was könnt ihr mir zu dieser uhr sagen?

Diskutiere was könnt ihr mir zu dieser uhr sagen? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; hallo ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar fragen. diese uhr hab ich schon länger bei mir im schrank liegen. ausser das sie von der...
C

clemens91

Gast
hallo
ich bin neu hier und hab gleich mal ein paar fragen.
diese uhr hab ich schon länger bei mir im schrank liegen.
ausser das sie von der firma "emes" ist und noch funktioniert, zumindest der sekunden zeiger, weiß ich darüber nichts.
wann wurde sie ca gebaut? kann mir jemand ausser dieser frage noch mehr infos zu diesem stück geben?



 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
@clemens91,

hallo erst mal. Ohne Foto vom Uhrwerk selbst ist keine Aussage möglich. Dir wird sicher schon aufgefallen sein, dass Stunden- und Minutenzeiger fehlen.

"Emes" lese ich zum ersten Mal. Vielleicht wissen die anderen Forumskollegen mehr. Hab Geduld!

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.341
Ort
NRW / Deutschland
Emes ("eM - eS") steht für die Uhrenfabrik "Müller-Schlenker". Die Uhr sieht mir nach späten 20er bis 30er Jahre aus.

Andreas
 
C

clemens91

Gast
danke für die daten! da bin ich echt überrascht bzw erfreut das die uhr so alt ist. ja mit den zeigern das ist mir auch aufgefallen. find ich auch schade das die fehlen, ich werd mal ausschau nach dem modell halten um zu sehen wie die genau aussahen.
mir ist aufgefallen, dass über der feder (im gehäuse) vom sekundenzeiger ein kleiner zeiger angebracht ist. dieser zeigt auf einer skala einen wert zwischen S und F anzeigt. kann man deswegen darauf schließen das sie aus england kommt? (S= slow, F=fast)
hier das uhrwerk:
 
C

clemens91

Gast
oh ich seh gerade das Mikrolisk schon was über die herkunft geschrieben hat. oder ist das mit dem s und f ein zeichen das die uhr neuerem datums ist?
 
C

clemens91

Gast
ah okay. ich habe mal bei google geforscht und die homepage der firma gefunden, es gibt sie noch heute. habe soeben eine email mit foto hingeschickt. mal sehen was die mir dazu sagen können.

clemens
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Sorry, die heutige firma EMES hat leider nichts mehr mit dem Hersteller Deiner Uhr gemeinsam. Der ehemals gute Name steht heute auf billigen China-Uhren! :cry:
 
C

clemens91

Gast
also das auf der homepage sah anders aus...ich finde leider den link gerade nicht.
clemens
 
C

clemens91

Gast
joa das mein ich, haste recht. bis jetzt habe ich auch keine antwort email bekommen. hmm...^^
naja mal sehen.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ganz zu Anfang meines Uhreninteresses habe angefragt, ob man denn diese tolle Firma mal besichtigen könnte, die Antwort war nicht sehr nett!
 
C

clemens91

Gast
^^
dann wirst du wohl auch recht haben, das die nur noch china uhren herstellen. abe es handelt sich um den ursprüglichen betrieb der auch meine uhr hergestellt hat?
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Da wird garnichts mehr hergestellt, die alte Firma EMES gibt es schon lange nicht mehr. Hier hat nur jemand einen Namen gekauft, der nun auf Fernost-Uhren prangt.

Die Antwort auf meine Anfrage lautete damals sinngemäss etwa so: Hier werden keine Uhren produziert, es gib nichts zu besichtigen!
 
C

clemens91

Gast
oha, wer weiß was die da machen...dann werd ich bestimmt auc keine antwort auf meine email gbekommen
 
B

BigBen

Gast
Auszug aus einem aktuellen (online) Verkaufsprospekt über EMES Uhren (gefunden gerade eben bei Ebucht):

Mit dem Beginn der industriellen Massenproduktion in billigen Fernost-Ländern wurde Qualität "Made in Germany zu teuer - (...) Emes Uhren findet man fast ausschliesslich in gut sortierten Uhrenfachgeschäften - eben dort, wo man bereit ist, deutscher Wertarbeit noch die angemessene Wertschätzung entgegenzubringen.

(...) Solide Wertarbeit vebindet sich mit der kompromisslosen Zuverlässigkeit ausgesuchter Werke und Materialien, die allen Anforderungen der Uhrmacherehre genügen müssen, um für Emes Uhren ausgewählt zu werden: Ehrliche Qualität "Made in Germany".


Sollte jetzt kein Werbetext für Emes sein, nur ein Beispiel, wie wohl Verkaufsargumente und Realität auseinander...

...naja, Ihr werdets sicher kommentieren.

Schönen Abend noch
 
Thema:

was könnt ihr mir zu dieser uhr sagen?

was könnt ihr mir zu dieser uhr sagen? - Ähnliche Themen

  • Uhrenarmbänder - welche Marken, Arten etc. könnt ihr empfehlen?

    Uhrenarmbänder - welche Marken, Arten etc. könnt ihr empfehlen?: Hallo liebe Forianer, ich hoffe, mein Thema ist hier richtig aufgehoben, da ich mich mit einer Frage an euch wenden möchte: Mein Vater und ich...
  • 2824 bleibt immer wieder stehen, was könnte das Problem sein?

    2824 bleibt immer wieder stehen, was könnte das Problem sein?: Hallo, ich habe ein 2824 Uhrwerk (kein ETA, sondern China Nachbau) mit folgendem Problem: Ich ziehe das Uhrwerk auf und es läuft ganz normal für...
  • Uhrenbestimmung PAM111 - Könnte es ein Fake sein?

    Uhrenbestimmung PAM111 - Könnte es ein Fake sein?: Hallo Zusammen, nachdem es in einem anderen Faden zu einer kurzen Diskussion kam, ob meine kürzlich erworbene PAM111 evtl. ein Fake sein könnte...
  • Uhrenbestimmung welches Werk könnte dies sein ?

    Uhrenbestimmung welches Werk könnte dies sein ?: welches Werk könnte dies sein ? unter der Unruh steht die Nummer 16774
  • Uhrenbestimmung Wie alt könnte sie sein

    Uhrenbestimmung Wie alt könnte sie sein: Hallo ihr Uhrenverrückte, Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie alt diese Uhr ist?
  • Ähnliche Themen

    Oben