Kaufberatung Wasserdichter, mechanischer Chrono 38-41mm bis max. €600

Diskutiere Wasserdichter, mechanischer Chrono 38-41mm bis max. €600 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen, ich bin derzeit auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr (so es so etwas gibt...). Sie sollte echt Wasserdicht (200m)...
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Guten Morgen,

ich bin derzeit auf der Suche nach der ultimativen Alltagsuhr (so es so etwas gibt...).

Sie sollte echt Wasserdicht (200m), aus Edelstahl, nicht zu groß (38-41mm) und ein Tri-Compax-Chronograph (Produktionsabläufe und Wasserskirunden messen...) sein. Idealerweise macht sie zum Anzug eine ebenso gute Figur, wie zur Jeans oder Bootsbekleidung.
Saphirglas, ein Automatikwerk und ein hübsch verzierter Stahlboden würden das gesuchte dann vervollständigen.

Leider ist das Budget auf ca. €600 begrenzt. Dafür darf es dann aber natürlich auch eine Gebrauchte sein.

Rein optisch gefällt mir die Sinn 6000 (Sinn Uhren: Modell 6000) sehr sehr gut, ist aber a) auch gebraucht nicht in der Preisklasse zu bekommen und b) "nur" bis 100m wasserdicht.

Am liebsten wäre mir eine "echte" Uhrenmarke mit etwas Tradition. Ich habe schon bei Ebay, Chrono24 und hier im Marktplatz geschaut und finde in der Preisklasse hauptsächlich Hamilton oder auch schon mal eine Tissot. Die Uhren beider Hersteller sagen mir optisch nicht so recht zu.

Für ein Poljot 3133 gebe ich nicht so viel Geld aus (auch wenn es ein gutes, klassisches Uhrwerk ist) und für irgendwelche Pseudo-Marken aus gekauften Namensrechten auch nicht...

Kompromissbereit wäre ich wohl am ehesten bei der Angabe der Wasserdichtigkeit. Ich springe zwar öfter mit einer Uhr in einen See, Fluß oder Meer, schnorchele auch gern, aber richtig tief Tauchen? Nö. WD100m würde demnach wahrscheinlich auch reichen...

Bei Ebay gibt es hin und wieder NOS-Mido Multiforts der letzten Modelljahre aus Asien zu diesem Kurs.

Auch wenn dies abermals die Suche nach dem Chrono für bezahlbares Geld ist, hat von Euch jemand noch eine Idee?

Vielen Danke und liebe Grüße,
Thomas
 
Moguntius

Moguntius

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
331
Ort
Rhein-Main
wie wäre es mit einer Guinand 20.50-02 oder 20.50-04 ?

Marke von Helmut Sinn. Gute Qualität, sehr guter Kundenservice.
Kostet neu ab 780,- Euro. Volle Garantie, bewährtes 7750er, sehr gut einreguliert.

Der Internetauftritt ist recht "angestaubt". Im Original sind die Uhren sehr viel hübscher.

Wenn du viel stoppst, nimm den Bicompax, sehr gut ablesbar.

Hier mal ein Pic von meiner.

Gruß Moguntius
 

Anhänge

ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Hallo Moguntius,

danke für das Bild und den Tipp!

Mit Guinand hatte ich auch schon geliebäugelt. Hatte mir jedoch momentan das Limit auf €600 gesetzt und noch keine gebrauchte Guinand gefunden... Wenn sie einer hat, gibt er sie wohl nicht wieder her. Das lässt auch hoffen, dass der Wiederverkaufswert halbwegs passen sollte. Ich denke, ich sollte mir die Uhren in FFM mal live anschauen, wenn ich mal in der Nähe bin.

Danke nochmals,
Thomas
 
B

bayer

Gast
Bei ebay würde ich bei Laco-Chronos schauen........Val. 7750, gute Qualität, Design ähnlich Sinn 144 und preislich würde es auch passen....
 
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Danke dir auch. Die Lacos habe ich auch schon gesehen. Wie sind die denn so vom Finish? Ähnlich einer Sinn?

lg,
Thomas

Edit: Ich habe mir gerade bei Ebay ein paar Lacos mit 7750 angeschaut. Diese Sinn-144-ähnlichen sind mir mit 42mm eigentlich zu gross, erscheinen etwas grobschlächtig (Kann aber auch an den Bildern liegen) und einen Glasboden haben sie leider auch. Ich liebe gravierte Stahlböden... Meine verblichene Longines HC hatte so etwas... das hätte ich gern wieder :D

lg,
Thomas

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo nochmal,

was ist denn von solchen Angeboten älterer Midos in Neuzustand und mit OVP inkl. Garantie zu halten?

