Was Sportliches bis ca. 300€

Diskutiere Was Sportliches bis ca. 300€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi, liebes Forum! Zu Weihnachten möchte ich mir eine schöne Uhr leisten. Meine letzte Anschaffung war, nach toller Beratung hier im Forum...
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #1
V

vivavalle

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
18
Hi, liebes Forum!


Zu Weihnachten möchte ich mir eine schöne Uhr leisten.
Meine letzte Anschaffung war, nach toller Beratung hier im Forum, die Stowa Antea. Da die ja eher schlicht gehalten ist, soll es jetzt zur Abwechslung etwas sportlicheres werden.
Da die anderen Uhren von Stowa mir aber zu teuer sind, muss ich mich nach einer anderen Marke umsehen.
In meine auswahl fallen bisher die Taucheruhr von Dugena (4167805), sowie die Taucheruhr von Citizen (NY0040-33LEM). Da sie sich meiner Meinung nach sehr ähnlich sehen, stellt sich hier für mich vor allem die Frage, welche der Marken ich vorziehen sollte. Hab ich einen Nachteil, wenn ich sie bei uhrendirect bestelle, statt zum Händler zu laufen?
Der Nachteil beider Uhren: kein Saphirglas
Auf der anderen Seite steht die Tissot PRC200. Mir gefällt das Design sehr gut (etwas filigraner als die Taucheruhren), auch das Saphirglas ist ein Pluspunkt. Allerdings fehlt hier das Automatik-Werk.
Ich frage hier mal in die Runde, zu welcher Uhr ihr mir raten würdet.
Gibt es in dem Preissegment noch andere Alternativen, die meinen Vorstellungen entsprechen? (evtl. sogar Automatik und Saphirglas?)


Gruß, vivavalle
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #2
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.830
Ort
nähe Wien
das ist zwar keine taucher aber trotzdem sportlich bis elegant:

normal_ju-7.jpg


bild geklaut vom uhrenladen..
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #3
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
vivavalle schrieb:
In meine auswahl fallen bisher die Taucheruhr von Dugena (4167805), sowie die Taucheruhr von Citizen (NY0040-33LEM). Da sie sich meiner Meinung nach sehr ähnlich sehen, stellt sich hier für mich vor allem die Frage, welche der Marken ich vorziehen sollte. Hab ich einen Nachteil, wenn ich sie bei uhrendirect bestelle, statt zum Händler zu laufen?
Ehrlich gesagt, ich finde, daß sich diese beiden Uhren alles andere als ähnlich sehen. Auf jeden Fall gilt für mich: Wenn ich eine Uhr mit Citizen-Werk kaufe, dann am besten eine von Citizen! Ich würde zur Promaster greifen; dieser neuzeitliche Uhrenklassiker gehört mit seinem markanten Auftritt in jede gutsortierte Uhrensammlung. Die Ausstattung mit einem Mineralglas ist m. E. kein echtes Problem. Welchen Nachteil Internetkäufe generell haben, dürfte Dir klar sein: Es gibt im Reklamationsfall keinen direkten Ansprechpartner vor Ort! Das würde mich aber an Deiner Stelle nicht davon abhalten, die Uhr bei uhrendirect zu kaufen (sinnvollerweise im Set mit Stahl- und Kautschukarmband).


Viele Grüße

Wolfgang
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #4
V

vivavalle

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
18
In der Dugena tickt auch eine Automatik von Citizen? Damit dürfte die Entscheidung klar sein.
Danke für die Information

vivavalle
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #7
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.794
Ort
Unten
bwc diver (auch mit ETA-Automatik) gibt es für 149 EUR, wenn ich mich recht entsinne...
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #8
V

vivavalle

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2006
Beiträge
18
Die Steinhart sehen gut aus, vorallem Saphirglas und Automatik für 275 sind beachtlich. Aber 190g(!) bei 42mm Durchmesser, da kann ich den Arm nicht mehr heben. Im Gegensatz ist z.b. die Promaster mit 90g wesentlich alltagstauglicher.
Wo finde ich denn im Internet einen Händler, der BWC verkauft?

Danke für die Vorschläge,

vivavalle
 
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #9
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.943
  • Was Sportliches bis ca. 300€ Beitrag #10
re_ality

re_ality

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
9
Ort
Frankfurt am Main
Hallo,

ich habe mir zu Geburtstag und Weihnachten die im Eingangposting genannte Dugena-Uhr schenken lassen - und zwar habe ich sie bei www.taucheruhren.de bestellt, da kannst Du sie zu einem Aufpreis mit einem Saphirglas kaufen. Jetzt habe ich sie schon ein paar Tage und bin bislang sehr zufrieden damit. :-)

Gruß aus Frankfurt,
Steffen
 
Thema:

Was Sportliches bis ca. 300€

Was Sportliches bis ca. 300€ - Ähnliche Themen

Kaufberatung Sportlich chic, für Hochzeit und den Rest des Lebens...: Hallo zusammen, da unsere Hochzeit demnächst ansteht bin ich auf der Suche nach einer passenden Uhr, die ich auch danach gerne öfter tragen...
Tourby Pilot 43 Automatik - Baumuster A im feinen Gewand: Liebe Foristi Da ich im Vorfeld, sowohl hier, als auch bei Onkel Google, so gut wie keine Informationen, geschweige denn eine Vorstellung, oder...
Suche Einsteiger-Automatik für ca. 200€: Hallo liebe Forianer! Ich bin ganz brandneu hier im Forum, das hier ist mein allererster Beitrag und es geht direkt mal um eine neue Uhr für mich...
Der japanische Batman ist gelandet – Seiko 5 GMT - SSK003K1: Ein freundliches Servus aus Österreich werfe ich hiermit in die Runde und möchte meinen Beitritt ins Uhren-Forum mit einer Uhren-Vorstellung...
Meine neue Uhr zum Jahresende - die Squale 1521 - und wie sie begeistert!: Hallo liebe Forianer, das Jahr 2021 war für mich ein sehr ruhiges Uhrenjahr, denn es standen ein Jobwechsel sowie damit verbundene größere...
Oben