Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Diskutiere Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; was bitte und ja ich muss wohl in die Henry Ford Klinik - aber den blauen verkaufen - was bekomme ich denn? nix. und der läuft klasse hat sogar...
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
210
was bitte

und ja ich muss wohl in die Henry Ford Klinik - aber den blauen verkaufen - was bekomme ich denn? nix. und der läuft klasse hat sogar druck kommt überall durch ist mehr als ne Notlösung. Rosten will er nicht und außer kleinen Mängeln ist der top für Gassi und co.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
1.558
Ort
Barbacena/MG
Die ich gern fahren würde, fahre ich auch tatsächlich. Während in meinem früheren Leben tw. Porsche Carrera, Morgan +8, Jaguar, BMW, Harley und viele weitere vertreten waren, haben das Landleben und andere Rahmenbedingungen den Fuhrpark erheblich verändert. Zu dem gehören heute:

- Ford Ranger Pickup Doppelkabine von 2018 mit 3,2 ltr. 5 Zylinder Turbodiesel und 200 PS

- VW Saveiro (Golf als Pickup) von 2018 mit 1,6 ltr. 4 Zylinder Flex Motor und 116 PS

- VW Bulli oder -Kombi mit 1,6 ltr 4 Zylinder Flex Motor und 98 PS (der letzte hier gebaute und im Dezember 2013 ausgelieferte)

- Ford GPW Militärjeep des WW II von 1942 mit 2,4 ltr. 4 Zylinder Benzinmotor mit etwa 60 PS

- Willys CJ3A Zivil Jeep von 1951 mit 2,4 ltr. 4 Zylinder Benzinmotor mit etwa 60 PS

- Willys Rural Militär Pickup der brasilianischen Armee von 1967 mit 3,0 ltr 6 Zylinder Benzinmotor mit 140 PS

- VW Käfer 1300 L von 1976 mit 1,3 ltr 4 Zylinder Benzinmotor und 44 PS

- Yamaha XT 600 Motorrad von 2001 mit 600 cm3 1 Zylinder und etwa 70 PS

Alle werden regelmäßig - meist einmal wöchentlich - bewegt und sind neben den mit uns lebenden Tieren (10 Hunde, 7 Pferde und eine Katze) Teil der Lebensqualität.

:klatsch::ok:;):):super:
 
Tom_81

Tom_81

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
298
Ort
HER
Hier kein Fuhrpark. Im Bildhintergrund keine Villa, kein Tierpark, kein Pool, keine Yacht, nur ein Auto im eigentlichen Sinn und seiner Zweckbestimmung. Lediglich temporär im Besitz, nicht mal mein Eigentum.

Und das reicht! :-)
Why not?!? Jedem das Seine ;-) Nur bitte nicht wieder eine Debatte über "was hat wer und wie verwerflich ist es dies zu zeigen..."

BG,

Tom
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.104
Mal eine recht allgemeine Frage an euch.
Meint ihr es macht Sinn einen Euro 6c Diesel zu verkaufen (erst ein knappes Jahr alt) solange dieser noch wenigstens etwas wert ist um einen 6d Diesel (oder auch Benziner) zu kaufen?
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
210
Es macht bei 50000km pa keinen sinn den wagen zu verkaufen. Der wertverlust durch die extremen Fahrleistungen werden den wagen nach spätestens 4 Jahren eh nur einen exportwert geben.
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.104
Stimmt schon. Ich fahre Autos meist nur bis knapp unter 100Tkm und verkaufe sie wieder. Dann kommt in der Regel ein Neuwagen.
 
F

F.C.H.

