Was ist vom Anbieter watch-paradise in der Bucht zu halten?

Diskutiere Was ist vom Anbieter watch-paradise in der Bucht zu halten? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Führt überwiegend MAURICE LACROIX und SEIKO. Teilweise um 50% günstiger. Kennt jemand diesen Anbieter und hat Erfahrungen damit?
S

shaft8

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Führt überwiegend MAURICE LACROIX und SEIKO.
Teilweise um 50% günstiger.

Kennt jemand diesen Anbieter und hat Erfahrungen damit?
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.029
Ort
Ingolstadt
Stell doch bitte mal einen Link des Anbieters rein.
Dann tut man sich leichter.

VG

Gerhard
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.022
Ort
Mannheim
Hallo,

ja kenne ich,


er verkauft Uhren auf der deutschen "Buchtseite" versendet werden die Uhren aber aus Portugal,Abwicklung war prima.

Gruß Sven
 
S

shaft8

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
er verkauft Uhren auf der deutschen "Buchtseite" versendet werden die Uhren aber aus Portugal,Abwicklung war prima.
Bei Rücksendung steht dort eine Hamburger Adresse und Impressum auch in Deutschland......immerhin.

"Versendet aus Portugal" - hat das irgendwelche negativen Punkte, die mir jetzt spontan nciht einfallen?
 
M

mat00teo

Gast
Nö, hat keine negativen Punkte, habe eine ML heute (letzten Donnerstagabend gekauft) für einen Bekannten in Empfang genommen.

Abwicklung war bestens, die Uhr hat möglicherweise schon ein bisschen gelegen, ist aber augenscheinlich ungetragen. Wäre sie schonmal unter Leuten gewesen, ist die Aufarbeitung als nahezu perfekt zu bezeichnen. Minimalste Microspuren am Gehäuse, da habe ich aber bei vielen Konzis schon deutlich Schlimmeres gesehen. Ich tippe eher auf Lagerware, dafür sprechen auch Siegel am Band und Folie an der Schließe.

Bei > 60 % Preisnachlass muss man nicht lange überlegen, dank paypal ist die ganze Geschichte auch recht sicher. Und für einen schlappen Tausender an eine Masterpiece mit ML 67-Werk, mit einem traumhaft gemachten Zifferblatt und viel Handarbeit kommt man nicht alle Tage. Haeffner und andere rufen nahezu das Doppelte für dieselbe Uhr auf!

Bin selbst schon von den Automatik-Weckern ganz angefixt.
 
S

shaft8

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Ich hatte auch ein paar Fragen zu bestimmten Modellen gestellt undes kam jedesmal eine Antwort. Das heisst natürlich noch nichts, aber zeigt schon mal eine gewisse Zuverlässigkeit in Punkto Mailverkehr.
 
M

mat00teo

Gast
Vielleicht noch eine Ergänzung zu der heute angekommenen ML, weil das ja auch immer nicht unbedeutend ist:

Papiere und Garantiekarte, alles komplett und aus meiner Sicht ordnungsgemäß ausgefüllt.

Man bekommt auch zu jeder Statusänderung der Bestellung eine mail. Aus meiner Sicht kann man nix falsch machen, so lange man mit paypal zahlt. Bei > 1000 € muss das natürlich jeder für sich entscheiden, ob er das Risiko eingeht.
 
Corundo

Corundo

Dabei seit
23.11.2007
Beiträge
725
Hab dort eine ML Chroneo gekauft, zügiger Versand aus Portugal.Die Uhr ist für den bezahlten Preis ok , wenn auch mit kleineren Mängeln die man bei Uhren dieser Preisklasse nicht erwartet. Ich hab sie erstmal aufgeschraubt und nachgesehen was darin tätsächlich tickt,dachte schon an ein Fake.Drin war ein 7750 wohl in unveränderten Originalzustand,der Rotor ist mit ML bedruckt ! Bedruckt,nicht graviert !
 
M

mat00teo

Gast
Die Croneo, welche ich bestellt habe, ist perfekt - es ist genau die bei ebay abgebildete Version, mit dem von ML überarbeiteten Valjoux ("ML 67"): skelettierter Rotor, sehr aufwändig verziert, Glycidur/Nivarox, blaue Schrauben.

Am Gehäuse kann ich auch keine Defizite erkennen, ich würde sagen, eindeutig Masterpiece-Qualität.

Das Zifferblatt ist auch perfekt, meine Befürchtung, die Uhr könnte "B-Ware" oder vom Bastel-Wastel sein, hat sich auch nicht bestätigt.

Mein Kumpel hat sie jetzt eineinalb Tage um, sie ist auch sehr gut reguliert. Irgendwas zwischen 5 und 10 sec, allerdings mit viel rumspielen/Chrononutzung, ablegen etc. Aber damit hat sich auch die Befürchtung, eine Revision sei fällig, nicht bestätigt.

Das waren halt bei dem Preis alles so Sachen, die ich als Contra gesehen hätte, aber denen man ja durch Widerruf begegnen kann.

Ob man für so eine Uhr wirklich im Laden 2.800 € ausgeben würde, sei dahin gestellt (obwohl ich sicher bin, dass genügend Leute solche Masterpiece im Laden für sehr viel Geld gekauft haben). Für die von watch-paradise aufgerufenen 1000 € ist es mehr als top, was man geboten bekommt. Die Uhr gibts bei ganz vielen anderen Online-Dealern für exakt den doppelten Preis.
 
M

mat00teo

Gast
könntest Du das bitte kurz begründen oder einen link zu einem entsprechenden thread angeben?

Bisher war ich davon ausgegangen, dass paypal für KÄUFER bei ebay bis 1000 € relativ sicher sei. Auf der VERKÄUFERseite sieht es ein wenig anders aus, aber vielleicht täusche ich mich da ?!?

Ist zwar etwas offtopic, aber nicht so uninteressant.
 
gbm31

gbm31

Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
1.492
Ort
Stuggitown
selbst für käufer ist paypal nur eines: eine weitere möglichkeit für ebay, geld einzunehmen, und eine weiteres schlupfloch für betrüger.

siehe die vielen fälle in der ct. auf die zahlreichen anti-paypal-seiten will ich gar nicht verweisen.
 
M

mat00teo

Gast
gbm31 schrieb:
ist paypal nur eines: eine weitere möglichkeit für ebay, geld einzunehmen
Dem ist allerdings nur zuzustimmen! Naja, vor dem kauf die Bewertungen GENAU ansehen, ist ohnehin so ziemlich das Wichtigste. Und dann ist mir paypal als Käufer zumindest allemal lieber, als Vorabüberweisung.

Die gebühren als Geldempfänger sind allerdings eine Unverschämtheit. Verkauft man bei ebay eine Uhr für ca. 1000 €, kassiert ebay insgesamt rund 70 € davon, das sind schon Margen, wo man sich nur noch die Hände reiben kann. Ich sehe auch zu, ebay möglichst nicht mehr zu nutzen für Verkäufe.

Aber das ist jetzt endgültig offtopic. Watch-paradise scheint mir jedenfalls absolut i.O.
 
Wannentaucher

Wannentaucher

Dabei seit
11.01.2012
Beiträge
9
Ort
NRW
*EDIT*

{ Bei Watch Paradise handelt es sich um das Juwelierhaus Moser, also die JOHN MOSER GMBH. }
 
Zuletzt bearbeitet:
Dopi04

Dopi04

Dabei seit
05.04.2009
Beiträge
612
Ort
Münsterland
Aus gegebenen Anlass hole ich den Thread nach oben.
Ich kann nur eine Warnung aussprechen.
Ich habe vor einigen Wochen eine Oris über eBay gekauft, die bisher nicht geliefert wurde.
Ich wurde immer wieder vertröstet. Soeben habe ich gesehen, dass watch-paradise sich bei eBay abgemeldet hat.
 
Dopi04

Dopi04

Dabei seit
05.04.2009
Beiträge
612
Ort
Münsterland
Nachtrag:

Nachdem man mir am 04.12.2012 mitteilte, dass die Oris nicht lieferbar sei. teilte man mir mit, dass man mir das Geld zurück überweisen würde plus 50€ Entschädigung.
Bisher ist nichts passiert, seit dem 13.12.2012 ist Funkstille seitens watch-paradise (John Moser GmbH).
Ich habe den Fall heute an den eBay Käuferschutz übergeben.
Das Unternehmen vertreibt auch unter luxo24.de.

Ich würde dort nichts mehr kaufen!!!
 
Thema:

Was ist vom Anbieter watch-paradise in der Bucht zu halten?

Oben