Kaufberatung Was ist das für eine Vintage-Breitling - Bitte um Hilfe!

Diskutiere Was ist das für eine Vintage-Breitling - Bitte um Hilfe! im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute! Könnt Ihr mir bitte helfen und mir sagen was für eine Uhr das ist. Finde im Netz keine Info´s. Bitte entschuldigt die...
andreas-am

andreas-am

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
437
Ort
Troisdorf
Hallo Leute!

Könnt Ihr mir bitte helfen und mir sagen was für eine Uhr das ist. Finde im Netz keine Info´s.

Bitte entschuldigt die schlechten Fotos, habe ich gerade vom Bildschirm abfotografiert.

Danke!!! :-)



 
Watch-em-out

Watch-em-out

Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
381
Eine SuperOcean Chronomatic!haha, nein ich weiß leider nichts über das Modell sorry!

Das Werk könnte ein Venus 175 oder 178 oder Valjoux 7734 sein, aber warte bis jemand kommt der sich damit wirklich auskennt!

Gruß
 
andreas-am

andreas-am

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
437
Ort
Troisdorf
Wow...eine so schnelle, kompetente und aussagekräftige Antwort hätte ich aber nicht erwartet ;-) ;-)
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.603
Ort
Niederbayern
Na das Werk ist ein Val 7734, kann man auch unter der Unruh lesen;-)
 
Watch-em-out

Watch-em-out

Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
381
War nur ein Spaß, wie Junghans schreibt erkennst du unter der Unruh eine Gravus mit der 7734 (Fa. Valjoux heute Eta)!
Gruß
 
andreas-am

andreas-am

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
437
Ort
Troisdorf
Dafür schonmal Danke. :-)

Habt Ihr eine Ahnung was für ein Modell es ist, wenn ich Transocoean oder Chrono-Matic suche finde ich das Modell nicht.

Wenn jemand ein paar nähere Infos hat wäre das wirklich super. :-)
 
StefanK

StefanK

Dabei seit
01.02.2009
Beiträge
353
Ort
Düsseldorf
Kannst ja mal hier schauen:

Breitling CHRONO-MATIC TRANS OCEAN für €*1.950 zu verkaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Irritiert mich etwas, daß das Chronomatikwerk ein Handaufzug ist, etwas sehr ähnlich aussehendes ist

Breitling - TransOcean Chrono-Matic Ref. 2129 - 17. Breitling Taucheruhren, SuperOcean, TransOcean bis 1979 - Breitlinglounge

Aber die sind alle mit Mikrorotor ausgestattet.

Hier im Forum hättest Du das hier gefunden:

https://uhrforum.de/breitling-trans-ocean-chrono-matic-t51846

Und Google spuckt hunderte von Einträgen aus
 
Zuletzt bearbeitet:
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Du fotografierst den Bildschirm? Kommt mir umständlich vor..
"Bild speichern unter" oder "Screenshot" "kopieren / einfügen" über "Alt+Druck" wäre eine Alternative
 
andreas-am

andreas-am

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
437
Ort
Troisdorf
@ StefanK

Die Einträge habe ich gefunden, allerdings haben die Modelle den 2. Drücker auf der linken Seite, die von mir gezeigt hat aber die Krone und die beiden Drücker auf der rechten Seite, habe ich so nur bei der Datora gesehen. Die Uhr scheint aber nicht verbastelt zu sein....

@soeckefeld

Hast ja Recht, bin sonst auch kein so Technik-Noob...;-)
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.549
Ort
Rheinhessen
An dieser Uhr könnte das Zifferblatt echt sein, der Rest ist es aber sicher nicht. Das Werk passt z.B. nicht zum Blatt, da das linke Hilfszifferblatt beim Valjoux 7734 die Kleine Sekunde darstellt, hier aber eine Stundeneinteilung hat.
 
andreas-am

andreas-am

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
437
Ort
Troisdorf
Na super, habe es ja schon beinah befürchtet....:-/

Werde morgen mal versuchen die Sache rückgängig zu machen.

Danke für die Hilfe!

LG
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.971
Datum/Datumfenster passt auch nicht.

Grüsse,

Günter
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.802
Ort
Mordor am Niederrhein
Der Begriff "Chrono-Matic" bezieht sich meines Wissens auf das von Breitling/Heuer/Büren entworfene erste (oder je nach Standpunkt zweite) automatische Chronographenwerk. Dieses zeichnete sich u. a. dadurch aus, daß die Krone auf der linken Seite angebracht war. Von daher stufe ich die vorliegende Uhr als Bastelarbeit ein. Zwar hat auch Breitling das Kaliber 7734 verbaut, dies geschah aber, wenn ich richtig informiert bin, in den Top-Time-Modellen.

Hier noch ein schöner Info-Link: Klick!
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Die Uhr ist ein Fake.

Es gab zwar eine TransOcean mit dem Valjoux 7740, aber nie mit dem 7734. Außerdem wäre das Werk - wie zuvor richtig gesagt - mit Breitling gelabelt.

Das Zifferblatt gehört zu einer TransOcean Chrono-Matic, die ein Burenwerk hatte.

Das Gehäuse ist auch obskur. Entweder es ist ein ganz anderes Gehäuse oder aber ordentlich rundpoliert.

Hier mal ein Link zu richtigen TransOcean :

Breitling - TransOcean Referenz 7102 - c mit Ärzte-Pulsationsskala mit dem edlen Kaliber Valjoux 7740 - 17. Breitling Taucheruhren, SuperOcean, TransOcean bis 1979 - Breitlinglounge

Wenn das Deine Uhr ist, kannst Du die als Fake nicht verkaufen. Da machst Du Dich strafbar. Wenn sie funktioniert, kannst Du sie ja tragen, wenn sie Dir gefällt. Ansonsten ist sie eigentlich nur als Ersatzteilspender zu gebrauchen.
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.807
Ort
LC100
Das Gehäuse sieht irgendwie aus wie von einer Poljot Sturmanskie :confused:.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.338
Das wäre natürlich eine "Marriage" der Königsklasse: Breitling-Blatt, und No-Name 7734 trifft Poljot-Schale...:lol::lol::lol:

Aber das Gehäuse ist definitiv nicht russisch, mMn gehören Werk und Gehäuse zu einem 70er-Billig-Chrono.

Gruss
Mathias
 
skydiver64

skydiver64

Dabei seit
02.01.2009
Beiträge
38
das sehe ich genau so - der Hünkel ist definitiv keine Breitling, das Baltt hat hier wohl einer passend gemacht und mit Uhrmacherband draufgefriemelt, die Füße vopn Blatt passen definitiv nicht auf das 7734
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Der Boden ist übrigens auch der Falsche und nicht von Breitling. Das spricht dafür, dass ein ganz anderes Gehäuse verwendet wurde.
 
Thema:

Was ist das für eine Vintage-Breitling - Bitte um Hilfe!

Oben