Was ist das für eine Junghans ... ?

Diskutiere Was ist das für eine Junghans ... ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen ... Habe diese Uhr aus der Erbmasse meines Vaters ... und wie leicht zu sehen ist, ist sie gut getragen. Das (vermutlich)...
aracus

aracus

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
16
Ort
Hohenlohe
Hallo zusammen ...

Habe diese Uhr aus der Erbmasse meines Vaters ... und wie leicht zu sehen ist, ist sie gut getragen. Das (vermutlich) ursprüngliche Band habe ich aktuell ersetzen lassen und bewahre die Uhr nun als Erinnerungsstück mit ausschließlich ideellem Wert auf.

Dennoch würde mich interessieren: ist die Zuordnung 50er/60er Jahre wahrscheinlich ... und hatte die Uhr quasi nen Namen? Es handelt sich um ein Handaufzugswerk ...

Mein Dank schon mal vorab :-)

ara
 

Anhänge

  • Junghans SW-Opa (forum).jpg
    Junghans SW-Opa (forum).jpg
    218,9 KB · Aufrufe: 1.361
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.661
Ort
Niederbayern
Hallo,
die dürfte aus den 50igern sein,
ohne Werksbild kann man aber nichts genaueres sagen.
 
aracus

aracus

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
16
Ort
Hohenlohe
das ging ja schnell :-)

Danke dafür ... und jetzt hab ich auch gleich ein Bild gemacht ...

hoffe, es ist gut genug ...
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    496 KB · Aufrufe: 1.341
uhrenbastler

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.363
Irgendwo (ich glaube, es war auf den Ranfftschen Seiten) gab es eine Anleitung, wie man den eingeprägten Datumscode unter der Unruh (z.B. G2 = 1962) entschlüsseln kann.

Vom Zifferblattdesign her würde ich eher auf die frühen bis mittleren 50er Jahre tippen
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.661
Ort
Niederbayern
Der Code ist einfach: Buchstabe = Monat, zB C=März,
Ziffer = Jahr; Jahrzehnt muß man wissen;

nur hat nicht jedes Werk eine Punzierung, leider;
und hier, dachte ich, nichts zu sehen.

Vom Zifferblatt und vor allem den Zeigern sag ich 54,55,56, das Werk gab es in der Form, glaub ich, bis ca 59.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was ist das für eine Junghans ... ?

Was ist das für eine Junghans ... ? - Ähnliche Themen

Seiko Kinetic: Hallo Forum Da ich mich hier neu angemeldet habe möcht ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist David, bin 42 Jahre alt und komme aus dem schönen...
Junghans 17 Jewels Handaufzug: Hallo, bin neu hier und ehrlich gesagt auch etwas unbeholfen im Thema, hoffe hier aber einige nützliche Tips zu bekommen! Meine verlobte hat eine...
Kaufberatung Offene Fragen zum Erwerb einer Nomos Club Campus 38 - Welche Art von Händler wichtig? Stahl- oder Glasboden?: Hallo! Ich bin ein Meister der Umentscheidungen, weshalb ich hiermit nun schon einen dritten Thread bezüglich meiner Uhrensuche für eine Uhr nach...
[Erledigt] JUNGHANS "DIVER" Handaufzug 70er Jahre: Hallo, werte Uhrenfreunde Da ich meine Uhrensammlung weiter verkleinern möchte, biete ich hier eine JUNGHANS "DIVER" mit einem...
[Erledigt] Tissot Seastar Seven Vintage: Zuallererst der Hinweis, dass es sich hier um einen Privatverkauf handelt. Ich bin Eigentümer und im Besitz der Uhr. So, liebe Freunde. Hier nun...
Oben