Was ich erstaunlich finde ...

Diskutiere Was ich erstaunlich finde ... im Small Talk Forum im Bereich Community; Ich beneide die Polizei nicht. Der "Dame" hätte ich anderntags erstmal einen Putzeimer und einen Lappen in die Hand gedrückt. Wer mit 2,8 Promille...
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.384
Ort
Bayern
Ich beneide die Polizei nicht. Der "Dame" hätte ich anderntags erstmal einen Putzeimer und einen Lappen in die Hand gedrückt. Wer mit 2,8 Promille schauspielerisch tätig wird, kann den dabei entstandenen Dreck auch mit Restalkohol selbst putzen. Und wegen solchen Gestalten müssen auch noch Rettungskräfte ausrücken. Hoffentlich wird ihr das wenigstens in Rechnung gestellt.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
denokato

denokato

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
386
Ort
Hannover
Gelegentlich treffe ich auf Menschen, die ich persönlich (!) eher nicht für die hellste Kerze auf der Torte halte, die aber in jeder Diskussion mit einem überbordenden Selbstbewusstsein auftreten.

Erstaunlich, dass ich heute erstmals von dem "Dunning-Kruger-Effekt" gelesen habe. :D

Dunning-Kruger-Effekt – Wikipedia

Viele Grüße

Boy
Es könnte sich um den Dunning-Kruger Effekt handeln, andererseits aber auch schlichtweg um eine Person mit Narzisstischer Persönlichkeitsstörung.

Narzissten neigen dazu ihre eigene Meinung als das Maß aller Dinge anzusehen, berechtigte Kritik nicht anzunehmen und sich selbst maßlos zu überschätzen. Solche Personen sind merkwürdigerweise dann auch oft in Führungsetagen anzutreffen, wo wiederum das Peter-Prinzip mit dem Dunning-Kruger-Effekt Hand in Hand geht. :D

Die Kombination daraus wäre: Die Person überschätzt sich selbst und wurde nach oben weggelobt. Für jeden Mitarbeiter quasi das Tschernobyl
der Arbeitswelt.


Peter-Prinzip – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Natal-Rasch-Eid

Gesperrt
Dabei seit
22.08.2019
Beiträge
171
Nicht "Uhrencafe", sondern "Teaser".
Der Faden soll wohl untergehen.
Scheinbar ist die Reaktion auf das Design der Uhr der Forenleitung peinlich.
Ich bin erstaunt ueber diese Aktion, bzw. Zensur .
Warum soll man nicht in den "News" ueber diese Uhr diskutieren?
Ich bin erstaunt.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
4.475
Ort
Sauerland
Das war ein Überrest - entsteht wenn der Post gerade geschrieben wird, wenn wir verschieben. Wie Lancer schon sagt: Kein Foto, keine Infos, gar nichts. Das reicht hier nur für die Teaser. Wir senken unsere Standards nicht ab, auch wenn schon einige Reaktionen da sind. Warum sollte uns eine Uhr peinlich sein? Was haben wir damit zu tun? Den Rest klären wir offline.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.926
Ort
Bamberg
.. ist: dass manche "alte" Serien, die ich vor langer Zeit auf Deutsch geschaut hatte, auf Englisch überhaupt nicht lustig sind (wenn man kein Native English Speaker ist).
Das stimmt -- zB auch für Filme. "Leben des Brian" ist auf Deutsch um einiges witziger als auf Englisch. Aber ich habe auch den Eindruck, dass die Synchros früher besser waren (man wird halt alt). Heute haben nahezu alle Synchrosprecher so eine Art überkandidelten "Radiomoderator-Singsang" drauf, der einfach extrem nervt. Besonders deutlich zu hören, wenn im Radio Kinoausschnitte laufen mit diesen entsetzlichen Synchrostimmen. Ohne die Bilder dazu klingen die Stimmen noch peinlicher. Deswegen kann ich mir aktuell auch nix Synchronisiertes mehr anschauen.
 
E

ErzengelG

Dabei seit
18.11.2018
Beiträge
216
Ort
Mettmann
Früher hat man die Synchronisation auch inhaltlich an deutsche Gewohnheiten angepasst und teilweise Witze auch inhaltlich eingedeutscht. Bei Al Bundy lief in der deutschen Version die Schwarzwaldklinik im Fernsehen.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.994
Da, wo Filme nicht synchronisiert werden, sind die Fremdsprachenkenntnisse der Menschen besser. Und das ist nicht erstaunlich. In Holland fand ich immer erstaunlich, daß im niederländischen Rundfunk deutsche und englische Redebeiträge gar nicht erst übersetzt wurden. Versteht da ja sowieso jeder. Das hat mich nachhaltig beeindruckt.
 
