Kaufberatung Weihnachtskaufberatung Uhr mit Lederarmband > 600€

Diskutiere Weihnachtskaufberatung Uhr mit Lederarmband > 600€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Leser, Ich bin echt kompliziert, habe über 1 Monat Uhrenvorstellungen mitverfolgt, und kann mich absolut nicht für eine Uhr...

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Hallo Liebe Leser,

Ich bin echt kompliziert, habe über 1 Monat Uhrenvorstellungen mitverfolgt, und kann mich absolut nicht für eine Uhr entscheiden es gibt einfach soviele schöne Uhren... Dann habe ich mit eine Liste zusammengestellt mit einigen Uhren die ich mir zulegen wollte, aber ich dachte mir wieso mehrere Uhren um 150-300€... da kauf ich mit lieber eine gebrauchte um zirka 600€

Jetzt habe ich mich eigentlich schon fast festgelegt, ich finde Uhren vom Hersteller Hamilton einfach klasse... und würde mir gerne die Hamilton Jazzmaster Open Secret zulegen... allerdings weiß ich nicht ob 600€ für eine 2 Jahre alte Uhr nicht etwas zu viel ist??? Neupreis liegt bei etwa 900€

Vielleicht kennt sich ja jemand aus beziehungsweise hat alternativen die mir gefallen könnten. Damit ich vor weihnachten endlich mal eine schöne Uhrenvorstellung schreiben kann 8-)


Und zum Schluss nich ein Bild damit ihr wisst um welche Uhr es geht und was ich mir zirka vorstelle. Fabrmässig bin ich eher für schwarz oder braun, sollte ein gutes automatikwerk besitzen vorzugsweiße ein 7750 :super:


 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.439
Ort
Oberhessen
600 Euro für eine 2 Jahre alte gebrauchte Hailton mit NP 900 sind zu viel. Bei Hamilton sind m.W. bis zu 25% Nachlass drin. Das wären dann 675 Euro für die neue Uhr. Ich würde je nach Zustand (NOS oder einige Gebrauchsspuren) zwischen 550 und 350 Euro zahlen.

Alternativen? Gute Chronos für etwas über 1.000 Euro neu hat Mido, z.B. M005.614.16.061.00 | MIDO. Mit etwas Gück gebraucht für 600 Euro. Wäre eher mein Geschmack... ich weß aber nicht, ob es Deinen trifft.
 

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Ja die Mido Multifort gefällt mir auch sehr gut habe ich aber noch niergends um 600€ gesehen eher ab 1000€
Ich weiß nicht Hamilton macht echt schöne Uhren wo bekommt man die 25€ nachlass? Ich habe nur auf chrono24 eine neue Hamilton um 899€ gesehen laut Hamilton Homepage ist der Preis für die Uhr noch bei 1200€

Und kenne leider keinen Händler in wien der Hamiltons verkauft...
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.439
Ort
Oberhessen
Nicht zu fassen ... laut Hamilton Homepage kein Händler in Österreich!

Wenn auf Chrono24 eine neue mit LP 1.200 Euro für 900 Euro verkauft wird, stimmen doch die 25% Nachlass ...

Also entweder viel Geduld, oder bei der Gebrauchten für 600 Euro gut verhandeln. So gefragt sind die Hamilton nicht, dass da nicht noch etwas drin wäre. Du hast aber immer noch nicht geschrieben, welche Zustand die 600-Euro-Uhr hat.

EDIT: in der Bucht gibt es auch Händler, denen Du einen Preisvorschlag senden kannst. Da kannst Du die 25% auch ml platzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Der Zustand ist wie neu von daher denke ich sind 600€ gerechtfertigt, allerdings die 2 Jahre das heißt ich habe keine Garantie mehr...

Wieso sind Hamiltons nicht sehr gefragt? Sie machen doch echt schöne Uhren wie ich finde... die Preise sind okay und Werke werden 7750er verbaut das kann doch nur gut sein.

Was wäre eine alternative? modern und zugleich edel mit lederarmband?

Und die letzte Uhr die ich in der bucht beobachtet habe ist auch um 603€ weggeangen allerdings eine Normale Jazzmaster. Leider ist das Angebot rar...
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.439
Ort
Oberhessen
Der Zustand ist wie neu von daher denke ich sind 600€ gerechtfertigt, allerdings die 2 Jahre das heißt ich habe keine Garantie mehr...

Wieso sind Hamiltons nicht sehr gefragt? Sie machen doch echt schöne Uhren wie ich finde... die Preise sind okay und Werke werden 7750er verbaut das kann doch nur gut sein.

Was wäre eine alternative? modern und zugleich edel mit lederarmband?

Und die letzte Uhr die ich in der bucht beobachtet habe ist auch um 603€ weggeangen allerdings eine Normale Jazzmaster. Leider ist das Angebot rar...

Nichts gegen die Hamilton an sich zu sagen.

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass bestimmte Uhren einfach begehrter sind, das ist ja nicht zwingend rational.
Alternative Chronos im Bereich um 1.000 Euro mit 7750: Mido, Guinand und ein paar andere kleine z.B. Steinhart. Vielleicht gefällt Dir:
Nav.B Chrono · Nav B-Chrono II mit Lederband - Steinhart Watches

Das wäre ein ganz neuer Chrono für 780 Euro...

