Was ist das für eine Uhr ?

Diskutiere Was ist das für eine Uhr ? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, ich habe von meinem Großvater eine Uhr geschenkt bekommen! Jetzt würde mich einfach mal interessieren um was es sich hierbei genau...
#1
F

Freddykl

Guest
Hallo,

ich habe von meinem Großvater eine Uhr geschenkt bekommen!

Jetzt würde mich einfach mal interessieren um was es sich hierbei genau handelt.War auch schon bei einem Uhrmacher aber der wusste nicht wirklich etwas darüber.
Handelt sich um ein mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug und ist extrem dünn.

Hier mal ein Bild :
http://img209.imageshack.us/my.php?image=dsc01285ye7.jpg

Vielleicht könnt ihr ja etwas zu der Uhr sagen.

mfg Freddykl
 
#2
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
irgendwie funzt das Bild bei mir nicht...

Ansonsten erstmal Hallo und Welcome
 
#5
F

Freddykl

Guest
Morgen :wink: ,

@ Tuxi danke danke!

Also auf dem Boden steht nur :

Incabloc
Stainless steel back
Swiss made
3005

Da der Boden poliert ist spiegelt es zu sehr um davon ein Bild zu machen.

Vorne steht ,wie Chronos richtig gesehen hat, unter der Krone nur "H+H".
Sonst kann ich nur noch sagen das die Uhr ein Firmengeschenk zum Jubiläum war etwa so mitte der 80er Jahre.

mfg Freddykl
 
#6
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Im schönen Duisburger Süden
Uhh, das wird echt schwer.

Incabloc ist die Bezeichnung des Typs der Stoßsicherung der Unruh und der Vermerk aufs rostfreie und die Schweizer Herkunft hilft leider auch nicht viel weiter.
3005 indes könnte ne ganze Menge bedeuten: Referenznummer des Herstellers, Seriennummer, fortlaufende Produktionsnummer....

Ob der erneute Gang zum Uhrmacher und ein Blick ins innere, also aufs Werk noch etwas mehr Licht ins Dunkel bingt, da bin ich mir leider nicht so sicher. Denn der Hinweis auf ein ETA "XY" bringt nichts, das haben viel zu viele verbaut. Aber vielleicht ist es ja ein anderes Kaliber, who knows. Denn die geringe Bauhöhe lässt mich schon etwas aufhorchen.

Aber auch für den Fall dass dies "nur eine typische goldene Uhr" ist, "die man zum Jubiläum geschenkt bekommt" - wenn sie Dir gefällt, trage sie, erfreu Dich dran. Denn an ihr hängt ein Stück Familiengeschichte, wer kann das schon von seiner Uhr behaupten.

Gruß
 
#7
F

Freddykl

Guest
Hallo und danke euch erst einmal für eure Hilfe!

Leider wurde mir das Tragen dieser Zeitmesser vor ein paar Jahren vereidet als ein unfähiger Uhrmacher eine seher schöne Seiko Uhr zerstört hat, da diese nicht mehr Wasserdicht war und somit das Uhrwerk verrostete.

Er meinte das generell jede Uhr die er repariert grundsätzlich nichtmerh Wasserdicht würde. Halte ich aber für eine Frechheit und er einfach zu blöd war den Dichtring richtig aufzusetzen.
Und ohne Rechnung für einen Batteriewechsel hat man leider keine Chance :cry:

Daher und auch weil ich es Leid bin immer auf das Telefon zu schielen anstatt die Zeit elegant auf dem Handrücken dahingleiten zu lasse bin ich auf meine einfache Uhrensammlung gestoßen.

Und mich hat eben diese Uhr so interessiert, ist zwar nur einen normale mit Handaufzug aber die Bauform (hat eine Höhe ohne Glas von 3mm mit sind es knapp 7) macht sie so spannend.

Jetzt muss nurnoch ein passende Lederarmband her oder doch Metall?!

Denke aber ein Metallamband würde die Wirkung der Uhr zerstören, oder?
Und wenn mir jemand noch ne Tipp zu einem Armband geben könnte wäre ich dankbar.Auch weil so goldene Uhren mir zu auffällig sind habe ich keine Ahnung wie man der Uhr mit dem richtigen Armband eine dezente Eleganz verleihen kann.


mfg Freddykl
 
Thema:

Was ist das für eine Uhr ?

Oben