Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Diskutiere Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** im Small Talk Forum im Bereich Community; Subaru Outback? Gar nicht leicht, aus der Vogelperspektive.
der_koelner

der_koelner

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
1.024
@Smurf83
:super: an den Neu-Ferrari-Eigner. Sehr klasse, sich so eine Armada in die Garage stellen zu können....als erstes fehlt mir die Garage :lol:
Auch wenn ich noch eine Generation früher (F430) als VinC aufgegeben habe die „kleinen“ Ferraris schön zu finden....die Dinger schon schon echt performant....und schön zu individualisieren. Toll, Traumwagen, fertig!
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.468
Auch wenn ich noch eine Generation früher (F430) als VinC aufgegeben habe die „kleinen“ Ferraris schön zu finden....
Da kannst du mal sehen wie jung ich doch im Vergleich zu dir bin :D Ja, ich glaube so in etwa ist der eindeutige kausale Zusammenhang, andere Erklärungen werden nicht geduldet :D :prost:
F430 ist auch ein sehr schöner Wagen :super:
 
Smurf83

Smurf83

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
126
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
ich wollte halt nen neuen - die alten gibt es halt nicht neu.

mein Traum war immer der 355 Spider, für mich einer der schönsten Cavallino Rampante....

aber mit meinem bin ich schon sehr zufrieden 😀

@Smurf83
:super: an den Neu-Ferrari-Eigner. Sehr klasse, sich so eine Armada in die Garage stellen zu können....als erstes fehlt mir die Garage :lol:
Auch wenn ich noch eine Generation früher (F430) als VinC aufgegeben habe die „kleinen“ Ferraris schön zu finden....die Dinger schon schon echt performant....und schön zu individualisieren. Toll, Traumwagen, fertig!
 
Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
684
Deiner oder Leihwagen ? Kannst Du mal ein bisschen darüber
berichten ? Die Subarus sind ja inzwischen meistens (?) ein bisschen untermotorisiert und haben so 'ne doofe CVT - Automatik, wie fährt er sich denn so ? Habe den noch nie gesehen, obwohl ich gerade vorhin in Friedberg war, wo der Importeur ja sitzt.

Pajiji
 
F

Fuertefan

Dabei seit
21.11.2016
Beiträge
20
Deiner oder Leihwagen ? Kannst Du mal ein bisschen darüber
berichten ? Die Subarus sind ja inzwischen meistens (?) ein bisschen untermotorisiert und haben so 'ne doofe CVT - Automatik, wie fährt er sich denn so ? Habe den noch nie gesehen, obwohl ich gerade vorhin in Friedberg war, wo der Importeur ja sitzt.

Pajiji
Es ist mein eigenes Fahrzeug, ein 2017er Outback Sport 2.0 Diesel. Der Outback fährt sich mit seinen 150 Diesel PS, aus einem Boxerdiesel sehr gut, beschleunigt in um die 10 Sekunden von 0 auf 100.
Sicherlich könnte man hier und da ein paar PS mehr gebrauchen, aber im groß und ganzen reicht es. Leider wird der Diesel seit 2018 nicht mehr im Outback angeboten, weshalb ich meinen noch eine Weile behalten will.
Die Benzinvariante hat 175 PS, ist von der Elastizität etwas schlechter, dafür in der Endgeschwindigkeit schneller.
Über das CVT-Getriebe wird viel negatives geschrieben. Ich selbst will nichts anderes mehr fahren. Man kann wahlweise 7 Gänge simuliert, manuell schalten,
dass benutze ich aber nur im Gebirge, um von der Motorbremse verstärkt gebrauch zu machen, oder um aus Kurven besser heraus zu beschleunigen. In der Regel fahre ich im Automatikmodus und das ist sehr entspannend.
Was das Getriebe nicht mag sind Beschleunigungsorgien, wer sinnfrei heizen will, wird mit einer CVT nicht glücklich.
Durch den Boxermotor hat das Auto einen niedrigen Schwerpunkt, was sich im Fahrverhalten Positiv bemerkbar macht. Der Allrad ist Subarutypisch robust und über jeden Zweifel erhaben. 20 cm Bodenfreiheit sind für einen Crossover ausreichend.
Aber, wo viel Licht ist ist auch Schatten. Das Blech an den Türen und der Motorhaube ist sehr dünn, weshalb es schnell bei Türremplern zu Dellen kommt. Der Lack ist auch nicht so robust wie bei Deutschen Fahrzeugen.
Die Elektrische Hecklappe schließt in Zeitlupe (Mit dem aktuellen Modell beseitigt).
Ich finde der Outback (Subaru) ist ein extrem unterschätztes Auto (Hersteller) und werde der Marke treu bleiben.
 
