Was ich erstaunlich finde ...

Diskutiere Was ich erstaunlich finde ... im Small Talk Forum im Bereich Community; Das ist durchaus ein Problem, was mich jedes Jahr erstaunt: zack und Weihnachten ist da. In gewissen Geschäften sogar schon im November!
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
1.002
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Erstaunlich, dass der 31.12 auch jedes Jahr ankommt.
Und alle Behörden ihre (Geld)Töpfe bis dahin leer gemacht haben müssen.
Wenn nicht verbraucht, dann gibt es das Geld im Folgejahr nicht mehr.

Unlogisch bis nach Meppen. :D Und zurück.
Aber, jetzt kommt sicher einer an und versucht mir das zu erklären.
 
mannberlin

mannberlin

Dabei seit
29.06.2013
Beiträge
778
Ihr habt ganz vergessen: früher trugen sehr viele den Marschallsstab im Tornister
 
denokato

denokato

Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
395
Ort
Hannover
Erst wurden Krawatten abgeschafft, dann die Anzüge (durch HO wohl endgültig), jetzt das Siezen.
Anhang anzeigen 3376686
Das stimmt hat mich heute auch gewundert. Bei der Sparkasse um die Ecke
trägt keiner der Bankberater mehr Krawatte. Manche haben sogar Turnschuhe
angehabt. Ich erinnere mich das vor 10 Jahren noch jeder Anzug und Krawatte trug. :hmm:

Mein Vater hat früher in der Versicherung gearbeitet und jeder Trug Anzug, zusätzlich
gab es dort direkte Ansagen das der Bart rasiert sein soll. Das ist heute undenkbar. :lol:
 
mannberlin

mannberlin

Dabei seit
29.06.2013
Beiträge
778
@denokato

ja, war ja schon lange Trend, hat sich aber beschleunigt.. habe ich auch gestern bei den Rednern im Bundestag gesehen, es werden immer weniger Anzüge und Krawatten.. Ich glaube ja, die Griechen sind schuld ;.) 2015 sah man jeden Abend Tsipras und Varoufakis im TV, immer sehr hübsch, aber eben ohne Krawatte. Das war der Dammbruch.
 
denokato

denokato

Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
395
Ort
Hannover
@mannberlin Nicht nur das. Ich glaube auch das viele Startup Unternehmer und Leute aus der Technologie- und IT-Branche
dazu beigetragen haben. Man muss sich nur mal Mark Zuckerberg, Steve Jobs damals oder Elon Musk ansehen
(wobei Musk ab und zu Krawatte trägt aber seltener).

Die tragen dafür 500-800€ Jeans von Cucinelli wie hier mal einer erwähnte. :lol:
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.000
und jeder Trug Anzug, zusätzlich
gab es dort direkte Ansagen das der Bart rasiert sein soll. Das ist heute undenkbar.
Ich habe ja nie in einem Job mit Dresscode gearbeitet. Allerdings, manchmal hätte ich sogar Lust dazu. Seit vorgestern bin ich übrigens geleisteter Kunde bei van Laack. Ich fange aber klein an und habe erstmal nur ein paar Schutzmasken bestellt. Die sollen ja gut sein. ;-)
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.171
Ort
Mittelhessen
Das stimmt hat mich heute auch gewundert. Bei der Sparkasse um die Ecke
trägt keiner der Bankberater mehr Krawatte. Manche haben sogar Turnschuhe
angehabt. Ich erinnere mich das vor 10 Jahren noch jeder Anzug und Krawatte trug. :hmm:
Ich bin selbst Sparkassenmitarbeiter und auch bei uns wurden die Krawatten letztes Jahr abgeschafft. In unserer Filiale bin ich der Einzige, der noch täglich eine trägt. Ich war eben schon immer ein Revoluzzer :D

Turnschuhe sind aber strengstens untersagt und für die Herren ist auch der Anzug noch Pflicht. Nur eben ohne Strick um den Hals.
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
1.147
Wie das wohl in (bestimmt?) 180 anderen Ländern auf diesem Globus funktioniert wo es gar kein Du / Sie gibt ?

