Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Diskutiere Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** im Small Talk Forum im Bereich Community; ja theoretisch unter Labobedingungen schon......... aber durch unterschiedliche Motorkonzepte (Sauger/Turbo; Hubraum...... unterschiedliche...
fbxx

fbxx

Dabei seit
29.05.2013
Beiträge
1.035
E10 tanken ist wirtschaftlicher Unsinn. Das Zeug hat natürlich weniger Brennwert, also ist der Verbrauch höher. Selbst wenn es nur ein 1/4 Liter auf 100 km ist.
ja theoretisch unter Labobedingungen schon.........
aber durch unterschiedliche Motorkonzepte (Sauger/Turbo; Hubraum......
unterschiedliche Fahrweisen ,Witterungsbedingungen etc.pp).....
stellt sich die Frage, wieviel des Energiegehaltes eines Liters Treibstoff wirklich genutzt wird.
daher kann man nur für sich selber testen/rechnen;-)
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.929
Ort
Von A bis Z
Ja, hochverdichtete Down-sizing Motörchen brauchen bei mehr als Teillast einen Überschuß Kraftstoffanteil zum Kühlen . . .
:wand:
 
Zuletzt bearbeitet:
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.119
Ort
failed state
E10 tanken ist wirtschaftlicher Unsinn. Das Zeug hat natürlich weniger Brennwert, also ist der Verbrauch höher. Selbst wenn es nur ein 1/4 Liter auf 100 km ist. Einfache Rechnung:
Wenn ich 50 Liter tanke und damit dann 500 km weit fahre, habe ich einen Mehrverbrauch von 1,25 Liter. Bei einem Preis von 1,38 EUR pro Liter E10 zahlt man also 1,73 EUR mehr. Gleichzeitig spart man 2 Cent pro Liter gegenüber Super E5, also 1 EUR. Somit zahlt man letzten Endes 73 Cent mehr und hat schlechteres Benzin, was auch etwas Leistung kostet. Warum sich einige Leute das Zeug freiwillig antun, erschließt sich mir nicht. Das würde ich nur dann tanken, wenn nichts anderes verfügbar ist.
Das würde ich in dieser Allgemeinheit stark bezweifeln. Es ist überhaupt nicht klar, wieviel Bioethanol in E 10 genau enthalten ist. Bekanntlich sind es ZWISCHEN 5 und 10%. Normales Super enthält 5% Bioethanol, also sind die Unterschiede u.U. marginal. Ich habe keinen messbaren Mehrverbrauch und fahre seither nur noch mit E 10.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.659
Ort
Sauerland
Dann freu dich, du hast "alles richtig gemacht" und kipp dir das Zeug in den Tank. Ich werde es ganz sicher nicht tun.
Das Thema hatte ich schon mal im Bekanntenkreis, dort gibt es 2 Kandidaten die immer die gleiche Strecke fahren, also wenig Veränderungen der Rahmenbedingungen. Die haben das einige Zeit getestet und kamen beide auf 0,5 Liter Mehrverbrauch, mit sehr unterschiedlichen Autos. Das wird nicht für alle Autos allgemein gültig sein, ist aber schon mal ein Indiz.
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Also sorry, was DonSteffen schreibt ist maximal Stammtisch. Der rennwert unterschied zwischen super 95 und suoer e10 liegt bei vielleicht 2-3% real sollte sich der verbrauch im etwa 1-2% erhöhen (wen es tatsächlich interessiert - ein O ist beim Ethanol etwas überflüssig)- also außerhalb der messtoleranz. Und schädlich ist es wenn alle Leitungen darauf ausgelegt sind auch nicht (durch die typische Mischung von e10 hat es sogar eher einen ROZ von 96-97). Im Cayenne merke ich keinen echten Reichweiten unterschied, sonst fahre ich kein e10. Und was bekannte sagen - sorry gebe da gar nix drauf.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.659
Ort
Sauerland
...Der rennwert unterschied zwischen super 95 und suoer e10 liegt bei vielleicht 2-3% real sollte sich der verbrauch im etwa 1-2% erhöhen ...
"Sollte". Das ist genau so dünn von der Aussagekraft wie die Tests im Realbetrieb von meinen Bekannten. Ob man beim Verbrauch eines Cayenne überhaupt einen Unterschied feststellen kann, kann ich nicht beurteilen. Das scheint mir jetzt eher nicht das Auto zu sein, mit dem man idealerweise solche Dinge testet.
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Doch grade bei der Reichweite eigenet er sich durch den großen tank und damit verbunden dem großen streckenmix sehr sehr gut.Und der wagen hat bis zur reserve (also lampe) an bei einem normalen Profil (Langstrecken außen vor) immer rund 1100km. Würde hier das Fahrzeug wirklich 10 oder 5 % mehr brauchen würde man es auch sehen. Und sollte ist dünn, da nicht jede Abstimmung gleich gut ist. Aber real liegt der bernnwertunterschied sehr gering und mehr kann der Mehrverbrauch nicht sein. In der regel liegt er geringer.

Zu WAES: Hatte ich am S4 und ganz ehrlich - totale nicht mal legale Spielerei. Wenn man das MSG nicht Ultra aggresiv abstimmt bringt es außer bei vielleicht 30°C außen genau fast nichts. Selbst bei einer ausreizung vom STG kommen vielleicht 10% mehr pmax das war es ( laut prüftstand vom S4 mit einer Drag Abstimmung mit waes etwa 410kw, ohne 390 (und auf dem Prüfstand, wo die kühlung eher nicht optimal ist).
 
