Was ich erstaunlich finde...

Diskutiere Was ich erstaunlich finde... im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, ich habe nicht immer (eher selten) etwas zu motzen, betrübt bin ich selten und auch der Sonnenschein passt nicht immer zu dem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Horologist

Gast
Hallo zusammen,

ich habe nicht immer (eher selten) etwas zu motzen, betrübt bin ich selten und auch der Sonnenschein passt nicht immer zu dem, was ich hier im Smalltalk manchmal ganz gerne schreiben würde:

Was ich erstaunlich finde nämlich.

Das ist dann erst einmal ohne positive oder negative Wertung, sondern es überrascht mich eine Situation, ein Umstand, ein Geschehnis, ein Mensch in einer Art und Weise, die ich ungewöhnlich, erstaunlich finde oder/und mit der ich nicht gerechnet hätte.

Wenn ihr auch so etwas erlebt: Bitte schreiben.

Was ich heute erstaunlich fand und was sogar thematisch vollständig ins Uhrforum passt:

Jemand sammelt Uhren, eine schöne Sammlung, und da sind ausschließlich Taucheruhren
Das finde ich erstaunlich, weil ich bei Uhren auch immer vom Anwendungszweck und der Trage-Umgebung ausgehend denke

Erstaunlich fand ich weiterhin auf der Autofahrt ins Büro, dass im Radio nach den Nachrichten ca. 10 Minuten Verkehrshinweise wegen Stau aufgrund widriger Wetterverhältnisse kamen und ich in feinstem Sonnenschein bei trockener Fahrbahn durch die Gegend tuckerte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gödel

Gast
Aha - der erstaunlich-Faden. Auf solche Ideen muss man erstmal kommen.

Ich finde es erstaunlich das sich unsere Unterarme nicht um 360 Grad und mehr drehen lassen. Die Natur ist doch sonst immer so erfindungsreich, nur bei der Konstruktion menschlicher Unterarme hat sie versagt.
Ich würde es bein Schrauben drehen als Erleichterung empfinden wenn ich die Unterarme um 360 Grad + rotieren lassen könnte.
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Ich finde es erstaunlich dass zu Zeiten in denen jeder Berufstätige normalerweise
seiner Arbeit nachgehen sollte so viele User hier die Zeit finden über weltliche
Erstaunlichkeiten zu philosophieren ... :-)
 
H

Horologist

Gast
Ich finde es erstaunlich dass zu Zeiten in denen jeder Berufstätige normalerweise
seiner Arbeit nachgehen sollte so viele User hier die Zeit finden über weltliche
Erstaunlichkeiten zu philosophieren ... :-)

schrieb um 12:33 Uhr der Zeitreisende dann offensichtlich arbeitslos oder im Urlaub


bestätigte Herr Ichbininjedemfaden Gödel um 12:34 Uhr auf der Fensterbank, Sofakissen untergelegt und fröhlich mit dem Pömpel winkend :D

... und ich finde weiterhin erstaunlich, dass es bei der stetigen Entwicklung von Threads immer die Nörgler sind, die als erstes schreiben.

Eigentlich egal, um was es im Thread selbst geht.

was zu beweisen war ...
 
H

Horologist

Gast
Ich sollte es eigentlich wissen ... :D

So ist das bei freierer Aufgabenstellung mit Interpretationsspielraum ...
 
D

ducati900ss

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1.736
Ich finde erstaunlich,das viele Tierarten nahende Naturkatastrophen spüren können.
 
T

tbickle

Gesperrt
Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.690
Schnabeltiere.

Doch.

Wirklich.

Ich finde Schnabeltiere erstaunlich.

Ich habe sie auch erstaunlich gefunden, bis ich dieses Venn-Diagramm zu sehen bekam. Jetzt ist mir alles klar:
venn-diagram.jpg
(Quelle: https://inspirationalgeek.files.wordpress.com/2012/03/venn-diagram.jpeg)

Gruß
 
G

Gödel

Gast
Ich finde die Ähnlichkeit zwischen Aeternitas und Paul Newman erstaunlich.

Ich finde erstaunlich das "Staunen" etwas mit "Stau" zu tun hat.
 
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.996
Ort
Niedersachsen
Ich finde es erstaunlich dass zu Zeiten in denen jeder Berufstätige normalerweise
seiner Arbeit nachgehen sollte ...
(...)
  • ich keinen freien Tisch im Restaurant finde
  • immer eine lange Schlange an der Kasse im Supermarkt ist
  • und wieder ein Stau auf der B1

Ich glaube, in Deutschland gibt es keine normalen Arbeitszeiten. ;-)

Gruß, Bert
 
H

Horologist

Gast
Ich finde die Ähnlichkeit zwischen Aeternitas und Paul Newman erstaunlich.

Ich finde erstaunlich das "Staunen" etwas mit "Stau" zu tun hat.

Ja

und

Staunen hat eher mit "sich wundern" als mit Stau zu tun

und speziell für einen großen Denker wie dich (erstaunlich, oder?) schrieb Platon

"Das Staunen ist die Einstellung eines Mannes, der die Weisheit wahrhaft liebt, ja es gibt keinen anderen Anfang der Philosophie als diesen."
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was ich erstaunlich finde...

Was ich erstaunlich finde... - Ähnliche Themen

One watch to rule them all... Vacheron Constantin Overseas 4500V: Frei nach Tolkien: One Watch to rule them all, One Watch to find them, One Watch to bring them all and in the darkness bind them.... Die...
Citizen BJ8010-53E: ProMaster Super Tough Robert Swan limited: Ich hau mal wieder eine Uhrenvorstellung raus. Es fällt mir gar nicht mehr so leicht. Einige User liefern hier Meisterwerke ab, dass selbst die...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
MB&F unterhält MAD Gallery um nicht nur Uhren zu zeigen, sondern auch ausgefallene Sachen und Bilder, etc..: Ich weiss, das ist keine Uhr. Es ist jedoch eine Neuigkeit von einer Uhrenfirma. MB&F präsentiert seine Uhren in der Galerie in Genf und anderen...
From China with love oder ist es Un-“Sinn”? – Breitling Avenger II Chrono - A13381111B1A1: Kapitel I: Einführung Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein...
Oben