Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Diskutiere Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** im Small Talk Forum im Bereich Community; Und jetzt willst du uns erzählen dass du mit deinem Turbo-Smart, bei schlechter Sicht und Starkregen 350m weit siehst? Um mich selbst zu...
P

PhiBra88

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
18
Um deine Frage zu beantworten: 347m sollte man einsehen können, dann hat man noch genug Zeit zum Reagieren und kommt früh genug zum Stehen.
Und jetzt willst du uns erzählen dass du mit deinem Turbo-Smart, bei schlechter Sicht und Starkregen 350m weit siehst?

Um mich selbst zu zitieren, bin ja eine Primärquelle....
Wenn ich deiner Erzählung glauben mag, also von Starkregen, schlechter Sicht und einem Kleinstwagen am Limit ausgehe, ja dann kann ich beurteilen dass das sau gefährlich und unverantwortlich war.
Unverantwortlich und gefährlich ist das, sich dann noch hier in einem öffentlichen Forum mit so einer "Heldentat" zu brüsten... So jemandem gehört der Führerschein abgenommen.
 
jocolo

jocolo

Dabei seit
18.09.2007
Beiträge
62
Klärt das doch bitte per PN bzw. lasst es doch einfach, ist doch eindeutig, dass ihr da nie auf einen Nenner kommt
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.430
So jemandem gehört der Führerschein abgenommen.
Du maßt dir an Sachen zu wissen, einfach herrlich. Bist du bereits einen 453 Brabus gefahren? Nein... Warst du dabei? Nein...
Kannst du die Situation objektiv beurteilen? Nein... Dennoch wird hier der große Apostel gespielt.

Ich war nicht der Schnellste, habe mich an jedes Schild auf der Autobahn gehalten und kann im Vergleich zu manch anderen vielleicht etwas besser beurteilen was für ein Fahrzeug eine kritische Situation ist und was nicht, immerhin habe ich mehrere Rennwagen, zig tausend Kilometer Rennerfahrung, pendel jedes Wochenende 300km pro Richtung (mindestens, es können auch 570km pro Richtung werden.)

Aber es reicht ja wenn man bei Wikipedia nachlesen kann wie schnell ein Auto fährt...
Ob man über einen Abschnitt mit offenporigen Asphalt spricht oder nicht, macht bei der Sicht derartig viel aus; diesbezüglich kommt aber keine Frage, wahrscheinlich wegen fehlender Erfahrung oder weil man auch dies erst irgendwo nachlesen müsste...

Zum Thema Sicht wird einfach angenommen das man nicht so weit sehen konnte... Von jemanden, der nicht dabei war; sorry, bin raus. Das ist mir zu dämlich, du weißt es am Ende ja eh besser. Also fassen wir zusammen: ich bin mit 155 weil das bei Wikipedia so steht und ohne irgendwas zu sehen, blind nach Dresden gefahren; ohne einen Kratzer am Auto. Wäre wohl etwas für den erstaunlich Thread...

Wünsche dir dennoch eine tolle Woche und das du sorgenfrei von a nach b kommst.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
3.630
Ort
Sauerland
So, jetzt ist es genug. @PhiBra88 und @VinC, klärt das per PN. Jedes weitere Geplänkel landet im virtuellen Mülleimer und ihr nehmt einige Zeit nicht mehr am Thread teil.
 
Thomas2401

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
175
Ich habe mir letzte Woche einen Renault Mégane Grandtour 1.5 BLUE DCI 115 INTENS in gletscher weiss bestellt, bekomme ihn im Juli. Bin schon gespannt, hatte noch nie einen Renault. Hat wer schon erfahrungen mit dem Modell?
 

Anhänge

VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.430
Eine Freundin hat den Megane als Limousine, finde die Kopffreiheit durch die stark nach hinten geneigte Scheibe etwas grenzwertig, wenn die Sitze nicht in der Höhe verstellbar sind. Ansonsten ein unauffälliges Auto, mit abartig großem "Schlüssel."

Finde es sehr schade das sie von außen sich einiges getraut haben, aber der Innenraum ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack, die wollten bei Tesla abschauen und haben es nicht geschafft. Ist zumindest mein Eindruck, ich würde damit nicht glücklich werden. Fahrleistungen sind ordentlich, preislich geht da beim Listenpreis viel.

Wünsche dir viel Spaß mit dem Auto, kenne da nur den Benziner mit dem Diesel habe ich keine Erfahrungen: aber Franzosen sind bei Dieselmotoren ganz weit vorne, da macht man wenig falsch.
 
Thomas2401

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
175
Eine Freundin hat den Megane als Limousine, finde die Kopffreiheit durch die stark nach hinten geneigte Scheibe etwas grenzwertig, wenn die Sitze nicht in der Höhe verstellbar sind. Ansonsten ein unauffälliges Auto, mit abartig großem "Schlüssel."

Finde es sehr schade das sie von außen sich einiges getraut haben, aber der Innenraum ist überhaupt nicht nach meinem Geschmack, die wollten bei Tesla abschauen und haben es nicht geschafft. Ist zumindest mein Eindruck, ich würde damit nicht glücklich werden. Fahrleistungen sind ordentlich, preislich geht da beim Listenpreis viel.