Unter 500 Euro gibt es die Russenwerke in den Junkers und Zeppelinuhren: Sonderedition 150 Jahre :: Junkers-Shop.de
 

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Nichts gegen Steinhart, ich finde die Uhren echt chic werde mir auch irgendwann eine zulegen, aber wahrscheinlich eine gebrachte, denn irgendwie denke ich mir eine Stowa, laco, wempe verkauft sich von namen her wieder leichter als eine Steinhart falls es den Hersteller in 5 Jahren noch gibt...

Ich weiß jetzt nicht wie es bei Hamilton ist, aber mich sprechen diese Uhren einfach an, weiß auch nicht und ich würde die Uhren optisch mit Maurice Lacroix gleichstellen, und ML verlangt weitaus mehr für die Uhren mit 7750er Werk.

Mehr gibt es nicht in der Preisklasse? Es gibt doch soviele Uhrenhersteller, dachte mir echt das da ein paar akzeptable Alternativen kommen die ich nicht kenne.
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.439
Ort
Oberhessen
Stowa und Laco wären mir auch noch eingefallen. Wempe ist eine andere Liga, der Chrono kostet 2.000 Euro und deutlich wertiger (mal in die Hand nehmen, der ist für den Preis sogar günstig!).

Stimmt, Hamilton ist mit ML vergleichbar. Aber auch bei ML sind deutliche Rabatte drin.

Nun: Dir gefällt die Hamilton, der Preis ist für Dich ok. Dann handele doch noch ein bißchen und kauf Dir die Uhr.
 

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Wo kann man Hamilton denn einordnen, sind die Uhren ihr Geld wert wenn ich mit die um 1200€ neu kaufen würde oder sind das utopisch hohe Verkaufspreise wie bei ML?

ich finde leider Steinhart moderner also loco und Stowa daher lass ich die Fliegerkaufentscheidung mal bei seite kann mich bei den Fliegern echt überhaupt nicht entscheiden...

Weiters wollt ich noch wissen weißt du ob Christ mit ML und Hamilton vergleichbar ist?
Danke für deine Auskunft werde schauen ob ich die Uhr für 500€ bekomme finde das wäre fair.
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.439
Ort
Oberhessen
Meine persönliche Meinung:

- Hamilton: Nach Abzug von 20% sicher empfehlenswert
- ML: Finde ich überteuert, auch nach Abzug (ML-Liebhaber, nicht steinigen, ist wie gesagt, meine persönliche Meinung)
- Christ: Noch nie eine in der Hand gehabt, daher kann ich dazu nichts sagen.
In der Preisklasse 1.000 Euro würde ich immer Mido kaufen. Aber auch, weil ich die Uhren viel schöner und eigenständiger finde.

Nimm die Hamilton für 500 Euro, denn eigentlich hast Du Dich ja schon entschieden.
 

Sondermodell

Themenstarter
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
120
Ja du hast recht, danke du stärkst meinen Kaufzwang :) Bin zufällig auf die Marke Hamilton in diesen Forum gestoßen, und ich denke wenn die in echt genauso gut aussehen, dann werden es wohl mehrere Hamiltons werden 8-)

Ausserdem hat die Uhr noch keiner Vorgestellt ist mal was neues und nicht immer ähnliche oder selbe Modelle :) Ich freu mich danke Uhrbene
 

Delta 47

Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
2.134
Ort
Ostsee
Als günstige Neualternative kann man noch bei German Military vorbeigucken, da gibts 7750 er für 600€ !
Und als Gebrauctalternative noch Oris, die bauen auch sehr schöne, eigenständige Uhren.
 
Thema:

Weihnachtskaufberatung Uhr mit Lederarmband > 600€

Weihnachtskaufberatung Uhr mit Lederarmband > 600€ - Ähnliche Themen

Kaufberatung Sportliche Uhr mit drehbarer Lünette bis max. 600 EUR: Hallo, da ich bei meiner letzten Suche noch nicht ganz auf den richtigen Weg gekommen bin und das dann zeitlich auch nicht mehr geschafft habe...
Kaufberatung Omega Seamaster 30 oder 600 Alternativen: Liebes Forum, Ich heiße Francisco und bin neu hier. Seit langen gefallen mir schon Vintage-Uhren im elegant-minimalistischen Stil der frühen...
Kaufberatung 2021 wird besser - als Erstes eine neue Uhr: Hallo zusammen, ich bin als Leser seit 2013 hier im Forum und lese viel in den unterschiedlichsten Themen. Selbst verfasst habe ich allerdings...
Kaufberatung Geschmacklos auffällige Uhr am Kautschukband: Hallo liebes Uhrforum, ich wäre euch für euren Rat dankbar. Schon länger stehe ich vor der Problematik, mir eine geschmacklos auffällige Uhr vom...
Kaufberatung Neue Uhr für Mittzwanziger: Hallo zusammen, ich möchte mir zum Anlass meines 25. Geburtstags eine neue Uhr schenken. Ich möchte circa 3.000€ ausgeben. Ich bin für...
Oben