Milschu

Milschu

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.375
Ort
NL u. BRD
Da, wo Filme nicht synchronisiert werden, sind die Fremdsprachenkenntnisse der Menschen besser. Und das ist nicht erstaunlich. In Holland fand ich immer erstaunlich, daß im niederländischen Rundfunk deutsche und englische Redebeiträge gar nicht erst übersetzt wurden. Versteht da ja sowieso jeder. Das hat mich nachhaltig beeindruckt.
Richtig ist : Hier in den Niederlanden werden Filme, Beiträge und Reden in anderer Sprache NICHT synchronisiert, weil man das Sprachgut nicht verfremden will. So erklärte es mir vor 15 Jahren mal ein Lehrer in der Sprachschule für Niederländisch in Maastricht. Dass das ( Englisch ) nun jeder versteht, kann ich nicht beurteilen. Auffällig war in der Sprachschule, das zu 60% der Niederländischen Schüler Niederländisch lernten. Das wurde mir auch so vom Sprachlehrer bestätigt. Ob es heute, 15 Jahre später, noch immer so ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Mit den Untertitel in Niederländisch ist in fremdsprachigen Filmen noch immer aktuell und würde mich persönlich stören.
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
200
Ort
Ufkahzien
Ich bin immer mal wieder überrascht, wie vertrauenswürdig ich doch wirken muss, wenn mir sogar nigerianische Prinzen und spanische Frauen ihre Millionen anvertrauen wollen, obwohl ich sie nicht kenne.

"Hallo,

Ich heiße Frau Roseline Benjamin. Ich lebe in Madrid, Spanien. Bitte, ich möchte Ihnen einen riesigen Geldbetrag anvertrauen, 4,5 Millionen Euro für wohltätige Zwecke in Ihrem Land. Ich habe an Krebs gelitten. Ich möchte wissen, ob ich Ihnen vertrauen kann, dass Sie diese Mittel für wohltätige Zwecke und Waisenhäuser verwenden. Bitte kontaktieren Sie mich, damit ich Ihnen weitere Erklärungen und Einzelheiten geben kann.

Hochachtungsvoll,
Frau Roseline Benjamin"

Ich glaube aber, das ist mir zu viel Verantwortung. :prost:
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.382
Ort
Exil-Franke in NRW
Vor ein paar Tagen war ich in der Uniklinik Köln kurz zu Besuch, auf einer Station, bei der es nicht um ansteckende Krankheiten geht. Überall standen Schilder, dass man Mund-Nase-Schutz tragen muss. Die junge Stationsärztin allerdings trug ihre Maske nur über den Mund, nicht über der Nase. Als ich sie (wirklich) freundlich darauf hinwies, zog sie die Augenbrauen hoch und guckte mich einigermaßen verächtlich an und drehte sich weg. Die Maske hat sie nicht hochgezogen, wie ich nach ein paar Minuten feststellen konnte.

Wenn eine Ärztin sich nicht an die Hygieneregeln hält, ist das für mich wie ein Pastor, der Ehebruch begeht, oder ein Richter, der regelmäßig stiehlt. Die Vorbildfunktion geht dabei flöten.


3265568
 
denokato

denokato

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2017
Beiträge
386
Ort
Hannover
Ich war heute beim Optiker um die Ecke, der wirklich hochwertige und auch
außergewöhnliche Brillen führt. Der Optiker verkauft Brillen von Manufakturen
und mit viel Handarbeit, viel Made in Germany also keine typische Massenware.

Da ist mir eine Marke aufgefallen. Die Brillenmarke heist "Freudenhaus". :D:face:
Die sehen cool aus aber bin ich der einzige, der mit dem Namen "Freudenhaus" etwas anderes als Brillen assoziiert?
Die Firma spielt scheinbar auch selber mit dem Wort. Bei den Stellenanzeigen der Optikfirma steht:
"Haben Sie Lust auf FreudenHaus" :lol:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was ich erstaunlich finde ...

Was ich erstaunlich finde ... - Ähnliche Themen

  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!"

    Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!": Liebe Uhrenfreunde, bevor ich zur eigentlichen Vorstellung der Uhr komme, möchte ich ein paar Worte zu meiner Person loswerden. Ich heiße...
  • Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser

    Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser: Mittlerweile gibt es ja regelmäßig Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser. Hierbei kommt es oftmals zu neuen preislichen Rekorden. Denke es...
  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Ähnliche Themen
  • Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen

    Erstaunlich ehrliche Beratung im Uhrenladen: Der Sohn einen Freundes soll eine Uhr bis ca 500 Euro zur Kommunion bekommen. Um diese zu erwerben war ich mit im Uhrenladen einer grossen Kette...
  • Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!"

    Tudor North Flag Ref. 91210N "Wirklich erstaunlich!": Liebe Uhrenfreunde, bevor ich zur eigentlichen Vorstellung der Uhr komme, möchte ich ein paar Worte zu meiner Person loswerden. Ich heiße...
  • Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser

    Erstaunliche Höchstergebnisse bei Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser: Mittlerweile gibt es ja regelmäßig Uhrenauktionen bekannter Auktionshäuser. Hierbei kommt es oftmals zu neuen preislichen Rekorden. Denke es...
  • Erstaunlich-Thread und Motz-Thread

    Erstaunlich-Thread und Motz-Thread: Hallo zusammen, heute fand ich ein paar PNs mit der Frage nach dem Erstaunlich-Thread in meinem virtuellen Briefkasten, die ich natürlich auch...
  • Oben