Dabei seit
20.08.2016
Beiträge
210
Dann wäre er in einem Jahr weg und da würde ich mir keinen zu großen kopf machen, zumal der wagen als zweijähriger ja bei der laufleistung eh eher preiswert gehandelt. Ich würde da jetzt nichts verkaufen - oder du willst ein neues Auto - da würde finde ich auch immer absolut sinnvolle und vernüftige gründe :D
 
Anton14

Anton14

Dabei seit
13.12.2016
Beiträge
919
Meint ihr es macht Sinn einen Euro 6c Diesel zu verkaufen (erst ein knappes Jahr alt) solange dieser noch wenigstens etwas wert ist
Genau so habe ich es gemacht, in dem Moment, als in den Medien bekannt wurde, dass bald auch ALLE Euro6 abgesehen von der neuesten Generation fällig sein könnten. Denn bisher hat sich klar gezeit: Wenn es erstmal diskutiert wurde, wurde es auch umgesetzt. Und so wird es auch den 6c ergehen...
Und sobald das offiziell beschlossen ist, ist der Wagen entwertet. Das wollte ich nicht abwarten und hab meinen Wagen nach 13 Monaten (mit massivem Verlust) verkauft.

Aber: Diesel? Nie wieder!
 
Maxefix

Maxefix

Dabei seit
21.10.2010
Beiträge
24
"Entwertet" ist wohl etwas übertrieben. Es gibt noch genug Diesel die nichtmal Euro 4 erfüllen und trotzdem noch hoch gehandelt werden. Ein Neuwagen nach einem Jahr zu verkaufen ist rein finanziell gesehen immer sehr schmerzhaft und vermutlich in den wenigsten Fällen sinnvoll, erst Recht bei der aktuellen "Panik" vor Fahrverboten. Ich wüde mich da nicht verrückt machen lassen. Bei 50tkm im Jahr sowieso nicht, da wie schon angemerkt die Laufleistung den Restwert nach 4-5 Jahren vermutlich deutlich mehr drückt als die Schadstoffklasse. Mal ganz davon abgesehen tut man seinem Geldbeutel und vorallem der Umwelt nichts gutes wenn man soviel Kilometer mit einem uneffizienterem Benziner abspult.
 
Anton14

Anton14

Dabei seit
13.12.2016
Beiträge
919
stimmt alles.
Momentan ist es pokern. Warten und eventuell Glück haben oder eben andersrum. Ich hatte es zuletzt einfach satt und habe den Verlust in Kauf genommen. Da der Wagen stark rabattiert war und ich bei Inzahlunggabe nun recht teuer eingekauft habe, wodurch ich immerhin noch einen ....nennen wir es "anständigen" Preis erzielt habe, ist der Verlust auch nicht so brutal ausgefallen, aber geplant war es anders
 
Thema:

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread**

Welche Autos fahrt ihr? **Automobil-Diskussionsthread** - Ähnliche Themen

  • Elektro-Autos

    Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
  • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

    Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
  • Kauft ihr noch Diesel Autos?

    Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
  • Autos und Uhren

    Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
  • Uhren und Autos

    Uhren und Autos: Uhren und Autos Liebe Uhrenfreunde, nicht zuletzt da hier bei der Einschätzung von Uhren insbesondere im Vergleich immer wieder auch der...
  • Ähnliche Themen

    • Elektro-Autos

      Elektro-Autos: Moin, Ich wollte mal erfahren, wie die Einstellung hier bezüglich E-Autos ist. Ich habe vorhin, auch ein Bericht darüber gelesen, dass E-Autos...
    • Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...

      Drei Autos, drei Uhren, zwei Kameras und was man sonst im Urlaub so verbraucht...: Nun bin ich also wieder zurück aus dem Urlaub. Es ist noch nicht allzu lange her, da war ich mir nicht sicher, ob ich jemals das Urlaubsziel...
    • Kauft ihr noch Diesel Autos?

      Kauft ihr noch Diesel Autos?: Aus gegebenem Anlass. In den verschiedenen Threads im Forum spiegelt sich m.E. ein relativ weites Meinungsbild, von dem ich glaube, dass es...
    • Autos und Uhren

      Autos und Uhren: Hallo Freunde der gepflegten Uhrenkonversation! Ich wage es einfach mal, mein erstes Thema zu eröffnen und möchte von Euch wissen: Deckt...
    • Uhren und Autos

      Uhren und Autos: Uhren und Autos Liebe Uhrenfreunde, nicht zuletzt da hier bei der Einschätzung von Uhren insbesondere im Vergleich immer wieder auch der...
    Oben