Wecker mit stabilem Gehäuse...........

Diskutiere Wecker mit stabilem Gehäuse........... im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich wende mich an Euch, weil ich absoluter Laie bin, und bitte um Hilfe. Ich suche einen lautlosen Wecker, mit einem stabilen...

Monique

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
2
Hallo,

ich wende mich an Euch, weil ich absoluter Laie bin, und bitte um Hilfe.

Ich suche einen lautlosen Wecker, mit einem stabilen Gehäuse. Fündig geworden bin ich bei zwei Hersteller.

Kieninger Tischuhren mit weckfunktion:
Modell - Nr 1052 - 47 - 08 oder Modell - Nr 1055 - 96 - 08 beides mit Quarzwerk

Seiko Wecker aus Aluminium
Modell - Nr QHE o75S oder Modell - QHE053S beides mit Quarzwerk

Sorry bitte, aber ich kann leider keinen Link hier reinsetzen.

Ich weis, daß Quarzuhrwerke sehr billig sind, aber welchen Hersteller würdet Ihr mir empfehlen?

Kennt noch jemand hier Wecker mit stabilem Gehäuse, und wenn ja, von welchem Hersteller?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen könntet, vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüße Monique
 

Monique

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
2
Hallo,

vielen Dank, für die Antworten.

@jesusfreak

ich beabsichtige nicht, meinen Wecker zu zerstören, nachdem er mich geweckt hat. Ich habe noch einen Wecker von Junghans Mega Alarm 1, auch aus Kunststoff, aber sehr stabil gebaut.
Leider ist der jetzt nach ca 25 Jahren, kaputt gegangen, und eine reparatur ist nicht mehr möglich laut Uhrmacher. Doch die kunststoff Wecker die jetzt angeboten werden, sind nur noch .............na ja, leider nicht mehr so stabil gebaut.

@Sedi

vielen Dank, für den Link zu ebay, aber ich möchte nicht über ebay oder so bestellen, ist mir irgendwie zu unsicher, trotzdem vielen Dank.

Liebe Grüße Monique
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wecker mit stabilem Gehäuse...........

Wecker mit stabilem Gehäuse........... - Ähnliche Themen

Vulcain 50s Presidents Cricket mit Wecker, Ref. 110151A25: Hallo, liebe Forianer. Vor ein paar Wochen stelle ich auf der Suche nach einer für großen HGU passenden Büro-Anzugs-Uhr die Frage „Explorer II...
Ein bisschen sowas wie Konstantkraft: Armin Strom Gravity Equal Force ST19-GEF.90.AL.M.35: Obwohl meine Sammlung schon als Ansammlung bezeichnet wurde, verfolgt sie zumindest in meinem Kopf eine relativ klare Strategie. Doch diese...
Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
Ein wasserdichtes Alibi - oder das perfekte Verbrechen: Liebe Freunde meiner Erzählkunst, ich möchte zu Forschungszwecken ein Verbrechen begehen, indem ich mir eine Alpha 1993 (welches Modell weiß ich...
Eigene Uhrenbiographie und Citizen CB1070-56L: Hallo liebe Uhrenfreundinnen und -freunde, heute möchte ich mich euch mitsamt meiner Uhrenhistorie und meiner derzeitigen Alltagsuhr vorstellen...
Oben