Was war Eure erste Automatik ?

Diskutiere Was war Eure erste Automatik ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Kollegen, in der Uhrenvorstellung war heute eine Seiko 5, die erste Automatik-Uhr eines neuen Mitglieds. Dabei fiel mir ein, dass diese...
hass67

hass67

Themenstarter
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Hallo Kollegen,

in der Uhrenvorstellung war heute eine Seiko 5, die erste Automatik-Uhr eines neuen Mitglieds. Dabei fiel mir ein, dass diese Uhr auch bei mir das Virus auslöste. Ich habe mal gemutmaßt, dass dies für einige hier im Forum die Einsteigeruhr war. Ich denke auch Orient ist stark vertreten.

Aber um es genauer zu wissen, mache ich hier mal den Test.

Anbei meine erste. Ich weiß, das Foto ist Mist. Hätte wenigstens mal die Uhr sauber machen können. Ist eine Seiko5 mit blauem Ziffernblatt.

Bin mal gespannt, ob meine Vermutung richtig ist und was sonst noch so raus kommt.

Gruß
ULI
 

Anhänge

A

alexv8

Gast
Meien war eine timex aus der bucht für 15 euro und dann hatte mich der virus im griff :-D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich meine, dass eine Festina Manahattan meine erste Automatik war (die habe ich auch heute noch):

Festina_Manhattan.jpg

Ziemlich zeitgleich wurde auch eine Swatch Body & Soul angeschafft, die ich dann allerdings sehr schnell verloren habe >>schnief!<< (habe aber mittlerweile das Modell noch einmal erstanden). Daher bin ich mir jetzt bei meiner Nr. 1 nicht mehr so ganz sicher...

Viele Grüße
Treets
 
N

neo6969

Dabei seit
01.08.2007
Beiträge
213
Ort
BADEN
Hi!
Ne Sector Golden Eagle war meine erste Automatik.

Der Adler wird dieses Jahr 14 und war 10 Jahre lang 24/7 an meinem Arm. ;-)
Gruß
Mike
 
F

Frost

Dabei seit
12.02.2009
Beiträge
97
Meine erste Automatik war eine Swatch Diaphane Oscillation
 
Trainmaster C

Trainmaster C

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
634
Ort
Ahlen
Dem Opa seine alte und damals total heruntergerockte Edox. Da war ich 8 oder so. Das Foto wurde nach der Revision gemacht.
Die erste selbstgekaufte Automatic war eine Citizen 7 im Stil der Rolex Oyster Date. Leider habe ich von der kein Foto.
 

Anhänge

s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Bei mir ist es zwar erst 10 Monate her, aber ich weiß trotzdem nicht mehr, welche zuerst da war...ging um 1-2 Tage :oops:

Seiko5Wristneu.jpg
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.070
Mich hat der Uhren Virus erst im letzten Jahr erwischt. Solange ich zurückdenken kann hab ich immer nur billige Quartzuhren getragen, meist von Casio. Allerdings hab ich einen Blackout, was meine Schulzeit in den 70ern betrifft. Ich weiß nur noch, daß damals alle eine Timex haben wollten.

Erst Anfang 2008 hab ich dann eine Nomos Club gekauft, meine erste "richtige" Uhr. Aber das ist ein Handaufzug, der zählt hier nicht.

Also ist meine erste Automatikuhr die Edox von matteo gewesen, gekauft im Sommer 2008. Zuerst hat sie mich ein bischen geärgert wegen der schlechten Gangwerte. Dann gab es auch noch einen Wassereinbruch nachdem sie zum Einregulieren war. Aber mittlerweile bin ich ausgesöhnt und der Klopper läuft wie geschmiert.:-)


 
Ogre

Ogre

Dabei seit
05.02.2009
Beiträge
25
Ort
Berlin
Meine erste und bisher einzige ist die Auguste-Reymond TCM-Edition, die trage ich seit Weihnachten 2005 (seit Sommer 07 mit Metallband) täglich.

Gruß
Ogre
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
hass67

hass67

Themenstarter
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Na ja, bisher ist ja eine bunte Mischung. Favoriten sind bisher noch nicht festzustellen. Bitte um weitere Beiträge.
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.228
Meine erste selbstgekaufte Automatik ist diese hier :



Eine Guinand 41.50-01

Gruß

Yddeg
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.062
Ort
Bärlin
Bei mir war's die wohl häufigste "Einstiegsdroge" die Citizen Diver, immer nur ne billige ähnliche (Quartzer) und dann einfach gekauft.
In meiner Jugend, waren es ja meistens Uhren mit Handaufzug, also war die Citizen nach Jahren der Mechanik-Abstinenz meine erste Automatik.
 

Anhänge

cosmo.1

cosmo.1

Gesperrt
Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
2.101
Ort
Da wo es denm besten Wein im Rheingau gibt
Meine erste war eine IWC Vintage Gelbgold für 900 DM. Habe Sie leider getauscht, gegen eine Omegaspeedmaster die ich leider auch getauscht habe, gegen einen Breitling Chronomaten .Das war so um 1980 (Und so ging es munter weiter )Ich habe dadurch viele Uhren kennengelernt ,die heute Sehr teuer geworden sind. Schade hätte gerne alle wieder.
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.546
Ort
Raum Freiburg
Nachdem ich mir vor mehr als 4 Jahren den Virus eingefangen hatte, war es die hier...



Leider hab ich sie wieder verkauft - heut könnt ich ...:wand:
 
rubberduck

rubberduck

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
246
Ort
Franken
Meine war eine Seiko 5. Die Uhr war dann irgendwann den Belastungen des Alltags nicht mehr gewachsen :(. Ihre Nachfolgerin war dann wieder eine Seiko 5, die mittlerweile aber eine Revision nötig hat.
Letztes Jahr habe ich mich dann für eine Mühle M12 (und eine Fliegeruhr aus Teilen von Herrn Kemmner) entschieden. Ich bin sowohl mit den Seikos als auch meinen aktuelen Uhren sehr zufrieden.
 
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.201
Ort
Hessen (Wetterau)
Meine erste Automatik war diese:



Gekauft im Januar 2008, welche anschliessen durch die PRS 516 abgelöst wurde (Seitdem steht die PR 516 in meiner Vitrine.). Dann wurde diese wieder verkauft und die PRS 516 Valjoux musste her.
Ende 2008 kam dann die Cerstina DS Podium Valjoux, welche aber im Feb. 2009 wieder verkauft wurde, um der Certina DS Podium Valgranges Platz zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was war Eure erste Automatik ?

Oben