Das muss so eine typisch deutsche Borniertheit sein, in einem „Du“ erstmal pauschal was negatives zu suchen. Stichwort Neid und Rang und so...

Auf alle Fälle ist mir das in vielen vielen Ländern noch nicht so begegnet...

Zum Thema Sparkasse. Irgendein TV Sender hat das mal (vor bestimmt schon 10Jahren) mal getestet und in einer Sparkasse einer Kleinstadt sowohl eine Frau/Mann im Anzug und am anderen Counter jemand recht junges (auch Frau/Mann im Wechsel) sowohl mit bunten Haaren, Gesichtspiercings und Tattoos (Arme) gestellt. Ergebnis war, dass besonders die älteren / alten Kunden mehrheitlich den „bunten“ jüngeren Kollegen wählten (keine Vorurteile) und eher die jüngeren Kunden zum Anzug liefen...

Merkwürdig ? Das Bewerten von Menschen aufgrund Ihres äußeren Erscheinungsbildes ist auch so eine deutsche „Vorliebe“...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.382
Das muss so eine typisch deutsche Borniertheit sein, in einem „Du“ erstmal pauschal was negatives zu suchen. Stichwort Neid und Rang und so...
Für mich ist ein von der Werbung aufgezwungenes Du so, als würde mir ein mir vollkommen Fremder einfach "vertraulich" die Hand auf die Schulter legen. Ich empfinde das als sehr unangenehm.
Und für mich hat es nichts mit Neid oder Rang zu tun, wennn es mich stört daß z. B. Autohersteller mit "Deinem (hier beliebige Marke einsetzen) ...partner" Werbung macht. Wenn man dann den Verkäufer direkt mit Du anspricht, so wäre es nicht erstaunlich, daß er das als etwas Seltsam empfinden würde.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
4.785
Ort
Sauerland
Und damit endet dieses Thema dann bitte. Das hier ist nicht der Laberthread.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.382
Einerseits sehr ärgerlich für Bestohlenen, andererseits erstaunen mich solche Nullinformationen wie z. B. das Bild eines leeren Schließfaches oder, bei einem Kunstdiebstahl, das Bild einer leeren Wand mit der Unterzeile: hier hing das gstohlene Kunstwerk. Was soll/kann der Leser damit anfangen?
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
226
Ort
Ufkahzien
Was soll/kann der Leser damit anfangen?
Bei einem Bankschließfach bin ich mir nicht sicher, dass es noch ein Großteil der Bevölkerung kennt.

Ich finde es erstaunlich, wie viele Member schreiben, dass sie sich einen Kauf von xy erst von Regierung / Finanzminister aka Frau / Lebensgefährtin genehmigen lassen müssen.
Es erstaunt mich die Wortwahl aber auch die Tatsache an sich.
 
Thema:

Was ich erstaunlich finde ...

Was ich erstaunlich finde ... - Ähnliche Themen

  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!"

    Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!": Liebe Uhrenfreunde, bevor ich zur eigentlichen Vorstellung der Uhr komme, möchte ich ein paar Worte zu meiner Person loswerden. Ich heiße...
  • Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser

    Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser: Mittlerweile gibt es ja regelmäßig Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser. Hierbei kommt es oftmals zu neuen preislichen Rekorden. Denke es...
  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!"

    Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!": Liebe Uhrenfreunde, bevor ich zur eigentlichen Vorstellung der Uhr komme, möchte ich ein paar Worte zu meiner Person loswerden. Ich heiße...
  • Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser

    Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser: Mittlerweile gibt es ja regelmäßig Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser. Hierbei kommt es oftmals zu neuen preislichen Rekorden. Denke es...
  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Oben