Was macht die Lokomotive auf der Taschenuhr?

Diskutiere Was macht die Lokomotive auf der Taschenuhr? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Ich habe mir vor knapp 25 Jahren auf einer Uhrenbörse eine Kienzle Taschenuhr gekauft. Der Preis lag damals bei 7 oder 800 Schilling, so um die 60...
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
57
Ort
Wien
Ich habe mir vor knapp 25 Jahren auf einer Uhrenbörse eine Kienzle Taschenuhr gekauft. Der Preis lag damals bei 7 oder 800 Schilling, so um die 60 Euro. Das Zifferblatt ist mit Kienzle, 17 Jewels, Incabloc und Swiss Made, gekennzeichnet. IMG_20200116_181852.jpg
Im Inneren tickt ein Unitas 6497, also ein Standardwerk für preiswerte Taschenuhren. IMG_20200116_181947.jpg
Das Gehäuse könnte Silber sein, riecht und "schmeckt" nach Silber, ist aber nirgends gemarkt.
Am Deckel ist die reliefartige Abbildung einer Damplokomotive. Es handelt sich dabei um eine tschechische CSD 475, welche von den Skoda Werken in Pilsen Ende der 40er Jahre gebaut wurde. Die Abbildung ist überraschend detailliert und war für mich der eigentliche Grund die Uhr zu kaufen. IMG_20200116_181910.jpg
Weiss jemand was es mit der Abbildung auf sich hat? Nur ein Gag oder steckt da mehr dahinter? Wie alt ist die Uhr? Von 1995, oder doch älter?
Danke jetzt schon für alle Antworten!
LG aus Wien
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.671
Ort
Wien
Bitte einen Mod, dass er das in den Taschenuhrenbereich verschiebt, da gibt es Wissende, die vermutlich jede Antwort parat haben.
 
Arno_Nühm

Arno_Nühm

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
274
Ort
Duisburg
Das Lokmotiv findet sich auf vielen Taschenuhren wieder, ohne dass diese Uhren tatsächlich irgendetwas mit der Eisenbahn zu tun haben oder gar irgendeinem eisenbahnerischen Standard entsprechen.

Aber die Eisenbahn bzw. der Eisenbahner war einmal sehr angesehen und beliebt. Insoweit ein Gag... oder besser... eine Modeerscheinung. Ich besitze auch so ein Stück.
Album 6196 anzeigenDeine Uhr würde ich zeitlich ab den 80ern einordnen. Insoweit kann 95 schon stimmig sein.

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
57
Ort
Wien
Als bekennender Modellbahner konnte ich damals an der Taschenuhr einfach nicht vorbei gehen. Ich denke die umgerechnet ca. 55-60 Euro waren auch OK.
Mindestens einmal im Jahr ist sie bei mir im Außeneinsatz. Nämlich immer dann, wenn ich in das Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof fahre. Da ist die Kienzle Uhr fixer Bestandteil.
Die restliche Zeit hängt sie auf einem selbstgebastelten Uhrenständer mit Globus oben drauf und dient als Schreibtischuhr.

Manchmal muss es gar nicht viel Wert sein und man freut sich trotzdem.

LG aus Wien
 
kater7

kater7

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Eine zeitliche Einschätzung der Uhr nur an Hand der Lokomotive ist nahezu unmöglich, es läßt sich nur mit Bestimmtheit sagen das sie nach 1950 entstanden ist. Am weitesten verbreitet ist dieses Motiv bei Molnija Taschenuhren aus der UdSSR bzw. Russland. Ich habe eine solche Molnija auch hauptsächlich wegen der schönen Lok erworben.

AA99F1C7-FE89-477E-BDF4-9B02B0BABA18.jpegDF13D2EE-0AD3-4622-B316-2608FDA27FC7.jpeg

Sei Du mal froh das in Deiner „Kienzle“ ein gutes Unitas tickt und nicht mehr ein für Kienzle typisches Stiftankerwerk. Viel Spaß noch mit Deiner „Eisenbahneruhr“ :D

LG, Frank
 
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
57
Ort
Wien
Ich finde es hochinteressant, dass bei den 3 gezeigten Uhren zwar das Motiv, die CSD 475, gleich ist, jedoch die Ausarbeitung und Details unterschiedlich ausgeführt wurden.
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
665
Am besten wären die Lok's an Zenith Gehäusen geprägt. Nacar, Molnija, Golana, Perseo und noch paar mehr wären mit diesem Motiv verseht.
 
Arno_Nühm

Arno_Nühm

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
274
Ort
Duisburg
Übrigens, Uhrenfreund, nicht nur das Motiv ist gleich... meine Uhr hatte ebenso einen Verkaufspreis von 60 EUR, allerdings in 2018.

