Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern?

Diskutiere Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Gemeint A35 und H35? Da findet man auf der Website nur mehr Webseiten der Kaliber, aber keine Uhren mehr. Wurden die eingestellt, gibt es...
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #1
JackSlater

JackSlater

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.690
Ort
Wien
Gemeint A35 und H35?
Da findet man auf der Website nur mehr Webseiten der Kaliber, aber keine Uhren mehr.
Wurden die eingestellt, gibt es Lieferprobleme ...? Weiß jemand was dazu?
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #2
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Das ist interessant. Gibts denn vielleicht auch Besitzer von Damaskouhren mit Manufakturkaliber und wollen Erfahrungen damit mitteilen? Hoffe das ist bei genannter Fragestellung in dem Thread ok?
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #3
LeoHaPunkt

LeoHaPunkt

Dabei seit
20.04.2020
Beiträge
2.556
Ort
Baden
Damasko hat laut WUS-Forum Personalmangel und dementsprechend ist die Produktion eingeschränkt
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #4
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
17.348
Ort
261..
Ich hatte relativ lang eine Damasko mit Manufakturkaliber und die war top!
Gab's nix dran auszusetzen...
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #5
JackSlater

JackSlater

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.690
Ort
Wien
@chrismontre Ja sicher ist das ok. Das habe ich mich auch gefragt. Ich kann mich nicht erinnern, mal eine Vorstellung mit diesen beiden Manufakturkalibern gesehen zu haben. Wenn dann gab es die anderen Manufakturkaliber, die nicht besonders hübsch sind.

@chris2611 mit einem der beiden oder mit dem A26?
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #6
foxl

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
256
Wie Produktion eingestellt? Komplett oder nur für „Manufaktur“ Kaliber?
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #7
JackSlater

JackSlater

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.690
Ort
Wien
Das klingt für mich so wie für jene Werke, für die uhrmacherische Kenntnisse erforderlich sind. Kann aber natürlich auch sein, dass jemand fehlt, der die CNC-Fräse bedient. Also eigentlich stochern im Nebel. Aber wenn man es positiv sieht, spricht das für die Fertigungstiefe. Weil für Bestellen in China oder auch in der Schweiz und Damasko drauf drucken lassen, braucht man kein geschultes Personal.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #8
BeauBrummel

BeauBrummel

Dabei seit
23.02.2017
Beiträge
257
Ich habe eine seit sechs Jahren. Alles Top. Sieht aus wie neu (dank des gehärteten Gehäuses) 01427558-A9E5-46F6-9979-12B4C6ACFCCF.jpeg
 

Anhänge

  • 7C714975-8C43-4840-A7B0-FB6447B70EB2.jpeg
    7C714975-8C43-4840-A7B0-FB6447B70EB2.jpeg
    426,8 KB · Aufrufe: 31
  • 740773F5-C435-44C5-A01A-B32758F9201F.jpeg
    740773F5-C435-44C5-A01A-B32758F9201F.jpeg
    419,4 KB · Aufrufe: 31
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #9
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
1.018
Ort
Saarland
Das Problem dürfte auch hier sein, dass es nun mal eine Handvoll Firmen gibt, von denen hier (einschließlich mir) noch nie jemand wirklich gehört hat, die hochgradig auf die Fertigung gewisser Komponenten spezialisiert sind, ohne die es im Uhren- und Werksbau nicht geht. Dass ein einziges Unternehmen das alles selbst macht, ist utopisch - und wäre auch nicht wirtschaftlich.

Czapek & Cie. z.B. hat wohl selbst so gut wie keine spezialisierte Fertigung, nennt aber als "Partner" "AB Product, Arcofil, Atokalpa, Ceramaret, Chronode, CMT-Rickenbach, Comblemine, Crelier, Generale Ressort, Inca, Inodeco, Inhotec, MLV, MPS, Novasort, Precipro, Risa, Stocco" - wer kennt sie nicht?

Lange Rede, kurzer Sinn: von Störungen entlang der Lieferkette ist nach wie vor fast jeder irgendwie betroffen. Die Kommunikation und das Verhältnis von Ankündigung zu Umsetzung war bei Damasko aber auch noch nie eine Stärke. Ich hatte ja auch Mal eine DK11 mit A35 und habe die Firma dann eine Weile erst mit großem, dann mit schwindendem Interesse verfolgt.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #10
foxl

foxl

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
256
dass es nun mal eine Handvoll Firmen gibt, von denen hier (einschließlich mir) noch nie jemand wirklich gehört hat, die hochgradig auf die Fertigung gewisser Komponenten spezialisiert sind,

Ich bin auch auf der Suche, inwiefern Sinn und Damasko den Chrono-Sekundenzeiger auf als Zentralzeiger modifizieren. Also ich habe keine Zeichnung von den Werken oder die Werke selbst zerlegt gesehen im Internet.

