Uhrenbestimmung Was ist das für eine Alpina ?

Diskutiere Was ist das für eine Alpina ? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, ich habe in einer alten Schublade eine Taschenuhr gefunden. Sie gehörte meinem Opa. Nur leider kenn ich mich mit solchen Uhren einfach...
W

Wasserbauer

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
8
Ort
Celle
Hallo,

ich habe in einer alten Schublade eine Taschenuhr gefunden. Sie gehörte meinem Opa. Nur leider kenn ich mich mit solchen Uhren einfach nicht aus.
(Hab nur ne Orient :-))
Es ist eine goldene Alpina Taschenuhr mit Handaufzug.
Wenn man den Deckel öffnet, kann man folgendes Entziffern:
Garantie 10 Jahre
221537

Ausserdem ist auf dem Rand eine kleine 537 (oder 587) eingraviert.

Kann mir jemand weiterhelfen? Natürlich würde mich auch der Wert interessieren, da ich mit diesen Uhren nichts anfangen kann.

Danke
 

Anhänge

H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
"Es ist eine goldene Alpina Taschenuhr mit Handaufzug.
Wenn man den Deckel öffnet, kann man folgendes Entziffern:
Garantie 10 Jahre"
naja Goldfarben ist Deine Uhr schon , aber leider nicht aus Gold.
Bei Deiner Uhr handelt es sich vom Material her um "Gold Double",eine mit 10-20µ Gold beschichtete Uhr.
Daher die Garantie 10 Jahre , da die hauchdünne Goldschicht über die Jahre abgerieben wird.
zum Wert: mittlerer 2-stelliger Bereich.
 
Phileas Fogg

Phileas Fogg

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
802
Ort
London - Savile Row No. 7
Mein Tipp: Wenn sie deinem Opa gehörte, behalte sie auf jeden Fall! Damit gehört sie ja quasi zur Familiengeschichte und ist ein Andenken an deinen Opa. Bei dem Wert ist das auch verschmerzbar.

Viele Grüße :-)

Phileas Fogg
 
W

Wasserbauer

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
8
Ort
Celle
Danke für die Meinungen.
Wenn die Uhr tatsächlich nur 50-60 EUR wert ist, werde ich sie auf jeden Fall behalten.
Nur noch ein wenig aufpolieren..... :-)
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.946
Ort
Berlin
Pass aber beim Aufpolieren auf, dass Du nicht zu stark polierst, damit die Vergoldung nicht leidet.
"Nur eine Orient" ... ist doch schon ein schöner Einstieg in die Welt der Armbanduhren.;-)
Grüße
Marco
 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
Danke für die Meinungen.
Wenn die Uhr tatsächlich nur 50-60 EUR wert ist, werde ich sie auf jeden Fall behalten.
Nur noch ein wenig aufpolieren..... :-)
Ich wollte Dir die TU nicht "madig" machen,aber das ist nun mal die realität bei "Gold Double" Taschenuhren.
Der Goldanteil bei Deiner,übrigens sehr schönen "ALPINA" liegt bei unter 0,01gramm:-)
Das Alter würde ich so um 1930 schätzen
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbauer

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
8
Ort
Celle
Pass aber beim Aufpolieren auf, dass Du nicht zu stark polierst, damit die Vergoldung nicht leidet.
"Nur eine Orient" ... ist doch schon ein schöner Einstieg in die Welt der Armbanduhren.;-)
Grüße
Marco
Keine Sorge, werde sehr vorsichtig vorgehen.

Auf die Orient (als Preis-Leistung-Tip) bin ich durch dieses Forum gekommen.
Mal sehn, wohin die Reise weitergeht. :-D
 
Thema:

Was ist das für eine Alpina ?

Oben