Was steht auf meinem Zifferblatt?

Diskutiere Was steht auf meinem Zifferblatt? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde! Wir Sammler russischer Uhren haben ja durchaus eine gewisse Grundkenntnis in Russisch erwerben können (oder müssen ;-))...
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Liebe Freunde!

Wir Sammler russischer Uhren haben ja durchaus eine gewisse Grundkenntnis in Russisch erwerben können (oder müssen ;-)). Begriffe wie WASSERDICHT oder ANTIMAGNETISCH stellen da für die meisten kein Problem mehr dar.
Wenn man die Sprache aber nicht wirklich beherrscht, dann bleiben einem einige ZB-Beschriftungen "schleierhaft". Ich hätte da einmal konkret ein Beispiel und hoffe, dass mir jemand auf die Sprünge helfen kann:



Abgesehen von meinem "Problemchen" wäre es sicher interessant, wenn sich auch anderen Forums-Mitglieder melden würden, die ähnlich "kryptische" ZBs vorzuweisen haben.
Also, der muntere Übersetzungs-Thread ist hiermit eröffnet.

Mit lieben Grüßen

Sportiwnie
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Privet Sporti !

Das ist ganz Einfach. Also die Wörter.

75 лет = 75 Jahre
курсы = Kurse, Lehrgänge
выстрел = Schuß

Interessant sind weitere Substantive mit ähnlichem Wortstamm (обстрел = Beschuss oder das uns bekannte "стрела" = Pfeil) Aber das nur am Rande.

---

Der Text lautet also: "75 Jahre Schießkurse / Schießlehrgänge" ...nimm ein Wort, das dir besser gefällt. :-) Wer Veranstalter der Kurse und damit Herausgeber der Uhr war, muß leider offen bleiben, da mir das Logo nicht bekannt ist. Möglicherweise eine militärische Jugendorganisation, analog der GST in der DDR. Aber das ist nur eine Vermutung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Privet Sporti !

Das ist ganz Einfach. Also die Wörter.

75 лет = 75 Jahre
курсы = Kurse, Lehrgänge
вбстрел = Schuß

Interessant sind weitere Substantive mit ähnlichem Wortstamm (обстрел = Beschuss oder das uns bekannte "стрела" = Pfeil) Aber das nur am Rande.

---

Der Text lautet also: "75 Jahre Schießkurse / Schießlehrgänge" ...nimm ein Wort, das dir besser gefällt. :-)
Hallo Mapkyc!

Ich wusste doch, dass man sich auf dich verlassen kann - ganz herzlichen Dank!
:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Etwas Ähnliches hatte ich mir schon gedacht (Die Gewehr- oder Pistolenkugel auf dem ZB ließ Derartiges erahnen.) Es ist aber schön, dass an dieser "Front" nun Gewissheit herrscht. Ich habe aber noch einige Exemplare in der Hinterhand - da mache ich es euch Sprachfüchsen nicht so einfach. ;-)

Mit besten Grüßen

Sportiwnie
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Danke Sporti, jetzt kenne ich auch den Veranstalter.

Beim Stichwort "75 лет курсы выстрел" spuckt google bis heute gar nichts aus. Bei yandex.ru wird auf folgende Wikipedia Seite verwiesen.

Ich fasse mal ganz kurz zusammen: Diese Organisation, bzw. besser gesagt, dieses Angebot richtet sich an das ganz normale Volk und wird von regulären Einheiten der Armee organisiert. Die Gründung erfolgte 1926, aber es gab Vorläufer schon ab 1918 noch unter Ex Generalen des Zaren. Im Jahre 1991 wurde das System von Russland übernommen und existiert bis heute.

Es kann sich also bis zum heutigen Tage dort jeder russische Bürger im Umang mit der Waffe ausbilden lassen. Weiterhin werden Grundsätze der notwendigen Taktik gelehrt. Die Kurse stehen damals wie heute unter dem Oberkommando der Armee, die sogar immer ein "hohes Tier" dafür abgestellt hat.
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
[...]
Ich fasse mal ganz kurz zusammen: Diese Organisation, bzw. besser gesagt, dieses Angebot richtet sich an das ganz normale Volk und wird von regulären Einheiten der Armee organisiert. Die Gründung erfolgte 1926, aber es gab Vorläufer schon ab 1918 noch unter Ex Generalen des Zaren. Im Jahre 1991 wurde das System von Russland übernommen und existiert bis heute.

