiko trägt er heute bei den Pfadfindern und beim Sport und die Uhr macht seit 4 Jahren alles klaglos mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
T

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
4.261
Ort
Niedersachsen
@Beezer

Die Stahlbänder finde ich bei allen Uhren in diesem Preissegment nicht überzeugend, deshalb habe ich sie sofort abgenommen und trage sie nur am Lederarmband. Die Uhren selbst sind jedoch tadellos.
Die Seiko SKX007 bzw. SKX009 sind für einen jungen Mann sicherlich attraktive Uhren mit Pepp.

Gruß, Bert

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Die erste Automatik sollte unbedingt einen Glasboden haben...
Finde ich auch, besonders junge "Uhrenentdecker" können sich für den Glasboden begeistern.

Gruß, Bert
 
#17
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.836
in jedem Fall die Seiko. ist halt einfach eine klassische, zuverlässige und für das Geld hochwertige Uhr.
 
#19
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.770
Ort
Berlin
Meinem Sohn habe ich letztes Jahr mit 13 die kleine Seiko Military geschenkt.
Er trägt sie sehr gern, die anderen sind zum Teil vielleicht etwas groß.
IMG_2733.jpg
 
#20
JeanDeNesle

JeanDeNesle

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2014
Beiträge
61
Ort
Saarland
Hallo,

ich gebe mal einen Zwischenstand ab. Ich habe ihm von Euren Erfahrungen und Ansichten von gestern berichtet und dadurch ist die Seiko insgesamt nun knapp im Vorteil, wegen Namen, Glasboden und Verarbeitung. Aber die Orient hält mit der Gesamtoptik (weniger Ecken) noch gut dagegen. Euere vorgstellten Uhren hatten wir bereits angedacht, aber die Punkte auf z.B. SKX007 findet er nicht grundlegend unschön, aber er findet sie etwas Nintendo Mario-Style :roll: und somit nicht erwachsen genug.

Auch sollte die Uhr 42mm nicht überschreiten, denn er ist erst 13 und hat entsprechende Handgelenke. Als Armband selbst will er sich sowieso ein Kautschuk o.ä. dranmachen, spielt aber auch damit das metallene für feine Anlässe mal dranzumachen. Die Qualität von diesem ist also eher sekundär.
Ich habe ihm von den von Euch vorgeschlagenen Uhren ein paar Bilder geschickt, die er nun mit seinen Freunden diskutiert ;-)
Ich habe ich auch noch folgende Uhr vorgeschlagen:
Seiko SRP513K1
seiko.jpg

Ist zwar kein klassischer Diver, aber wie ich ja schon schrieb, ist das kein muss. Die krieg ich auch noch ins Budget.

Jetzt warte ich mal auf sein Reaktion. Ich halt Euch auf dem laufenden...

Beste Grüße

Bernhard
 
Thema:

Welche erste Automatik für meinen Sohn?

Welche erste Automatik für meinen Sohn? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Entscheidungshilfe zur ersten Automatik und allgemeine Fragen zum Erstkauf [Daily, 3000-4000 EUR]

    Kaufberatung Entscheidungshilfe zur ersten Automatik und allgemeine Fragen zum Erstkauf [Daily, 3000-4000 EUR]: [Edit: Um den Thread nicht zu sehr zu cluttern habe ich einige Bilder der von allen inklu mir als zu groß empfundenen Uhren entfernt! (Moonwatch...
  • Kaufberatung Erste Automatik zum Studienabschluss, benötige Hilfe bei der Auswahl!

    Kaufberatung Erste Automatik zum Studienabschluss, benötige Hilfe bei der Auswahl!: Nachdem die Masterarbeit nun in den letzten Zügen steht und der Berufseinstieg seit einigen Monat fix ist, möchte ich mich einem etwas...
  • DOXA! Eine der ersten mit Automatik

    DOXA! Eine der ersten mit Automatik: Liebe Alle, ich möchte euch heute eine für mich besondere Uhr vorstellen, die eine lange Geschichte aufweist. Die DOXA hat wohl einem meiner...
  • [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster eine der ersten im Full Set

    [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster eine der ersten im Full Set: Moin liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe aus meiner Sammlung eine 10 Jahre alte Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster mit Eta 2824. Es handelt sich um...
  • [Erledigt] Certina DS erste Baureihe Automatik mit deutlich Patina

    [Erledigt] Certina DS erste Baureihe Automatik mit deutlich Patina: Ich hab die Uhr vor einem Jahr im Affekt gemeinsam mit einer anderen ältere Certina DS gekauft ("da hab ich noch etwas besonderes für Kenner und...
  • Ähnliche Themen

    Oben