was ist das fuer ne uhr?

Diskutiere was ist das fuer ne uhr? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; hab die mal vor jahren glaube ich fuer 90DM erworben.wurde als markenuhrwerk angepriesen.nun meine frage hier ob sie wirklich etwas besseres ist...
P

P.Henlein

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
hab die mal vor jahren glaube ich fuer 90DM erworben.wurde als markenuhrwerk angepriesen.nun meine frage hier ob sie wirklich etwas besseres ist oder nur ramsch den ich mir habe andrehen lassen.hier mal 2 pics.



 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Nirgends. Aber das Werk ist von Poljot...
 
P

P.Henlein

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
vielen dank.die uhrwerke taugen von daher also doch nicht viel?
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
"Taugen nicht viel" kann man so nicht sagen. Die "Streuung" bei Poljot, was die Qualität der Werke angeht, ist sicherlich größer als bei den Japanern, aber schlecht sind die Werke deswegen nicht. Und nen mechanischen Wecker bekommt man heute fast nirgendwo mehr, jedenfalls nicht zu zivilen Preisen.
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
P.Henlein schrieb:
vielen dank.die uhrwerke taugen von daher also doch nicht viel?
Es ist zwar kein Vulcain, aber robust und zuverlässig.
Hier handelt es sich um das Poljot 2612 ASUM. Ein Nachbau des schweizer AS 1930, das wiederum auch von Vulkain verbaut wurde.

So sieht das Werk aus, wenn sich Alexander Shorokhoff drum gekümmert hat:



Ganz hübbesch, oder?

Gruß

Tourbi
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.652
Ort
Bamberg
Tourbi schrieb:
Es ist zwar kein Vulcain, aber robust und zuverlässig.
Hier handelt es sich um das Poljot 2612 ASUM. Ein Nachbau des schweizer AS 1930, das wiederum auch von Vulkain verbaut wurde.
Ich lasse ja nur ungern den Klugscheisser raushängen, aber wenn ich recht informiert bin, ist das Poljot 2612 ein Nachbau des AS 1475 - das AS 1930 hatte glaube ich eine höhere Schlagzahl:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&Poljot_2612
Ich hab insgesamt drei Poljots mit dem Werk, wobei die alten aus UdSSR-Produktion wesentlich lauter sind und eine viel höhere Schlagfrequenz haben, was wohl mit der Konstruktion des Bodens zu tun hat.
Soweit ich weiß gab es auch mal eine Zeno mit diesem Werk, die auch gar nicht billig war.
Noch der Link zum AS 1930:
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&&2uswk&AS_1930

Gruß, Sedi :-D
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
@Sedi

Das mit dem AS 1930 stammt von Shorokoff. Der müßte eigentlich wissen, was er da veredelt. Will mich aber hier nicht festlegen.
Wir sind ja wohl beide nicht auf die Klugscheisserschule gegangen. :wink:

Gruß

Tourbi
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
hehe...ist ja mal lustig! ich hab genau die gleiche uhr mal über eine annonce im uhrenmagazin erworben. irgendwie so um die 120DM. hab sie aber vor einiger zeit einem guten freund geschenkt. die uhr läuft nach wie vor tadellos. der wecker ist allerdings etwas ungenau.

aber die ganggenauigkeit war immer ganz gut. für `ne uhr mit wecker ist das auf jeden fall ein schnäppchen gewesen.
 
P

P.Henlein

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Ich koennte sie jetzt veraeusern.Meine Preisvorstelung laege bei 40€.Faendet ihr das unverfroren? :oops:
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.324
P.Henlein schrieb:
Ich koennte sie jetzt veraeusern.Meine Preisvorstelung laege bei 40€.Faendet ihr das unverfroren? :oops:
Nö, unverfroren wäre m.E. wenn Du noch eine Null an Deine Preisvorstellung anhängen würdest. :wink:
 
P

P.Henlein

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Nee nee das wird nicht passieren.Ist fuer einen Freund aber zu verschenken hab ich auch nix.Die naechste Heuer will ja auch bezahlt werden.Ich steck ganz schoen in der Preduille!Man will ja auch keinen bescheissen.Ich denke der Preis ist doch Okay. :oops:
 
A

ajlen

Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
193
Ort
Karlsruhe/Rüsselsheim
*lol*
also ich tät sie auch nehmen.

wobei ja zu vermuten ist, dass bei der nachfrage der preis ziemlich schnell steigt... :lol2:
 
Thema:

was ist das fuer ne uhr?

Oben