Es kann sich also bis zum heutigen Tage dort jeder russische Bürger im Umang mit der Waffe ausbilden lassen. Weiterhin werden Grundsätze der notwendigen Taktik gelehrt. Die Kurse stehen damals wie heute unter dem Oberkommando der Armee, die sogar immer ein "hohes Tier" dafür abgestellt hat.
Nochmals herzlichen Dank, lieber Mapkyc!
Ich freue mich immer wieder, etwas Neues über mein Sammelgebiet zu lernen. Das sind Informationen, an die man nicht so leicht herankommt. :super:

Gruß Sportiwnie
 
Baoshi

Baoshi

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
12
Ort
China & Deutschland
Hallo liebe Freunde!

Ich hätte da auch ein Problemchen:



Das wird wohl irgendeine Firma sein, oder?


Alles Liebe von Baoshi
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Eine Automobil Fachzeitschrift. "журнал за рулём" bedeutet wörtlich "Zeitschrift Am Lenkrad".

Die Zeitung gibts heute noch und sie haben eine Homepage.

Viele Grüße
 
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Ahojhoj,

muss kurz ein bissel ergänzen, die Wystrel-Uhr, hat nur indirekt mit den "wystrel-Zivilverteidigungskursen" zu tun, es handelt sich vielmehr um eine "Jubiläumssuhr" der "Wystrel"-Militärhochschule bei Moskau, die im weisten Sinne aus diesen Kursen erwachsen ist. Im Gegensatz zu den klassischen Militärhochschulen wie der Frunse-Akademie, war die Wystrel jedoch primär für das schnelle "Auffrischen" von theoretischen Kenntnissen bei "Feldkommandaten" zu tun, normal waren 3-Monatige Lehrgänge, statt 1 bis 3 jährigem Studium. Die Wystrel wurde als "Kurshochschule" für die Kommandeute von Schützeneinheiten, sprich Infanterie gegründet wurde später aber immer mehr zu einem Insitution der Panzerwaffe. Wystrel ist dabei eine typisch sowjetrussische Wortschöpfung aus den Anfangsbuchstaben von "höhere Schule" und "Schützen" und ergibt in sich wiederum das Wort Schuss.

Schickes Ding, das Ding, Gruß aus dem sommerlich heissen Südpolen,

E.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Ahoj Ahoj, sehr schön, von dir was zu lesen.

Jubiläums Uhr ist ja logisch. Steht ja auch ne 75 drauf. ;-) Also liegt es ja auch nah, das auf 1926 Bezug genommen wurde. Also das Datum, das als Gründung in der russischen Wikipedia steht. Die Strukturen werden sich mit der Zeit entwickelt haben.

Mir persönlich war das "Wystrel" System bis gestern so nicht bekannt. Nicht mal Google wußte davon, als ich es mit kyrillschen Zeichen fragte. Danke für deine Ergänzungen !

Wystrel ist dabei eine typisch sowjetrussische Wortschöpfung aus den Anfangsbuchstaben von "höhere Schule" und "Schützen" und ergibt in sich wiederum das Wort Schuss.
Darüber kann man jetzt streiten. Das Wort wird es bestimmt schon vor der Revolution gegeben haben. Es mußte also nicht mehr geschaffen werden. Ob die Menschen das dann als typisch sowjetisch angesehen haben, weil das Wort dann öfter in der Sprache vorkam, kann ich jetzt nicht beurteilen. Das Präfix "вы-" wird bei fast jedem russischem Substantiv gebildet, das als Wortpaar eine Funktion beschreibt. Das bekannteste Beipiel ist Eingang/Ausgang (вход / выход).

