Watchesandart in Köln

Diskutiere Watchesandart in Köln im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Haldimann = đŸ”„ đŸ”„ 👌 Was richtig feinesđŸ€€
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
BeitrÀge
6.301
Ort
Nahe Berlin
Boris, Du beeindruckst mich gerade ziemlich mit Deinen persönlichen Kontakten: Grossmann, Roth, Haldimann. Was kommt als nÀchstes? Smith? Journe? Viel Platz nach oben bleibt nicht mehr...

Ich vermute, bei custom made EinzelstĂŒcken kommt in Deutschland keiner an Dir vorbei.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Es stecken 10 Jahre Arbeit dahinter, Alex. Ich bin ĂŒberall hin und wurde zigmal abgelehnt. Es hat ewig gedauert, bis die ersten Leute an mich geglaubt haben. Journe wohl nicht. Die sind zu gross und Teil eines grossen Konzerns. Smith ja. Ich will zu den Kleinen. Das wirklich Besondere interessiert mich.

Bespoke WĂŒnsche zu erfĂŒllen macht mir sehr viel Spass bei Uhren. Nach sovielen Jahren hab ich so viel erlebt und so viel gelernt und lerne jeden Tag immer mehr. Das ist schon toll meine Erfahrung bei sowas mit einbringen zu können. Ich bin gespannt...
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Danke Dir GĂŒnter. Wir sehen uns bald... es ist schon August... ;)
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Die neue vintage Hamatic von Moritz Grossmann kommt ja mit einem wunderschönen schwarzen Zifferblatt, das weilweise in allen Tönen von tiefschwarz bis grau scheint. Das Blatt wird sehr aufwendig hergestellt und nicht einfach nur mal kurz lackiert und das war es.


Die Basis des Blattes besteht aus Neusilber, welches im ersten Schritt spiegelpoliert wird. Danach werden dann wiederholt Schichten mit schwarzem Speziallack aufgetragen. Nach jeder Schicht wird das Blatt wieder poliert. Dannn wird wieder eine Schicht mit schwarzem Lack aufgetragen. Ich weiss leider nicht wie oft das vollzogen wird, das wird wahrscheinlich ein Industriegeheimnis sein, aber diese Schritte werden einige Mal wiederholt. Der gesamte Prozess ist vergleichbar mit der Herstellung des blauen Zifferblatt von der FP Journe Chronometre Bleu, da wird der gleiche Prozess angewendet. Am Ende wird das Zifferblatt mit einem Klarlack versiegelt. So entsteht auch diese gewisse Tiefe und der „Farbwechsel“ zwischen Schwarztönen und Grautönen, der so faszinierend und mesmerisierend wirkt. Ich bin bald bei Moritz Grossmann wieder und mache dann noch live Fotos, die ich hier einfĂŒgen werden.

Bis dahin, ich hoffe, so ein kurzer Einblick ist interessant. Die Leute fragen sich sicher oft, was steht dahin, weil man das ja nicht offensichtlich sehen kann.

IMG-20200731-WA0019.jpg
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Die Wege zwischen DornblĂŒth und mir haben sich getrennt auf freundschaftliche Weise und ich wĂŒnsche viel Erfolg.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Ja es wird nur 2 StĂŒck davon geben. Sehr streng limitiert...lol
 
thp001

thp001

Dabei seit
08.06.2016
BeitrÀge
3.069
Die Wege zwischen DornblĂŒth und mir haben sich getrennt auf freundschaftliche Weise und ich wĂŒnsche viel Erfolg.
Manchmal merkt ein Partner einfach, dass es nicht passt und sieht in der Zusammenarbeit fĂŒr die Zukunft keinen Sinn mehr. Dann ist es gut, wenn es beendet wird, bevor es noch böses Blut gibt ...

Gruß, thp001.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
BeitrÀge
2.665
Ist alles gut. In Freundschaft. Ich kriege noch eine Dorni. Alles wunderbar.

Manchmal merkt ein Partner einfach, dass es nicht passt und sieht in der Zusammenarbeit fĂŒr die Zukunft keinen Sinn mehr. Dann ist es gut, wenn es beendet wird, bevor es noch böses Blut gibt ...