Mido of Swiss Multifort Auto Chronograph M8814.4.18.1 bei eBay.de: Wristwatches (endet 11.03.11 01:21:39 MEZ)

MIDO AUTOMATIC CHRONOGRAPH, MULTIFORT, LEATHER B, 8810 bei eBay.de: Wristwatches (endet 09.03.11 19:57:02 MEZ)

Bei beiden käme man inklusive Versand und Steuern auf ca. €700,-

Danke fürs Gucken!

lg,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Hallo, ich nochmal ;)

bei Ebay lief gerade ein hübscher Eterna Chrono aus, welcher in etwa meinen Kriterien entsprach (alle prima - bis auf "nur" 100m WD). Der erzielte Preis lag bei €552,- Ich hatte nicht geboten, da ich eigentlich nur mal so zur Preisorientierung beobachten habe...

Komischerweise wurde die Uhr sofort wieder online gestellt (Original Eterna Kontiki Automatik Chronograph bei eBay.de: Eterna (endet 19.03.11 19:11:07 MEZ)).

Entweder der Anbieter hat zwei, oder er regelt so seinen Mindestpreis ohne ihn nennen zu müssen :???:

Egal, kann mir jemand was zu dieser Uhr sagen? Eterna selbst sollte eigentlich über jeden Zweifel erhaben sein, oder?

Kennt jemand von euch den Anbieter?

Danke und Gruß,
Thomas
 
Eddy

Eddy

Dabei seit
19.11.2009
Beiträge
861
Ort
Ruhrgebiet
Das habe ich leider schon bei einigen Anbietern beobachtet, wäre für mich definitiv ein Grund nicht zu kaufen. Ebay macht schon lange keinen Spass mehr!
 
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Hallo,

nach längerer Suche habe ich eine Uhr gefunden, welche meinen Vorstellungen sehr sehr nahe gekommen ist :) Nun nach 8 Wochen Tragezeit möchte ich sie euch nicht mehr vorenthalten:

FORTIS OFFICIAL COSMONAUTS CHRONOGRAPH PILOT GMT Chronograph
Werk: Automatik Valjoux 7750
Tag-/Datumanzeige, Zentrum-Stopp-Sekunde, 30 Mintenzähler, 12-Std.-Stoppuhr,
Stoßsicherung, 28.800 A / h, wasserdicht bis 200 m (20 ATM),
Gehäuse: Stahl micorsabliert matt, Drehlunette beidseitig verstellbar und 12-H-Gravur sowie Minuterie,
Boden, Krone und Drücker verschraubt, Saphirglas,
jede Uhr einzeln nummeriert, Stahlboden mit offiziellem KAZ-Emblem, Zifferblatt schwarz/Indexe



Eigentlich ist sie perfekt! Die leichten Einschränkungen sind

  1. die doch sehr sportliche Erscheinung, welche die passenden Anzüge etwas beschränkt
  2. die verschraubten Drücken sind etwas umständlich zu bedienen für den häufigen Gebrauch.

Ansonsten ist sie einfach toll:

Nicht zu auffällig, perfekt ablesbar, robust, wasserdicht und - am Arm - erstaunlich ganggenau. Sie läuft so gut, dass ich sie in den 8 Wochen meines Besitzes bislang nur einmal hab stellen müssen - beim Monatswechsel April/Mai... :D

Preislich habe ich meine selbst gesetzte nur ganz knapp überschritten :-D

lg,
Thomas
 
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
978
Ort
Berlin
Wenn Du oft den Chronographen nutzt, anstatt zu tauchen, brauchst du die Drücker nicht immer wieder zu verschrauben. Die Uhr sollte für den Normalgebrauch auch ohne verschraubte Drücker dicht genug sein. Verschraubbare Drücker sind bei Chronos sowieso eher die Ausnahme.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.226
Edit:
Sorry, habe den Thread nur überflogen - Glückwunsch!

