Was ist das für eine Taschenuhr ?

Diskutiere Was ist das für eine Taschenuhr ? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo... Brauche Eure Hilfe. Hab in einem Keller diese Uhr gefunden, hab jedoch keine Ahnung was für eine es ist und ob sie einen Wert hat...
R

rsweb

Gast
Hallo...
Brauche Eure Hilfe. Hab in einem Keller diese Uhr gefunden, hab jedoch keine Ahnung was für eine es ist und ob sie einen Wert hat.
Könnt Ihr mir weiter helfen??

TaschenUhr_08_klein.jpg


unter diesem Link grössere Version des Bildes
http://www.rsweb.ch/taschenuhr/TaschenUhr_08_mittel.jpg

TaschenUhr_02_klein.jpg


unter diesem Link grössere Version des Bildes
http://www.rsweb.ch/taschenuhr/TaschenUhr_02_mittel.jpg

TaschenUhr_04_klein.jpg


unter diesem Link grössere Version des Bildes
http://www.rsweb.ch/taschenuhr/TaschenUhr_04_mittel.jpg

TaschenUhr_05_klein.jpg


unter diesem Link grössere Version des Bildes
http://www.rsweb.ch/taschenuhr/TaschenUhr_05_mittel.jpg

Bitte helft mir heraus zu finden was das für eine Taschenuhr ist.

DANKE und Grüsse Rolf
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo Rolf,

ich weiß nicht, ob es hier Taschenuhren-Kenner gibt; aber probier es doch einmal damit:

http://www.mikrolisk.de/

Das ist die beste TU-Seite, die ich kenne (was nichts heißt), und der sie führende Andreas kennt sich sehr gut aus und weiß ansonsten auch, wo Du weiter fragen kannst.

Erster Tip von mir: Da es eine sowjetrussische Uhr ist, relativ einfach gehalten und mit Gravur 1941-1945 wird es wohl eine Erinnerungsgabe an Kriegsveteranen sein, entweder direkt nach dem Krieg verliehen oder - so meine Vermutung - zu irgendeinem Jahrestag, etwa 1970 (25 Jahre Kriegsende). Vermutlich verrät schon die Schrift noch einiges mehr, aber ich kann kein Wort russisch! :oops: :oops: Und wenn das stimmt, dann dürfte sie recht häufig sein und keinen besonderen Wert haben. Allerdings sind russische Uhrwerke oft sehr robust. Also: lieber selber tragen als verscherbeln.

Gruß,

eastwest
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Hallo,

@eastwest: Danke für die Blumen! :-D


Das ist eine einfache Molnjia, leider nicht wirklich wertvoll. Innen drin tickt ein einfaches 3602-Werk mit 17 Steinen:

molnjia.jpg


Die Gangwerte reichen je nach Produktionstag von +/- 5 Sekunden/Tag bis hin zu 40 Sekunden, also entweder hast Du Glück oder eben weniger. :wink:
Bei eBay bekommst Du ähnliche oder gleiche Stücke so um 15-20 Euro herum. Wär also nicht so schlimm, wenn sie mal runterfallen würde.

Moljnia als Firma ist ein Abkömmling von Poljot, die wiederum selber sogar so einige hochwertige Uhren gebaut haben, wie z.B. eine Beobachtungstaschenuhr mit einem Ulysse-Nardin-Nachbau-Werk. Molnjia ist sozusagen für die "Billig-Sparte" zuständig.

Hoffe, das enttäuscht Dich jetzt nicht.

Viele Grüße,
Andreas
 
K

kfranz

Gast
Hallo Mikrolisk
habe Deine Home-page zu meinen Faforiten hinzugefügt,sie ist toll.
Habe eine Frage: um eine Uhr genauer zu identifizieren gibt es
doch mehr Zifferblätter als Du angegeben hast.
Denn Stoßsicherung,Hemmung bestimmung der Unruhe u.s.w
ist nicht immer erkennbar und wenn man das Wissen nicht hat
muß man sich mit sichtbaren Dingen begnügen.
Sprich Bügelform, Aufzugsform und Zifferblatt. Da ist die Auswahl
meiner meinung nach zu gering.
( Dein Röntgenbild würde sehr gut in den neuen EU Reisepass wirken )
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Hallo!

Zifferblätter und Gehäuseformen gibts für die Molnjias in Hülle und Fülle, entweder als offene Uhr oder als Savonette. Auffällig ist, daß die kleine Sekunde stets gegenüber der Krone ist.

Eine Stoßsicherung haben diese Werke in der Tat nicht, nur eine normale schweizer Ankerhemmung und einen geschlossenen Unruhreif aus Messing mit ein paar angedeuteten Schrauben.