Gruß, thp001.
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
BeitrÀge
579
Ort
Diaspora
Die Basis des Blattes besteht aus Neusilber, welches im ersten Schritt spiegelpoliert wird. Danach werden dann wiederholt Schichten mit schwarzem Speziallack aufgetragen. Nach jeder Schicht wird das Blatt wieder poliert. Dannn wird wieder eine Schicht mit schwarzem Lack aufgetragen. Ich weiss leider nicht wie oft das vollzogen wird, das wird wahrscheinlich ein Industriegeheimnis sein, aber diese Schritte werden einige Mal wiederholt. Der gesamte Prozess ist vergleichbar mit der Herstellung des blauen Zifferblatt von der FP Journe Chronometre Bleu, da wird der gleiche Prozess angewendet. Am Ende wird das Zifferblatt mit einem Klarlack versiegelt.
So ein großes Geheimnis ist es nicht, gibt es auch schon seit ĂŒber 100 Jahren und nennt sich "Klavierlack" bzw.

" Als Schleiflack bezeichnet man das Ergebnis einer ursprĂŒnglich speziell dafĂŒr entwickelten Verfahrenstechnik beim Lackieren, die besonders im 19. Jahrhundert verbreitet war. Ziel des Schleiflackierens ist es, mittels mehrerer Lackschichten eine homogene, deckende, glatte, ebene, spiegelnd-glĂ€nzende und möglichst harte OberflĂ€che zu erhalten. " ;-)
 
Thema:

Watchesandart in Köln

Watchesandart in Köln - Ähnliche Themen

  • Treffen in der Region Köln/Bonn/DĂŒsseldorf

    Treffen in der Region Köln/Bonn/DĂŒsseldorf: Liebe Freunde des UhrForum, aktuell denke ich trifft und die Coronakrise alle und das Hobby das wir gemeinsam teilen, bieten vielen ein gewisses...
  • Lederschneider in Köln zur KĂŒrzung von LederjackenĂ€rmel?

    Lederschneider in Köln zur KĂŒrzung von LederjackenĂ€rmel?: Hallo Forianer, ich erhielt heute eine Pferdelederjacke bei welcher die Ärmel zu lang sind. Eine RĂŒcksendung zur Änderung und die Sendung wieder...
  • Erfahrungen mit Altherr Köln?

    Erfahrungen mit Altherr Köln?: Hallo Zusammen, man liest im Forum relativ wenig zum Juwelier Altherr aus Köln. Hat das einen Grund? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Juwelier...
  • AP Service im Raum DĂŒsseldorf/Köln

    AP Service im Raum DĂŒsseldorf/Köln: Meine AP Royal Oak Jumbo aus Ende 2012 funktioniert leider nicht und bleibt nach wenigen Sekunden stehen. Ich schwanke, wohin ich die Uhr geben...
  • Ähnliche Themen
  • Treffen in der Region Köln/Bonn/DĂŒsseldorf

    Treffen in der Region Köln/Bonn/DĂŒsseldorf: Liebe Freunde des UhrForum, aktuell denke ich trifft und die Coronakrise alle und das Hobby das wir gemeinsam teilen, bieten vielen ein gewisses...
  • Lederschneider in Köln zur KĂŒrzung von LederjackenĂ€rmel?

    Lederschneider in Köln zur KĂŒrzung von LederjackenĂ€rmel?: Hallo Forianer, ich erhielt heute eine Pferdelederjacke bei welcher die Ärmel zu lang sind. Eine RĂŒcksendung zur Änderung und die Sendung wieder...
  • Erfahrungen mit Altherr Köln?

    Erfahrungen mit Altherr Köln?: Hallo Zusammen, man liest im Forum relativ wenig zum Juwelier Altherr aus Köln. Hat das einen Grund? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Juwelier...
  • AP Service im Raum DĂŒsseldorf/Köln

    AP Service im Raum DĂŒsseldorf/Köln: Meine AP Royal Oak Jumbo aus Ende 2012 funktioniert leider nicht und bleibt nach wenigen Sekunden stehen. Ich schwanke, wohin ich die Uhr geben...
  • Oben