Mich würde interessieren, ob die Modifikation gleich ist oder anders realsiert wird.
und natürlich daran anknüpfend, wer die Teile fertig / anbietet und ob die Firmen die dann selbst einbauen oder man schon komplett solche Werke bestellen kann.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #12
JackSlater

JackSlater

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.690
Ort
Wien
Danke für den Link. Ich konnte mich nicht erinnern, mal eine im Forum gesehen zu haben, aber wahrscheinlich einfach vergessen ;-).
Ein ausgesprochen schönes Werk, sowohl von der Brückengestaltung als auch Finissage.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #13
ralph-89

ralph-89

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
416
Ort
Altbayern
Damasko dümpelt - nach meinem Empfinden - auch seit Jahren auf der gleichen Stelle. Der Monostore in Regensburg bleibt ja seit diesem Sommer auch dauerhaft geschlossen - der Grund ist nicht bekannt. :hmm:

Dann wurden zwischendurch die Manufaktur-Kaliber entwickelt die es nun gar nicht mehr gibt und beim Band hab ich dann die Wahl zwischen einer billo-China-Schließe und dem Manufaktur-Armband für 800,- EUR (was ja damals schon Jahre auf sich warten ließ). Den ursprünglichen Instagram-Kanal gibt es nun auch nicht mehr und die Website war sowieso noch nie sonderlich ansprechend. :???:

Als ich vor einigen Jahren eine DA36 kaufte, fühlte sich die Marke an wie der kleinere und günstigere, aber innovativere Bruder von Sinn. Grad Letztere seh ich aber mittlerweile Meilenweit enteilt ...
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #14
JackSlater

JackSlater

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.690
Ort
Wien
Ja, den Eindruck habe ich auch. Daher auch meine Frage. Eine Periode der Innovationen. Von den Si-Teilen bis Kalibern und dann ... gefühlt nichts mehr. Eigentlich weniger als nichts (Zusätzliches) mehr, weil die alten Errungenschaften ja auch nicht mehr gebaut werden. Vielleicht auch zu günstig angeboten damals, sodass das Einschalen deutlich lukrativer ist. Ist aber alles Kaffeesud lesen. Ich finde es jedenfalls sehr schade derzeit.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #15
ralph-89

ralph-89

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
416
Ort
Altbayern
Silizium gibts auch nicht mehr? :shock: Das wird langsam echt mysteriös ...

Mir ist nur bekannt, dass Damasko ein absolut familiengeführtes Unternehmen ist. Vielleicht liegt da irgendwie der Hund begraben :hmm:
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #16
MeisterKaio

MeisterKaio

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
1.063
Ich persönlich glaube, dass da nix mehr groß kommt… von scheintot zu tot dauert halt ein bisschen.
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #17
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
10.438
Ich würde das Problem bei den Lieferketten suchen. Solange Uhrenhersteller nicht alles (!) selbst herstellen können, bringt eine Störung der Lieferkette alles durcheinander. Von der Problematik der stark steigenden Energie-Kosten haben wir dann noch gar nicht angefangen...
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #18
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Von den Spekulationen halte ich nicht so viel. Damasko sucht einen Teamleiter für die Uhrenmontage, einen Uhrmacher und einen Uhrmacherlehrling - wieso sollten Damasko demnach seine Uhrenfertigung beenden? Ich glaube eher, Damasko kommt nicht hinterher. Soweit mir bekannt ist, herrscht in der Oberpfalz Vollbeschäftigung und demnach extremer Fachkräftemangel.
Mal abwarten....
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #19
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.839
Ort
Bayern
Ich würde das Problem bei den Lieferketten suchen. Solange Uhrenhersteller nicht alles (!) selbst herstellen können, bringt eine Störung der Lieferkette alles durcheinander.
Das Problem haben viele große und kleine Hersteller ganz genauso. Und können mehr oder weniger zügig liefern. Für mich ist das also keine Erklärung. Ob Damasko nun je nach Lesart vor lauter Erfolg oder vielleicht Nichterfolg damit nicht mehr liefern kann oder will, ist mir auch nicht bekannt. Letztlich könnte das nur Damasko selbst beantworten und die werden das vermutlich nicht an die große Glocke hängen.

Gruß
Helmut
 
  • Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? Beitrag #20
chrismontre

chrismontre

Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
842
Ort
Berlin
Wenn Damasko 3 Uhrmacher sucht, Schlussfolgere ich eher einen Personal- anstatt Materialmangel....

(Rein meine Vermutung)
 
Thema:

Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern?

Was wurde aus ... Damasko Manufakturkalibern? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Damasko DK 10, Full Set: Hallo liebe Mitforianer, zwecks eines neuen Projekts verkaufe ich hier meine wunderschöne Damasko DK 10 mit dem Manufakturkaliber A35-1. Diese...
[Erledigt]

Damasko DK 15

[Erledigt] Damasko DK 15: Liebe Uhrenliebhaber, die stillen Stunden zur Weihnacht geben mir die Gelegenheit meine traumhaft schöne Damasko DK 15 Euch und Ihnen zum Verkauf...
[Erledigt] Damasko Manufakturarmband 22mm für DC 66: Hallo liebe Uhr - Halter - Gemeinde, ich suche für meine Damasko DC66 ein Damasko Manufakturarmband in 22 mm. Würde mich sehr freuen wenn jemand...
Uhrenkataloge: Nachdem ich mir gerade einen Uhrenkatalog (Uhren exklusiv 2023) gekauft habe, bin ich am überlegen, seit wann es herstellerübergreifende reine...
[Erledigt] Damasko DC56 mit Damasko Manufakturstahlband und Damasko-Lederband: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Damasko DC56 mit Damasko Manufakturstahlband und Damasko-Lederband Dies ist ein Privatverkauf unter...
Oben