Möglicherweise wurde aber unterbewußt eine Assoziation geschaffen, die ein deutscher Muttersprachler nicht alleine erkennen kann, das will ich nicht ausschließen.
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Schön, dass hier so intensiv diskutiert wird - schade nur, dass noch so wenig Forumsfreunde vom großen Sachverstand Mapkycs und Poljotniks Gebrauch machen.
Ich werfe noch einmal etwas in die Runde -vielleicht motiviert das ja andere Sammelfreunde, auch mit ihren Schätzchen herauszukommen:




(Mit ein bisschen Mühe sollte ich das eigentlich auch alleine schaffen, aber unsere Cracks sind da sicher viel schneller bei der Sache und können mir vielleicht auch noch einige Hintergrundinformationen geben. ;-))


Schon einmal vielen Dank für eure Mühe!

Gruß Sportiwnie
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Ich habe leider keine in sich schlüssige Erklärung für dieses Zifferblatt. Verschiedene Buchstabenkombinationen lieferten keine sinnvollen Ergebnisse. Mit Sicherheit ein Eigenname aus vergangener Zeit.

Drehe doch mal bitte den Minutenzeiger etwas weiter, damit man weniger raten muß. Oder schreibe, welcher Buchstabe der 4. sein könnte.

Kommt Zeit, kommt Rat. - Vielleicht weiß jemand im Forum was ?

Sportliche Grüße ;-)
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Ich habe leider keine in sich schlüssige Erklärung für dieses Zifferblatt. Verschiedene Buchstabenkombinationen lieferten keine sinnvollen Ergebnisse. Mit Sicherheit ein Eigenname aus vergangener Zeit.

Drehe doch mal bitte den Minutenzeiger etwas weiter, damit man weniger raten muß. Oder schreibe, welcher Buchstabe der 4. sein könnte.

Kommt Zeit, kommt Rat. - Vielleicht weiß jemand im Forum was ?

Sportliche Grüße ;-)
Danke schon einmal für deine Mühe, Mapkyc. Ich hatte gehofft, dass der Zeiger kein Problem sein würde, aber du hast natürlich völlig recht - auf dem neuen Bild sollte der Schriftzug besser zu lesen sein:



Viel Erfolg beim Entschlüsseln!

Gruß

Sportiwnie
 
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Danke fürs Weiterdrehen, hab schon ne Weile auf die Uhr gesehen aber der Zeiger ging nicht weiter ;-)
MACПOД
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
Also ich lese dort: маспол (Maspol)

Mit Sicherheit ein zweiteiliges Kunstwort. Aus "mas" und "pol"

Pol ist "Geschlecht" oder aber "Fußboden". Ich würde mal "Geschlecht" ausschließen.

Pol ist vielleicht auch Kurzform von полюс, der geografische Pol. Der stilisierte Globus könnte diese Vermutung stützen.

Bei "Mas" kann ich nur spekulieren. Da beim Stichwort "Maspol" einige Links aus der ölverarbeitenden Industrie geliefert werden, bedeutet es vielleicht "масло". Das ist das Wort für Butter oder aber für Schmierstoffe. (Motoröl)

Naja, leider alles noch keine sinnvolle Erklärung. Die Bildersuche bei verschiedenen Suchmaschinen lieferte leider nicht unser Logo.

---

Danke Holger;

маспод ist auch eine Variante. Warum nicht.

Mir allerdings auch unbekannt. ;-)
 
roswatch

roswatch

Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
269
Ort
Rostock
Hallo,

wenn ich das richtig übersetze heißt es in etwa führender Pilot oder Führungspilot.

Die Abkürzung steht für Russische Luftwaffe.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.906
Ort
Texas
ведущий = grundlegend, führend, leitend

Das deutsche Wort "Chefpilot" triffts wohl ganz gut. Im Russischen werden Substantive eben nicht so wie im Deutschen zusammengesetzt, sondern durch Adjektive beschrieben. Das ist dort vollkommen normal. Wortwörtliche Beispiele die im Deutschen komisch klingen sind z.B. die glasliche Tür, der chefliche Pilot, die baldige Hilfe (Rettungswagen) - Die Liste ist fast unendlich.

Die Beschreibung vom Vorposter Roswatch ist natürlich trotzdem richtig.

Grüße :-)
 
Sportiwnie

Sportiwnie

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
724
Ort
Dortmund
Hi, habe da auch eine,
was steht denn unten auf dem Zifferblatt?
Hallo choctaw!