Echte wasserdichte 100 Meter ;-) und 595 €



Handaufzug
 
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
@Jake Cutlass: Danke für die Info. Wenn ich die Stopper benutze, verschraube ich diese i.d.R auch nicht. Wenn ich jedoch mit dem Boot unterwegs bin schon und da sind sie halt etwas hinderlicher als nicht verschraubte. Stört mich aber echt nicht wirklich ;)

@Paulchen: Von den Guinands waren mehrere in der näheren Auswahl, jedoch hat mir keine so gute gefallen wie die (gebrauchte) Fortis. Sie hat in meinen Augen etwas ganz besonderes. Die Chronosports irgendwie nicht...

lg,
Thomas
 
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
978
Ort
Berlin
Ja okay, ich weiß nicht, wie groß das Boot ist, aber wenn eine Chance auf Spritzwasser oder gar ein Überbordgehen besteht (Kanu, Jolle, Sportmotorboot usw.) sollten die Drücker selbstverständlich verschraubt sein. Auf einer Bootsfahrt muß man ja vielleicht auch nicht ständig die Zeiten irgendwelcher Abläufe stoppen...
 
ZaphodB.

ZaphodB.

Themenstarter
Dabei seit
09.10.2009
Beiträge
281
Ort
Mönchengladbach
Ich stoppe damit oft Wasserski/Wakeboard-Runden in relativ kleinen, offene Booten der 7m-Klasse. Dabei sitze ich normalerweise jedoch am Steuer relativ geschützt vor Spritzwasser. Da lasse ich die Drücker offen. Ich muss mich nur zwingend daran erinnern, sie zu verschrauben, bevor ich selbst ins Wasser springe ;)

Lg,
Thomas
 
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
978
Ort
Berlin
Ahaaaa, also doch! In diesem speziellen Fall würde ich möglicherweise lieber eine G-Shock Mudman an Bord tragen, bevor es mir zu spät einfiele...
 
M

matx

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.613
TISSOT PRS 516 Valjoux, auch "nur" wasserdicht und in der Preisklasse nur mit etwas Suche zu bekommen, aber dafür ein Schmuckstück! Bspw. die mit hellem ZB:



Etwas sportlicher gibts noch zwei schwarze Modelle, eines mit einem Waffelmuster (oder ähnlich), eines mit Carbon auf dem Zifferblatt.
 
M

matx

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.613
Oh sorry, der Beitrag war an mir vorüber gegangen ... ;-) ... dann viel Spaß damit!
 
M

marin

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
67
Die Drücker sind nicht dichter wenn sie verschraubt sind, sie können nur so nicht gedrückt werden. Wenn du also mit offenen Drückern über Bord gehst passiert auch nix solange du sie nicht betätigst!
 
Thema:

Wasserdichter, mechanischer Chrono 38-41mm bis max. €600

Wasserdichter, mechanischer Chrono 38-41mm bis max. €600 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Damenuhr, Automatik, min. 100m Wasserdicht, Mondphase

    Kaufberatung Damenuhr, Automatik, min. 100m Wasserdicht, Mondphase: Liebes Uhrforum, ich brauche bitte Hilfe bei der Suche nach einer Uhr für meine Frau. Die Anforderungen sind folgende: *) Automatik *) min. 100m...
  • Frage zu Saphirgläser und Wasserdichtigkeit

    Frage zu Saphirgläser und Wasserdichtigkeit: Sehr geehrte Uhrenfreaks, ich möchte bei meinen Steinhart Uhren die Saphirgläser wechseln, um eine Lupe drauf zu kleben, welche das Datum mehr...
  • [Erledigt] Wasserdichte-Testgerät für 1 - 2 Uhren (max. 6 Bar)

    [Erledigt] Wasserdichte-Testgerät für 1 - 2 Uhren (max. 6 Bar): Hallo, ich verkaufe hier meinen WaDi-Tester, da ich mir einen neuen gebastelt :-) habe (siehe diesen Faden hier im Forum: klick ) Ich verkaufe...
  • Omega Speedmaster mit 3313C Service / Wasserdichtigkeit / Regulierung in PLZ 53 Uhrmacher gesucht

    Omega Speedmaster mit 3313C Service / Wasserdichtigkeit / Regulierung in PLZ 53 Uhrmacher gesucht: Hallo Zusammen, meine Speedmaster mit o.g. Automatikwerk geht seit langem ca. 1 Min/Tag vor. Das muss reguliert werden. Ich möchte darüber hinaus...
  • [Erledigt] Tissot PRC 200 Chronograph - Saphirglas/200m Wasserdicht

    [Erledigt] Tissot PRC 200 Chronograph - Saphirglas/200m Wasserdicht: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine erste hochwertige Uhr, und Auslöser meiner Leidenschaft. Ich finde die Uhr immer noch total toll und...
  • Ähnliche Themen

    Oben