Such einfach mal bei eBay nach Molnjia, Molnia, Marina... alles das gleiche und Du wirst mit Angeboten "totgeschmissen" :lol2: :wink:

Viele Grüße,
Andreas
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Mensch Andreas, Deine HP ist echt der Knaller und auch die Kochecke ist genau was für mich! Klasse, dass Du hier bist, solche Leute können wir gut gebrauchen. Ich suche auch noch nach einer schönen und bezahlbaren Taschenuhr, habe aber etwas quere Vorstellungen: schönes Mechanik-Werk, möglichst sichtbar, Edelstahl-Gehäuse, bloss lein Gold-Firlefenz, Sprungdeckel. Hast Du einen Tipp für mich, wo ich sowas bekommen kann?
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Na, Striehl!

Sprungdeckel-Uhr und sichtbares Werk widersprechen sich natürlich etwas... beim Edelstahlgehäuse sind wir auch schon bei den modernen Uhren, wo es so manches skelettierte Werk gibt.

Als TU-Liebhaber würde ich Dir raten, bei eBay-USA nach einer schönen altenTaschenuhr im "Salesman"- bzw. Display-Case zu suchen (beidseitig Glas mit Blick ins Werk - allerdings keine Spungdeckeluhr), da hast Du wirklich schöne Werke. Ansonsten guck mal auf die eBay Auktion Nr. 330023043850, zwar auch keine Sprungdeckeluhr, aber vom Rest wohl das, was Du willst. Der Verkäufer ist sehr empfehlenswert.

Viele Grüße,
Andreas
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die Molnija sieht ja klasse aus, wobei man zu Luri Levenberg recht unterschiedliche, stark kontrastierende Meinungen hört, aber die Uhr könnte mir schon gefallen. Ich stöber ab und zu mal nach "Elgin", bin bisher aber noch nicht fündig geworden.
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Weitere empfehlenswerte Uhrenmarken wären da noch Hamilton, Hampden, Waltham oder Illinois Watch Co.

Wie wär sowas: ebay Art.Nr. 300022319117 (wobei diese hier jetzt nicht läuft, aber so als Beispiel)


Andreas
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Ja sicher gabs die! Mein Geschmack ists nicht, die Gangwerte sind wohl auch wie ein holpriger Feldweg, aber klar! Mußt bei eBay nur die weltweite Suche mal aktivieren. Ist eigentlich immer sowas originales mit dabei.

Grüße, Andreas
 
K

kfranz

Gast
Hallo striehl
wenn Du eine super TU suchst wie sie Dir Mikrolisk empfielt
dann schau bei Ebay unter TU unter 1920.
Zum ersten zur zeit eine HAMILTON 992b aus 1940
schluß 31.08 / 20:30
oder WALTHAM Barlet aus 1895 zur zeit um EU 125.- schluß 1.09/ 20:15
Da hast Du Deine Uhren zum schnäppchen Preis.
Das sind die Uhren die Mikolos in seiner Hom -page separiert zur erkennung anbietet.
 
K

kfranz

Gast
Entschuldigung nicht......... sondern " Mikrolisk "
nocheinmal um endschuldigung.
Zur Hamilton, sie steht zur zeit auf EU 112,50.- wenn Du "striehl"
interresse hast, schau rein EBAY TU unter 1920
ist sehr interresant.
Habe heute eine PATEK PHILPPE TU bekommen um einen
schnäppchenpreis von EU 1876.- mit Orig. Schatulle.
 
Thema:

Was ist das für eine Taschenuhr ?

Was ist das für eine Taschenuhr ? - Ähnliche Themen

Taschenuhren um 1900: Wie Minutenrohr entfernen?: Hallo, ich habe über die Feiertage zum Üben drei preiswert erstandene Taschenuhren (um 1900, mit Zylinderhemmung) zerlegt. Leider habe ich es bei...
Uhrenbestimmung Kann mir jemand bei Alter und Herkunft meiner Spindeltaschenuhr helfen?: Hallo zusammen, ich bin ganz frisch im Forum, und sammle seit ca einem Jahr antike Groß- und Taschenuhren. Ich habe zu Weihnachten eine schöne...
Frage zu Punze(n): Hallo zusammen, ich hab von meinem Papa einige Uhren geerbet. Unter anderem zwei Taschenuhren. Die Punzen hab ich soweit gefunden ausser die rot...
Wer weis was ich da habe: Hallo, ich selbst kenn mich bei Uhren nich so gut aus, desshalb meine Frage an euch, was könnt ihr mir über diese Taschenuhr erzählen, ich möchte...
Uhrenbestimmung Zenith Taschenuhr - Art Deco - Eure Hilfe wird benötigt: Moin liebes Uhrforum, bei mir hat folgende Zenith Taschenuhr im Art Deco Design Einzug in die Sammlung gehalten. Könnt ihr mir vielleicht mit...
Oben