Viele Grüße
Michael
 
J

Junghänschen

Dabei seit
07.12.2017
Beiträge
165
hier und hier gibts die noch, allerdings teurer und auch mit anderen Motiven auf die Deckeln
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.832
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Also ich bin immer gescheitert die abgebildete Lock einem real existierenden Model zu zu ordnen und hab einige Eisenbahner schon gelöchert. Das gilt auch für Abbildungen wo die Uhr eindeutig für eine Eisenbahngesellschaft produziert wurde. Du hast somit Glück das ein imposantes reales Vorbild und nicht ein Phantasiemodell verwendet wurde.
Hier mal ein paar Beispiele. Wenn Du tatsächlich eine Lock erkennst, dann habe ich bisher die Falschen gefragt. Versuch macht klug

Uhr vor 1900 "freier" Verkauf - bahn mir nicht ganz runden Rädern aber wunderbar gemacht und meine Schönste

2851484

Für die serbische Eisenbahn (SDŽ Srpske državne železnice - kyrillisch: СДЖ ) um 1927

2851488

um 1926 CFOAB (Chemin de Fer Ottoman Anatolie Baghdad)

2851492

Meine Jüngste 1937/39 der JDŽ der Jougoslawischen Staatsbahn :

2851498

Also nach jetzigem Stand gehe ich von Fantasiebahnen aus, die niemals genau so existiert haben. Wenn sich doch eine von Dir zuordnen läßt, freue ich mich natürlich sehr.

Viel Freude weiterhin mit der soliden Kienzle auf dem Schreibtisch. Ja, Taschenuhren können Spaß machen und Freude bereiten :-)

Grüße Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:
kater7

kater7

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.832
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Danke Frank,
ich muß zugeben das Foto ist erst ein paar Stunden alt und genau bei der habe ich noch nicht gefragt, da es sich eindeutig um eine Schmuckuhr der Marke Billodes handelt. Das überrascht mich jetzt richtig. Vielen Dank für die Zurodnung die in mehrer Hinsicht für mich spannend ist. Wenn ich mehr über das Ührhen weiß werde ich die Schönheit auch vor stellen.

Danke Dir herzlichst
Rübe
 
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
57
Ort
Wien
Hallo Rübe,

kann mich nur Frank anschließen, die erste ist eine typische amerikanische Lok dieser Zeit. Die Bezeichnung Class 4-4-0 bezieht sich auf die Achsfolge. 4 Vorlaufräder (links und rechts wird zusammengezählt) 4 angetriebene Räder, keine Nachlaufrädee. In Deutschland und Österreich würde das 2B heißen.

Die zweite und dritte Lok kann ich nur zeitlich und dem Herstellerland zuordnen. Nummer 2, England um 1850, Nummer 3 ebenfalls England 20er Jahre.
Durchaus kein Widerspruch, England beliefert lange Zeit viele Länder mit Lokomotiven.
Was Nr. 3 angeht, gerade die türkische Eisenbahn hat sehr lange rollendes Material im Ausland eingekauft. England, Deutschland, USA, Schweiz.
Die Nummer 4 würde ich wirklich als reine Phantasie einordnen.
LG aus Wien
 
U

UhrenfreundWien

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
57
Ort
Wien
Hallo Antares,
mit Deiner Elok sind wir in der Schweiz. Soweit ich das erkennen kann, eine Ae 3/6 aus den 20er Jahren.
LG aus Wien
 
kater7

kater7

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Rübe, die zweite Uhr zeigt mMn einfach eine historisierende Abbildung des Lokomotivbaus in Europa um 1840/50 herum, die Lok hat einen klassischen Stehkessel, aber ich kenne eine solche Lok nicht mehr mit dieser schrägen Anordnung der Zylinder. @UhrenfreundWien kann mit England durchaus richtig liegen. Die Lok auf der Uhr von @ANTARES1958 hatten wir schon mal geklärt, eine wunderbare Abbildung der Schweizer Ae3/6I OMEGA - Eisenbahn.

LG, Frank
 
Thema:

Was macht die Lokomotive auf der Taschenuhr?

Was macht die Lokomotive auf der Taschenuhr? - Ähnliche Themen

  • COINSTAR Kiosk...oder Kleinvieh macht auch Mist

    COINSTAR Kiosk...oder Kleinvieh macht auch Mist: War letztens beim lokalen REWE Markt in meiner Nähe und hab den Coinstar Kiosk zum ersten mal gesehen. Tauschen Sie Ihre Münzen in einen Wert Bon...
  • Kalender an Citizen 8210 macht Probleme

    Kalender an Citizen 8210 macht Probleme: Hallo zusammen, die Kalenderschaltung an meiner Citizen (Kaliber 8210) macht Probleme. Die Uhr schaltet zwar perfekt um 0 Uhr um - aber 17,5...
  • Gladster macht glücklich – L8002G Budget Dresser / Business Watch mit Miyota

    Gladster macht glücklich – L8002G Budget Dresser / Business Watch mit Miyota: Hallo Ihr Lieben, meine für 2020 selbst auferlegte Uhren-Abstinenz hält noch an, daher beschäftige ich mich derzeit intensiver mit meinem...
  • Wer sich grün macht - Breitling Superocean Automatic 44 Outerknown

    Wer sich grün macht - Breitling Superocean Automatic 44 Outerknown: Liebe Forianer, Ende 2018 hatte ich eine Navitimer erworben, und damit schien eigentlich meine Breitling-Episode abgeschlossen. Die Navitimer...
  • Macht Her Kemmner was in Sachen Uhren !?

    Macht Her Kemmner was in Sachen Uhren !?: Hallo, Ich habe erst jetzt erfahren dass Roland Kemmner in den Ruhestand gegangen ist. Ich war lange im Ausland und wollte meine Octopus 2000 bei...
  • Ähnliche Themen

    Oben