Was ist ein "Speed Dial"

Diskutiere Was ist ein "Speed Dial" im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Frage an die Community: ich lese oft die Begriffe "Speed Dial" oder auch manchmal "Quarter Speed Dial" für das Design eines Zifferblattes und...

Ursula

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2018
Beiträge
58
Ort
Perstorp (Schweden)
Frage an die Community: ich lese oft die Begriffe "Speed Dial" oder auch manchmal "Quarter Speed Dial" für das Design eines Zifferblattes und frage mich, woher diese Bezeichnungen stammen. Warum wird dieses Design mit dem andersfarbigen Bogen von 12 bis 4 Uhr so bezeichnet?

Es gibt so viele Modelle mit diesem Design, hier nur ein Beispiel von sehr vielen:

SNKK25.jpg
 

Erdemo

Dabei seit
19.12.2010
Beiträge
152
Ort
Mönchengladbach
Ich denke mal, dass dieser andersfarbige Bogen den roten Bereich beim Drehzahlmesser ähneln soll. Scheint lediglich nur ein Design-Element (ohne Funktion) von Seiko zu sein, welches in der Seiko 5 Reihe zu sehen ist.
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.436
Ort
Spinalonga
Das gehört zum Speed Dating du hast 20 Zeiteinheiten frei für den/die Kandidat/in.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Meißt Minuten und der Endzweck ist nackisch :-)

Es ist ein reines Designelement.
 

Ursula

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2018
Beiträge
58
Ort
Perstorp (Schweden)
Es "könnte" ein reines Designelement sein, eine "Funktion" hatte ich eigentlich zuerst nicht damit verbunden. Die These mit dem "Speed Dating" betrachte ich mal nur als Witz, wenn auch kein sehr guter. ;-)

Aber nicht nur Seiko hat Uhren mit diesem "Designelement", es gibt viele andere Hersteller, auch andere namhafte Marken sind dabei, siehe unten, vielfach ist die Markierung an der drehbaren Lünette (?).

Bei einigen ist es wirklich eine Viertelstunde, also ein "Quarter Dial", auffallend ist, dass es sich oft um "Diver"-Modelle handelt. Ich habe es nicht so mit den Tauchern und deren Uhren, vielleicht weiß ja jemand, ob es einen Zusammenhang mit dem Tauchsport gibt. Jedenfalls bei dem Ring an der einstellbaren Lünette, woraus dann bei Seiko und anderen ein Designelement geworden ist?

q-dial-0.jpg
 

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.974
Gegenfrage: Warum gibt es Dreizeigeruhren ohne Sekundenstop, aber mit Tachymeterlünette?

Designspielerei oder "mehr Schein als Sein"?
 

nobody2002

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
1.429
Ort
Karl-Marx-Stadt
Bei dem Diver ergibt es Sinn, da die Lünette ja gedreht werden kann um quasi auf 0 zu stellen und die Zeitmessung zu starten.
Bei der Seiko 5 ist es nutzlos und nur Design.
 

Ursula

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2018
Beiträge
58
Ort
Perstorp (Schweden)
Natürlich ist es bei der Seiko 5 ohne Drehlünette "nur" Design, die ursprüngliche Frage bezog sich auch nicht auf irgendeine konkrete Funktion (die ja nicht vorhanden ist), sondern welche Funktion für dieses Designelement Pate gestanden hat und warum es "Speed Dial" genannt wird. Ich finde die erste Erklärung von Erdemo am besten, da "Speed" in der Technik "Drehzahl" bedeutet, und nicht "Geschwindigkeit".
 

Ursula

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
18.02.2018
Beiträge
58
Ort
Perstorp (Schweden)
Abgesehen von einigen ziemlich sinnfreien Beiträgen stehen in dem von Thunderstorm verlinkten Post bei Watchtime einige gute Erklärungen drin. Welche das sind und welche man für richtig hält, kann sich jeder selbst raussuchen. Ich bin sowohl mit der Bedeutung des roten Bereichs eines Drehzahlmessers als auch mit Tauch- und Dekompressionszeiten zufrieden, obwohl ich die erstgenannte Bedeutung allein wegen des Namens "besser" finde. Thema durch, für mich erledigt, DANKE an alle, die etwas Sinnvolles dazu beigetragen haben!
 
Thema:

Was ist ein "Speed Dial"

Was ist ein "Speed Dial" - Ähnliche Themen

The Chocolate Side of the Moon(watch) – Die OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.13.001: Liebe Forianer, liebe Uhrenfreunde und Uhrenverrückte, nachdem ich bereits drei Uhrenvorstellungen hier im Forum veröffentlicht habe, wage ich...
A. Lange & Söhne und GO "Glashütte Design" Welche Uhren gibt es? Wann kann man sie tragen?: Hallo zusammen, bin gerade sehr angetan von dem Design dieser beider Uhren. A. Lange & Söhne Lange 1 und Glashütte Original Pano Ich find das...
Schwelle zur Hommage überschritten? Beispiel an einer SEIKO SKX031: Liebe Freunde, das Thema Hommage löst in mir leider noch immer regelmäßig leichte allergische Reaktionen aus. Soweit, dass ich, wenn mir eine Uhr...
Zenith Defy Classic Skeleton - Erfahrungen mit "Skelett Uhren": Hallo Liebe Uhrenliebhaber, bin seit ca. 4-5 Jahren im Uhrengame und habe mich kontinuierlich hochgesammelt. Es fing alles mit einer Seiko...
[Erledigt] Tudor Prince Date Day Silver Linen Dial (Mosaik) 76200-011: Hallo zusammen! Es steht ein neues Projekt an und ich möchte meine Tudor Prince Date Day mit dem Mosaik Dial verkaufen. Ich habe die Uhr im Juni...
Oben