Bevor ich aus dem Quark kommen konnte, haben natürlich wieder roswatch und Mapkyc das Kind schon geschaukelt. ;-)

Bleibt mir nur noch die güldene Schwester zu deinem Rocker zu zeigen:



Übersetzungsprobleme gibt es hier allerdings nicht. :D


@Mapkyc
Es existieren bei den Poljots noch einige weitere Varianten neben dem "Chefpiloten": Bordingenieur, Flügelmann etc. Diese sind i.d.R. auch seitlich am Gehäuse angebracht. Hast du da vielleicht eine Übersicht über die anderen Bezeichnungen?

Mit besten Grüßen

Sportiwnie
 
roswatch

roswatch

Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
269
Ort
Rostock
Jawollja, Chefpilot klingt sinnvoll.

Mich treibt immer noch das MASPOL Ziffernblatt um. Beim Versuch das Rätsel zu lösen habe ich
mich auf dubiosen russischen Seiten verirrt und meinen Rechner zum Absturz gebracht.:shock:
 
Thema:

Was steht auf meinem Zifferblatt?

Was steht auf meinem Zifferblatt? - Ähnliche Themen

  • Minuten-Totalisator Zeiger steht

    Minuten-Totalisator Zeiger steht: Hallo, habe vor einigen Monaten über ein Portal einen Chronographen aus den USA erworben. Vorerst schien alles o.k., aber dann bemerkte ich , daß...
  • Omega Speedmaster Date, grosser Sekundenzeiger steht...

    Omega Speedmaster Date, grosser Sekundenzeiger steht...: Die Uhr ist gerade bei mir angekommen, meine erste "Luxusuhr" und auch mein erster Chronograph... Sie läuft und der kleine Sekundenzeiger bewegt...
  • Sekundenzeiger steht Tissot T055

    Sekundenzeiger steht Tissot T055: Hallo, ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass der Sekundenzeiger auf 12 steht und sich nicht bewegt. Kann man das einstellen? Ich will...
  • Casio Edifice EFR-501, Modell 5225 Zentralsekunde steht

    Casio Edifice EFR-501, Modell 5225 Zentralsekunde steht: Hallo, ich habe heute ein Problem mit meiner Casio Edifice EFR-501, Modell 5225. Der Chrono-Sekundenzeiger (steht auf der 10) läuft nicht mit...
  • Rolex Explorer I - Ein Allrounder, wie er im Buche steht...

    Rolex Explorer I - Ein Allrounder, wie er im Buche steht...: Moin zusammen, ich stelle heute (mal wieder) eine Uhr vor ... diesmal eine alte Bekannte..., die Explorer! Mit dem Thema Rolex beschäftige ich...
  • Ähnliche Themen

    • Minuten-Totalisator Zeiger steht

      Minuten-Totalisator Zeiger steht: Hallo, habe vor einigen Monaten über ein Portal einen Chronographen aus den USA erworben. Vorerst schien alles o.k., aber dann bemerkte ich , daß...
    • Omega Speedmaster Date, grosser Sekundenzeiger steht...

      Omega Speedmaster Date, grosser Sekundenzeiger steht...: Die Uhr ist gerade bei mir angekommen, meine erste "Luxusuhr" und auch mein erster Chronograph... Sie läuft und der kleine Sekundenzeiger bewegt...
    • Sekundenzeiger steht Tissot T055

      Sekundenzeiger steht Tissot T055: Hallo, ich wollte mal fragen, ob es normal ist, dass der Sekundenzeiger auf 12 steht und sich nicht bewegt. Kann man das einstellen? Ich will...
    • Casio Edifice EFR-501, Modell 5225 Zentralsekunde steht

      Casio Edifice EFR-501, Modell 5225 Zentralsekunde steht: Hallo, ich habe heute ein Problem mit meiner Casio Edifice EFR-501, Modell 5225. Der Chrono-Sekundenzeiger (steht auf der 10) läuft nicht mit...
    • Rolex Explorer I - Ein Allrounder, wie er im Buche steht...

      Rolex Explorer I - Ein Allrounder, wie er im Buche steht...: Moin zusammen, ich stelle heute (mal wieder) eine Uhr vor ... diesmal eine alte Bekannte..., die Explorer! Mit dem Thema Rolex beschäftige ich...
    Oben