Wünsche dir viel Spaß mit dem Auto, kenne da nur den Benziner mit dem Diesel habe ich keine Erfahrungen: aber Franzosen sind bei Dieselmotoren ganz weit vorne, da macht man wenig falsch.
Hallo VinC,
Danke für deine Antwort.
Ja an den Innenraum muss ich mich dann sicher erst gewöhnen, aber ich wollte jetzt mal etwas anderes haben, weil ich die letzten Jahren immer nur die standart Autos (bin im Außendienst) hatte Ford Focus BJ 2015, Opel Astra Sportstourer BJ 2017. Mit den genannten Autos war ich auch nicht wirklich glücklich und bei Renault bekommt man für 18500, - ein wirklich Top ausgestattetes Auto, deswegen habe ich mir gedacht einen Versuch ist es Wert.
Bin mal gespannt ob ich mit dem Renault zufriedener bin als wie mit dem Opel und dem Ford.
 
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
2.430
Ich würde in der Liste den Ford einen Ticken vor den beiden anderen sehen, aber grundsätzlich nehmen die sich nicht viel. Liegen auf Augenhöhe und haben hier und da halt ihre Zielgruppe.

Die Preise für die Renaults sind wenn der Händler mitspielt schon gut, aber manche wollen da nicht mitmachen und dann ist es unverschämt.
 
Diverfan

Diverfan

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
458
Ich habe seit einem halben Jahr der neuen Toyota RAV 4. Ein Hybrid mit 220 PS, der sich dennoch mit 5 l / 100 km, gfahren lässt. Macht Spass. Vor allem hat Toyota bei der Innenausstattung gelernt. So was von hochwertig, ich weine meinem E 63 keine Träne nach. Bleibt gesund, LG TH
 

Anhänge

F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Er ist seid jetzt 2 jahren und knapp 30Tkm bei mir und heute bei Kaiserwetter und erstaunlich leeren Straßen eine kleine Bewegungsfahrt gemacht.

2949670

Zum Rat zu Ford. Im Grunde mag ich die Fahrzeuge ( Dienstlich bewege ich neben MB überwiegend Modelle von Ford (meist Kuga, manchmal S Max) und sie fahren recht gut. Nur leider sehe ich bei den Dienstwagen (es sind mehrere Baugleiche Fahrzeuge) enorme qualitätsmängel. Bei den Kugas dringt in allen fahrzeugen (ollten 7 oder so sein) kleber im innenraum aus, bei allen fängt die automatik an zu rupfen (alle etwa 65Tkm), bei einem löst sich der Unterboden, ein anderer musste schon wegen Brandgefahr abgestellt werden. Dazu kommt ein wirklich unglaublich schlechter Allradantrieb bei den Kugas dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike_1961

Mike_1961

Dabei seit
28.03.2011
Beiträge
187
Ort
Da wo guter Wein wächst..
Danke...das klingt doch gut...darf ich fragen wie weit du so kommst bzw wie hoch der Verbrauch bei dir ist, gerade im Winter?? Fährst du im normalmodus oder eher im eco?? Mir widerstrebt der Gedanke mit dem eco Modus noch ein wenig und ich hoffe im Alltag auch mit dem normalmodus klar zu kommen...gar nicht mal auf die Fahrgeschwindigkeit bezogen, eher so wegen Heizung und Klima. Wobei ich weder im Winter 25 noch im Sommer 10 grad im Auto haben muss😉, aber Decke auf den Knien muss auch nicht sein...man hört da ja viel wildes Zeug was ich nicht so recht glauben kann/will.
Ich schaffe im Winter effektiv min. 150 Km, habe die Wärmepumpe als Heizung und die 150 km sind im Normalmodus, Stufe B und oft mit Abstandstempomat. Mein Sohn fährt immer im Eco Modus, dann sind min. 30 km mehr drin. Für meine Strecken ist der Golf vollkommen ausreichend und gut motorisiert, auch auf der Bahn. Da halt max. 120 Km/h, sonst wird es unwirtschaftlich. Eine Ladung, das waren 28 Kw (~150 Km) haben mich 8,06 € gekostet. Ist eigentlich ganz ok. Schnellladesäule an der Autobahn lädt mir das Auto in 40 min auf 80%.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.802
Ort
failed state
Nur mal interessehalber: Wie sind bei den E-Autos eigentlich die Wartungsintervalle? Wie bei den Verbrennern oder seltener? Und die Kosten?
 
Eskala75

Eskala75

Dabei seit
04.07.2014
Beiträge
745
Nur zum ausprobieren für einen Tag.
Taycan Turbo S ( Voll Elektro für die die es nicht wissen)
761 PS Maximalleistung sind total gaga :lol:.

20200317_133743.jpg

Kaufen würde ich das Ding eher nicht. Viel zu viel plötzliche kaum dosierbare Leistung und viel zu teuer.
Aber mal ganz lustig.
 
Mikey80

Mikey80

Dabei seit
25.06.2006
Beiträge
12.980
Danke...genau so hatte ich mir das auch vorgestellt...günstig zu Hause laden, die 120km hin und zurück bequem fahren und dann wieder aufladen, das sollte passen.
Leider hat Corona ja auch die Produktion bei VW lahmgelegt....ich werd also wohl wahrscheinlich noch was länger warten müssen (ich weiss ist gerade nicht wichtig😂).
 
Veltins

Veltins

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
649
Der Taycan Turbo S ist mein automobiler Traum. Macht dermaßen Spaß und ist im Gegensatz zum Tesla auch noch ein richtig wertiges Auto.
 
Thema:

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** - Ähnliche Themen

  • Moderne Autos und CDs konvertieren

    Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
  • Elektro-Autos

    Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
  • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

    Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
  • Kauft ihr noch Diesel Autos?

    Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
  • Autos und Uhren

    Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
  • Ähnliche Themen

    • Moderne Autos und CDs konvertieren

      Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
    • Elektro-Autos

      Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
    • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

      Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
    • Kauft ihr noch Diesel Autos?

      Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
    • Autos und Uhren

      Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
    Oben