L

LeonRo

Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
1
Also ich bin ja sonst nur stiller Mitleser, aber hier mische ich mich mal ein.

Ich fahre einen Seat Leon 1.4 TSI Act und habe selber mal geguckt. Es macht bei mir bespielsweise nichtmal einen Unterschied ob e10 oder doch normales super. Ich verbrauche mit e10 auf der Autobahn 5.7 Liter (bei 120, also nur für weite Strecken) und mit Super ganz genau gleich. Es gibt bei mir absolut keine Unterschiede, weder im Stadtverkehr noch auf der Autobahn. Ich höre immer so viel von diesem Stammtisch „e10 ist nicht gut für das Auto und man verbraucht so viel mehr“. Selbst in meinem Bekanntenkreis war der höchste Mehrverbrauch mit e10 mal 0,2 Liter/100km. Es gibt absolut nix was dagegen spricht, außer ich fahre eben einen von den kleinen Benzinern mit viel Leistung, da würde ich auch eher super plus tanken.

Gibt übrigens zum Beispiel auch Tests, die das Gegenteil beweisen ( 1. Seite Google, wenn man etwas Energie reinsteckt findet man sicher mehr)

Link: Test bei "Stern.tv": Weniger Verbrauch mit E10
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.929
Ort
Von A bis Z
Was sind die kleine Benziner mit viel Leistung?
80 PS pro Liter
100 PS pro Liter
120 PS pro Liter?

Der Subaru hat 108 PS/l Hubraum. Ich tanke meist Super.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
ich würde mich da an die Hersteller vorgabe halten. wenn 95ROZ reichen reichen die auch und wenn e10 erlaubt ist schadet es nicht. Wenn der Motor 98ROZ braucht zwingt man ihn dann bei hoher leistungsforderung die Zündung zu verstellen. geht nix kaputt aber verschlechtert die Effizienz. Und viel PS pro Liter hat der neue A45 S - über 200PS pro Liter - und denke das hält auch.
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
211
Ja dann tanke das - das MSG rechnet die Zündung so weit im standart auf spät (und hofft, dass kein hallsensor Alarm schlägt). Aber auch im Boxster (vergleichbare Literleistung - ziemlich genau 100PS/L (und auch sauger) will auch super 98, bekommt er auch aber er hatte auch schon super 95 drin - ganz ehrlich ich hab keinen unterschied mitbekommen. aber bei etwa 3500-4000km Fahrleistung im jahr bekommt er halt super 98 und wenn es fürs gewissen ist.
 
Pajiji

Pajiji

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
602
Beneidenswert. Ich verbrauchte im Infiniti, bei normaler Fahrweise, mit gelegentlichen „enthusiastischen“ Einlagen, zwischen 11,5 und 12,5l. (Hauptsächlich Kurzstrecke) Mein minimaler Verbrauch, auf eine Tankfüllung gerechnet, war mal knapp 10l. (Längere Strecke) Der VQ37VHR ist halt nicht als der sparsamste bekannt.
ich verbrauche auf Langstreck in D um die 11 l mit dem gleichen Auto wie Deines. Letzte Woche nach Berlin und HH sowie zurück (1400 km) 10.8 l/100 km, wenn frei, fahre ich immer 150 - 160 km/h mit Tempomat.
In NL, B, CH und NL manchmal unter 10 l/100 km.

Pajiji

Pajiji
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
13.929
Ort
Von A bis Z
Ich hatte mal eine Tankfüllung bis Inzell (750km) verbraucht um dort an der Agip Tankstelle mit Waschstrasse zu stranden; fälschlicherweise befand die sich nicht auf der Zufahrt von der Autobahn und im Zieldörfchen (mit Mauthäusl) hatte die letzte Tanke dicht gemacht (forever).
 
Zuletzt bearbeitet:
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.473
Ort
Luxembourg
Nein, in D hat "Super95" nur 5 % Ethanol ,sonst heißt es an der Säule ausdrücklich
"Super 95 E10". Ich passe jedes mal genau auf :shock:

Pajiji
H, OK, bei uns gibt es nur 95 E10 und 98 E5. (Kein 95 E5) Wie es mit den Superduperextrabenzin „oberhalb“ 98 ist, weiss ich nicht, denn die Tankstellen, die ich anfahre haben die nicht, oder ich passe nicht drauf auf.
 
Thema:

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** - Ähnliche Themen

  • Moderne Autos und CDs konvertieren

    Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
  • Elektro-Autos

    Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
  • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

    Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
  • Kauft ihr noch Diesel Autos?

    Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
  • Autos und Uhren

    Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
  • Ähnliche Themen

    • Moderne Autos und CDs konvertieren

      Moderne Autos und CDs konvertieren: Habt ihr Tipps für mich? Womit konvertiere ich meine ganzen CDs, um sie in einem Auto ohne CD Player zu hören? Und wo speicher ich das? SD Karten...
    • Elektro-Autos

      Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
    • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

      Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
    • Kauft ihr noch Diesel Autos?

      Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
    • Autos und Uhren

      Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
    Oben