der_koelner

der_koelner

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
1.024
Ach ja, hatte diese Woche das Vergnügen, den aktuellen Z4 zu fahren. Die Mietwagebuchung war insofern erfolgreich, daß sich der Golf in einen Z4 M40i verwandelte.... :super: „Leider“ mußte ich auch rd. 450km fahren....:D
Da der Zetti ja auf dem Zettel war und nur wegen meinem 911er-Fimmel nicht kommen durfte, hatte ich nie einen probegefahren. Jetzt also nachgeholt.
Fazit: Der Motor auch hier erste Sahne, einfach der Benchmark bei den 6-Zylindern (außer dem B6 natürlich ;-)). Viel Dampf, drehfreudig und recht sparsam wenn es nicht mit Volldampf zur Sache geht. Ich hab über die Distanz 10,5l im Schnitt gehabt. Ansonsten ist der Zetti ja fast ohne echte Konkurrenz in der Klasse und in seinem Preissegment, echtes Roadstergefühl mit tollem Antriebsstrang, technisch auf der Höhe, sportlich, sehr schnell und perfekt im Alltag zu fahren. Dazu - isoliert betrachtet - recht hochwertig das Teil.
Etwas störend sind die neuen Instrumente, zuviel Mäusekino für meinen Geschmack im Funcar. Das Soundsystem etwas zu künstlich und klapperig. Und der Soundgenerator für mehr Auspuffgeräusche im Innenraum, nun ja......
Das er in Sachen Fahrwerk (etwas unruhig und nicht so präzise), Motor-/Getriebekombi (zu sehr in Watte gepackt) und Innenraumanmutung (recht grob) nicht mit 911(auch Boxster GTS 4.0))&Co. mitkommt, ist klar, aber der Vergleich hinkt ja auch gewaltig.
In sich ein echt tolles Auto! :klatsch:
6C64C38B-CB57-427E-A1CD-0635D599E653.jpeg

6BFA2ACC-78C0-4EFB-AB86-21F88A905092.jpeg

0EEB56CA-C3D8-4917-8A5D-BC2B9736E25F.jpeg

6D2E55B7-BE2B-436B-9200-DA892CCADE38.jpeg
 
UsAs

UsAs

Dabei seit
13.07.2014
Beiträge
286
Und weiter geht es, es gab Post. Das Groschengrab will weiter gefüttert werden :face:

Die EDC Dämpfer sind komplett frisch
Die Protection Bremse (Bremsausführung vom werksgepanzerten Fahrzeug) ist komplett frisch

Bald geht es endlich weiter.

















 
revenger

revenger

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
488
...
Fazit: Der Motor auch hier erste Sahne, einfach der Benchmark bei den 6-Zylindern (außer dem B6 natürlich ;-)). Viel Dampf, drehfreudig ja......
Das er in Sachen Fahrwerk (etwas unruhig und nicht so präzise), Motor-/Getriebekombi (zu sehr in Watte gepackt) ...
In sich ein echt tolles Auto! :klatsch:
Der Reihe 6, 3 Liter ist auch aktuell noch ein echtes Glöckchen. :super: Das können die bei BMW.
Fahrwerk oder sagen wir besser dessen Abstimmung, das wollen die bei BMW wohl nicht mehr können.

Aber Cabrio und wirklich feste Karosse schließen sich halt auch aus, wenn kein Gitterrohrrahmen verwendet wird.
Ich kenne da jemanden, der mit seinem aktuellen M4 Cabrio von Autobahnheldentaten schwadroniert. Jede Verabredung zur Touri NOS oder zum BB platzt aber kurzfristig. Zum BB muss man die Veranstaltung mit Vorkasse buchen, dann freut sich mein Junior mit seinem M135i.

LG Henry
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.511
Ort
Bärlin
Aber Cabrio und wirklich feste Karosse schließen sich halt auch aus, wenn kein Gitterrohrrahmen verwendet wird.
Du weißt aber schon, dass so ein Cabrio heute entsprechend mehr versteift und verwindungssicherer ist, bei meinem Peugeot 207 CC macht das insgesamt 150 kg mehr als bei der Normalversion aus, inkl. zusätzliche Verstrebungen am Unterboden. ;-)

Gruß
Mike
 
revenger

revenger

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
488
Ja das weiss ich. Ändert aber nix. Trotz Mehrgewicht durch, und Versteifung im Unterboden bleiben das ein Wackeldackel.
Bei einem P 207 ist das aber in.d.T. egal, soweit stimme ich da zu.

Ein guter Freund ist im Cabrio verstorben*. Beim Crach ist die Karre in der Mitte durchgeknickt und der versteifte Rahmen der Frontscheibe hat ihn erschlagen 😭.
Im Coupé hätte er das wohl überlebt.

*Ausweichmanöver bei 50km/h an einen Baum. Alle Airbags und Gurt haben nix genutzt.

LG Henry
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** - Ähnliche Themen

  • Moderne Autos und CDs konvertieren

    Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
  • Elektro-Autos

    Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
  • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

    Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
  • Kauft ihr noch Diesel Autos?

    Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
  • Ähnliche Themen
  • Moderne Autos und CDs konvertieren

    Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
  • Elektro-Autos

    Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
  • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

    Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
  • Kauft ihr noch Diesel Autos?

    Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
  • Oben