Wehrmachtsuhr Germany, 17 jewels incabloc

Diskutiere Wehrmachtsuhr Germany, 17 jewels incabloc im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allen, Ich bin neu hier zu Forum und hatte ein Frage zu ein altes Uhr. Ich habe das uhr gefunden auf eines Flohmarkt aber habe überhaupt...
G

Giel

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2012
Beiträge
4
Hallo allen,

Ich bin neu hier zu Forum und hatte ein Frage zu ein altes Uhr. Ich habe das uhr gefunden auf eines Flohmarkt aber habe überhaupt keine Ahnung was ich wirklich gefunden habe. Kann jemand mir helfen mit dieses Uhr? Hersteller? Zeit era?

Vielen dank
Giel
 

Anhänge

Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.898
Hallo Giel,

hast Du auch ein Foto vom Rückendeckel? Wenn da Zeichen (innen oder aussen) sind würde das die Identivizierung erleichtern.

Willkommen hier und Grüsse,

Günter
 
G

gerdson

Dabei seit
20.08.2009
Beiträge
846
"Interessant". Ob Werk und Gehäuse aus den Vierzigern stammen, vermag ich nicht zu sagen. Das einzige, was die Uhr mit der Wehrmacht verbindet ist das Werk - ein Unitas 6325, auch "Wehrmachtswerk" genannt, dass offenbar in vielen deutschen Militäruhren dieser Zeit verwendet worden ist. Das Zifferblatt ist neuer und macht die Uhr bestenfalls zum Kuriosum. Einen solchen Aufdruck hat es historisch natürlich nie gegeben.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.489
Ort
Rheinhessen
Die Uhr ist wahrscheinlich um 1970 entstanden und hat ein 13liniges Unitas Handaufzugswerk (schätze 6325), das wegen Grösse und Konstruktion gerne "Wehrmachtskaliber" genannt wird, obwohl es erst in den 1960er Jahren entstanden ist. Mindestens äusserlich könnte die Uhr eine Reinigung vertragen!
 
G

Giel

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2012
Beiträge
4
Vielen dank Gunter, Gerdson, Gerd und Willy!
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.586
Ort
O W L
Ist ein 6376, Nachfolger von 6325.
Unterschiede: 2 Schrauben weniger als das 6325, komplett geänderter Aufzug (unter dem Zifferblatt). Alles etwas "abgespeckt" und auf geringeren Aufwand gebaut. Desshalb aber nicht schlechter.
Hergestellt wohl Anfang bis höchstens Mitte der 70er
 
Thema:

Wehrmachtsuhr Germany, 17 jewels incabloc

Wehrmachtsuhr Germany, 17 jewels incabloc - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Helios Dienstuhr Heer DxxxxxH Wehrmachtsuhr

    [Erledigt] Helios Dienstuhr Heer DxxxxxH Wehrmachtsuhr: Helios Wehrmachtsuhr des Herres. Durchmesser (ok) ist ca. 33,5mm. Das Uhrwerk ist einem sehr guten Zustand! Für die Helios hätte ich gerne...
  • [Erledigt] Vintage Hügel "Wehrmachtsuhr" Unitas 6376

    [Erledigt] Vintage Hügel "Wehrmachtsuhr" Unitas 6376: Hi! Gebe folgende Uhr ab: Hügel "Wehrmachtsuhr" mit Wehrmachtswerk Unitas 6376 - Gehäuse Edelstahl 35mm o.Kr., Deckel geschraubt - Armband habe...
  • [Erledigt] BWC Courage Unitas 6325 "Wehrmachtsuhr"

    [Erledigt] BWC Courage Unitas 6325 "Wehrmachtsuhr": Hallo alle zusammen, ich biete hier die Uhr meines Vaters an. Es ist eine BWC Courage - die sogenannte "Wehrmachtsuhr" mit dem Unitas...
  • [Erledigt] Wehrmachtsuhr Germany Unitas 6375 Handaufzug

    [Erledigt] Wehrmachtsuhr Germany Unitas 6375 Handaufzug: Gehäuse Ø=35mm ohne Krone, Höhe 11 mm. Unitas Werk, Kal. 6375 in schöner Erhaltung, Verschraubter Gehäuseboden. Glas ohne Kratzer, Zeiger und...
  • Wehrmachtsuhr oder Uhr aus der Nachkriegszeit?

    Wehrmachtsuhr oder Uhr aus der Nachkriegszeit?: Seit einiger Zeit schlummert diese Aristo-Armbanduhr in einer meiner Schubladen. Habe sie jetzt erst wieder entdeckt. Da sie stark einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben