Was ist euch lieber: Metall-Armband oder Leder-Armband?

Diskutiere Was ist euch lieber: Metall-Armband oder Leder-Armband? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Leda! Meine tägliche Uhr hat ein BUND-Lederband und das hält Jahre durch, auch wenn ich schwitze. Es drückt nicht, epiliert nicht und lässt sich...

Metall-Armband oder Leder-Armband?


  • Umfrageteilnehmer
    60
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.052
Ort
Ostfriesland
Leda! Meine tägliche Uhr hat ein BUND-Lederband und das hält Jahre durch, auch wenn ich schwitze. Es drückt nicht, epiliert nicht und lässt sich locker oder stramm tragen. Manche Uhren hängen wie ein Klotz am Arm, wenn sie Metallbänder haben oder sie strangulieren das Handgelenk. Meist juckts auch noch. Komischerweise sind viele der jüngst erstandenen Uhren mit einem Metallarmband ausgestattet. Und bei einigen Uhren passt einfach nichts anderes. Im Sommer aber bevorzuge ich Lederbänder, weil ich keine Lust habe, die Feuchtigkeit zwischen Arm und Metall zu konservieren. Leder saugt es auf und gibt es abends wieder ab. Voraussetzung: Man legt die Uhr auch ab.
Also: Leder mag ich am liebsten... . Da ich Erdtöne bevorzuge, habe ich viele braune Bänder. Und Schwarz passt letztendlich zu allem.

Grüße

Axel
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.743
Jetzt habe ich abgestimmt, aber vor lauter Lesen vergessen, wofür :x

Lederbänder finde ich durch die Bank weg schöner. Trage ich im Winter auch sehr gerne.

Aber im heissen Sommer geht´s einfach nicht. Schweiss, klebrig, patschig, bäh. Da dann lieber Kautschuk oder Metall.
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.378
Mal so, mal so....Leder ist IMHO eleganter, Stahl sportlicher und unempfindlicher, Stahl lässt Uhren eher grösser, wuchtiger erscheinen.......kann also keine Stimme abgeben, da keine eindeutige Vorliebe vorliegt.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Metallbänder tragen sich angenehmer als Leder und passen optisch zu den meisten Uhren. Lederarmbänder sind meistens dicker und steifer.

Gruß, Tino
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Ich trage bei allen Uhren Leder bis auf die Speedmaster.Das ist das einzige Metallband das qualitativ "perfekt"ist.Die Blech-Metallbänder bei meinen früheren Seikos haben mich von Metall weggebracht.

Rainer
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Holzmichel schrieb:
Lederarmbänder sind meistens dicker und steifer.

Kommt auf die Lederart und die Verarbeitung an ... gibt auch sehr weiche Bänder. Die ´gstarrerten´ würden für mich auch nicht in Frage kommen.

Aber bei modernen Submariner passt eh nur Stahl ...
 
J

John Silver

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
350
Meiner Meinung nach ist es nicht wirklich sinnvoll, von "den Stahlbändern" oder "den Lederbändern" zu reden. Da gibt es, je nach Preis und Hersteller, schon sehr starke Unterschiede. Ich trage nur gute Bänder :wink:
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.575
rainers schrieb:
Ich trage bei allen Uhren Leder bis auf die Speedmaster.Das ist das einzige Metallband das qualitativ "perfekt"ist.
Rainer

*Unterschreib*

Leder ist angenehmer am Arm und verleiht der Uhr mehr... nun ja, Eleganz und "Ausdruck" (schlecht zu beschreiben, ist ne Gefühlssache).

Darüber hinaus gibt es aber die eine oder andere Uhr, bei der Metall Pflicht ist. Und die Speedy ist definitiv so ein Fall.

Grüße-
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Holzmichel schrieb:
Metallbänder tragen sich angenehmer als Leder und passen optisch zu den meisten Uhren. Lederarmbänder sind meistens dicker und steifer.

Gruß, Tino
Das ist jetzt aber eine etwas seltsame Meinung. In der Regel sind nämlich Metallarmbänder dicker als Lederarmbänder (wobei bei letzteren die Vielfalt größer ist als bei Metallarmbändern). Viele Lederarmbänder sind zudem äußerst weich und anschmiegsam. Du hattest vermutlich nur nicht die richtigen Lederarmbänder an Deinen Uhren! ;-) Zu sehr vielen Uhren passen Metallarmbänder überhaupt nicht. Es gibt allerdings Uhren (z. B. die hier allseits beliebten Seiko 5 oder Diver oder Uhren mit vielen "Gnöbbsche" und allerlei anderem Spielzeug-Schnickschnack), zu denen Lederarmbänder in der Tat nicht passen.
 
Mxxxer

Mxxxer

Dabei seit
06.06.2007
Beiträge
841
Ort
Dorfen, OBB
Ich trage fast nur Lederbänder. Anscheinend hatte ich Glück, denn bei mir hat noch nie ein Band abgefärbt. Das mit dem Schwitzen im Sommer ist bei mir auch kein Problem. Ich habs nicht so mit´m Schwitzen, ich bin Beamter! :-D :wink:

Gruß
Markus

...ach ich muss ja noch abstimmen....
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Mxxxer schrieb:
Ich trage fast nur Lederbänder. Anscheinend hatte ich Glück, denn bei mir hat noch nie ein Band abgefärbt. Das mit dem Schwitzen im Sommer ist bei mir auch kein Problem. Ich habs nicht so mit´m Schwitzen, ich bin Beamter! :-D :wink:
Diese letzte Bemerkung verzeihe ich Dir noch einmal. Ich bin auch Beamtin, aber ich komme weiß Gott oft ins Schwitzen. Wahrscheinlich habe ich den falschen Job! ;-)
 
La Suisse

La Suisse

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
354
Ort
Im Süden Deutschlands
Ich bevorzuge Lederbänder, finde ich persönlich angenehmer zu tragen und zu meinen Uhren (überwiegend klassische Herrenuhren (+Vintage) passender. Einzige Ausnahme ist meine MIDO-Commander. Die hat ein Milanaise-Band bekommen und das ist zu dieser Uhr 100% stimmig.

Einziges Problem bei Lederbändern ist halt, dass sie bei häufigem Tragen im Sommer gerne mal zu stinken anfangen. Aber da muss man halt dann mal ein neues Teil spendieren (hat den Vorteil, dass manche Uhr dann wieder wie neu wirkt...)

Viele Grüße
Manni
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
La Suisse schrieb:
Einziges Problem bei Lederbändern ist halt, dass sie bei häufigem Tragen im Sommer gerne mal zu stinken anfangen. Aber da muss man halt dann mal ein neues Teil spendieren (hat den Vorteil, dass manche Uhr dann wieder wie neu wirkt...)

Viele Grüße
Manni
Ein wichtiges Argument. Aber das Gute an Lederbändern ist, dass man sie wirklich leicht wechseln kann.
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Definitiv Metall: Nicht nur bei Hitze angenehmer zu tragen, hygienischer, wasserfest, langlebiger!


Viele Grüße

Wolfgang
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.030
Ort
Ingolstadt
Ich mag lieber Metall. Speziell im Sommer. Wobei ich im Winter schon mal bei der ein oder anderen Uhr auf Leder wechsle.

Ich habe auch Uhren, bei denen optisch auch nur ein Lederband passt.

Gruß

Gerhard
 
D

defektO

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
192
hallo,

zur zeit kommen für mich nur lederbänder in frage, weil ich im moment kein metallband mehr sehen kann. hab in den 80ern nur metallbander gehabt - jetzt gefallen sie mir nicht mehr. ich finde ausserdem, daß leder schöner altert und edelstahl immer schäbiger wird...

mfg henner
 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.350
Echt schade, dass die Uhr so schwer und damit viel zu unbequem zu tragen war. Deshalb habe ich sie auch schweren Herzens verkauft. Seitdem bin ich in Leder-, Stoff oder Kautschukarmbänder vernarrt :) Die haben zumindest den höchsten Tragekomfort.

lemans02hp8.jpg
 
wanfried

wanfried

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
484
Ort
Emsland
Ich bin absoluter Leder-Fan - bei Uhren.

Habe mal probeweise eine Uhr mit Metallband ein paar Tage ausprobiert - das hat mir gereicht (Tragekomfort, Gewicht, Haptik).

Gruß, Wolfgang
 
Philosoph

Philosoph

Dabei seit
16.02.2008
Beiträge
988
Ort
Hessen
Für mich gibt es nur Leder.

Das hat einmal damit zu tun, dass ich beruflich nur im Anzug unterwegs bin und ich alle meine Uhren im Job tragen können will.

Andererseits hatte ich als Teenie mal eine Uhr mit Metallband und da haben sich immer Haare meines Unterarm in den Gliedern verfangen und ganz fürchterlich geziept. Das habe ich gehasst.

Muss aber zugeben, dass ich auch seit 20 Jahren nur noch Lederarmbänder hatte.... (ohje klinge ich jetzt alt).
 
chestnut

chestnut

Dabei seit
18.03.2008
Beiträge
256
Das ist Uhren-Style abhängig. Lederarmbänder sind eleganter (besser passend zum Anzug etc.), Metallarmbänder hingegen, wirken eher sportlich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was ist euch lieber: Metall-Armband oder Leder-Armband?

Was ist euch lieber: Metall-Armband oder Leder-Armband? - Ähnliche Themen

Suche nach Automatik-Uhr (bis ~€1.500,–): Liebe Uhren-Freunde! Da ich neu im Forum bin, zuerst ein paar Worte zu meiner Person. Mein Name ist Christian, ich bin 50 Jahre alt und lebe im...
Schreckliches grünes Amphibium: "Das Krokodil" Omega Seamaster Aqua Terra: Hier wieder mal eine Vorstellung meiner letzten Akquisition, die nun schon ein paar Monate zurück liegt. Hoffentlich gelingt wieder der Blick auf...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Chef im Ring - ORIS Aquis Depth Gauge Chronograph (01 774 7708 4154-Set RS): Hallo Uhrenfreunde, mit reichlich Verspätung komme ich heute meinem Versprechen nach, eine kleine Vorstellung der Mitte Juli angeschafften Oris...
Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm: Große Liebe trotz kleines Plastikteils: Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 41mm Guten Morgen liebe Community, Wie der geneigte Forenleser aus dem...
Oben