Was heisst: Uhrwerk hat eine Amplitude von ca. 240 Grad

Diskutiere Was heisst: Uhrwerk hat eine Amplitude von ca. 240 Grad im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Werte Uhrenkenner Meine Uhr ist eine temPtion Cherubin GDA, mit einem Dubois-Depraz Uhrwerk. Anlässlich einer Kontrolle hat der Hersteller eine...
G

Gian

Gast
Werte Uhrenkenner

Meine Uhr ist eine temPtion Cherubin GDA, mit einem Dubois-Depraz Uhrwerk. Anlässlich einer Kontrolle hat der Hersteller eine Amplitude von ca 240 Grad festgestellt. Da versagt meine trigonometrische Grundausbildung...

Ist das ein uhrenspezifischer Fachausdruck? Und was bedeutet es?


Mit freundlichen Grüssen
Gian
 
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Erstmal Willkommen bei uns ;)

Diesen Ausdruck habe ich zwar noch nie im Zusammenhang mit Uhren gehört. Oder ich erinnere mich nicht mehr daran.
"Amplitude" bezeichnet ja die maximale Auslenkung einer Schwingung.

Ich würde sagen, der Hersteller wollte Dir damit sagen, dass Deine Uhr eine Gangungenauigkeit aufweist.

Gruß
rax
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
raxon schrieb:
...
"Amplitude" bezeichnet ja die maximale Auslenkung einer Schwingung.
...
das stimmt.
Bei einer (Armband)uhr bezeichnet man damit die Auslenkung der Unruh.
Eine ideale Amplitude liegt i.d.R. bei 220°, da sich dann gerade der Vor- und Nachgang eines Gleichgewichtsfehlers der Unruhe aufheben. Aber eine zu große Amplitude ist einer zu kleinen immer vorzuziehen, d.h. mit zu kleiner Amplitude läuft die uHr instabiler. Außerdem Deuted eine zu kleine Amplitude bei Vollaufzug auf Probleme mit der Feder, bzw . des Unruhzapfens hin. So zumindest mein Verständnis.:?


Vielleicht kann einer der Uhrmacher im Forum diese Erklärung bestätigen oder ggfs. korrigieren.

Gruß,

Axel
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Gian schrieb:
Werte Uhrenkenner
...
Anlässlich einer Kontrolle hat der Hersteller eine Amplitude von ca 240 Grad festgestellt.
...
Mit freundlichen Grüssen
Gian
Wie ist die Uhr denn zu dem hersteller gekommen, hast du sie direkt eingeschickt, oder über einen Uhrmacher? Letzterer sollte das eigentlich entsprechend verständlich interpretieren können.
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Also...

bin zwar kein Uhrmacher, aber egal.

Die Amplitude ist, wie schon korrekt erwähnt, der Winkel, den die Unruh bei ihrer Schwingung so erreicht. Aktuelle Uhren haben durchaus eine Amplitude von bis zu 330 Grad, 300 Grad sollten es meistens schon sein. Deine 240 Grad sind somit schon etwas klein und können sich auch auf die Gangwerte der Uhr auswirken: Ist die Amplitude zu klein, schwingt die Unruh zu schnell und die Uhr geht somit auch schneller als gewünscht.

Alles klar?


Viele Grüße,
Andreas
 
raxon

raxon

Gründer
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Da war ich mit meiner Aussage bezüglich der Gangungenauigkeit garnicht mal so falsch.

Aber danke Axel und Andreas für Eure genaueren Erklärungen.

ciao ;)
 
G

Gian

Gast
Vielen Dank Rax, Axel, Stiehl und Andreas.

Nun weiss ich, dass meine Armbanduhr wohl nicht auf der optimalen Einstellung läuft. Das ist das wichtigste, vielen Dank - habt mir geholfen. Was die Auslenkung ist, wie sie gemessen wird, wo die Referenz liegt (220 oder 330°) und was eine Abweichung von dieser Referenz genau bewirkt weiss ich zwar immer noch nicht.
Gemäss Hersteller beträgt diese Reparatur 250 Euro und dauert 2 Monate. Das find ich zuviel und werde es wahrscheinlich nicht richten lassen - denn die manuelle Zeitrichtung ist ja unter uns Mechanikliebhabern auch was schönes, oder? (Auch als Schweizer ':wink:')

Striehl: Die Uhr hab ich direkt dem Kleinunternehmen Temption GmbH eingeschickt, weil ich momentan in Deutschland arbeite, und weil die Uhr von meinem Uhrenverkäufer in der Schweiz für die Jahreskontrolle jeweils zu Temption gesendet wird, was jeweils hin- und rückwärts 4 Wochen beansprucht - und wer möchte schon gerne auf seine Uhr solange verzichten...

Viele Grüsse vom Schweizer
Gian
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Ich habe das mit den 220 Grad aus einem Uhrmachertechnikbuch im Zusammenhang mit Gleichgewichtsfehler der Unruh gefunden. Vermutlich sprechen aber andere Gründe für höhere Amplituden.
Eine Vermutung wäre, daß im Bereich höherer Amplituden eine Schwankung dieser kaum Auswirkungen auf den Gang hat, was mit dem Isochronismusfehler bzw. der entsprechenden Kurve Gang über Amplitude zusammen hängt. (Isochronismus, besagt, daß eine Unruh unabhängig von ihrer Auslenkung gleich schnell schwingt).

Die Amplitude, kann auf einer Zeitwaage ermittelt werden.
In meinem Technikbuch, wird erwähnt, daß die Amplitude nach 24h bei Handaufzugsuhren nicht unter 210° und bei Automatikuhren nicht unter 190° fallen sollte.
Ich nehme an die Amplitudenangabe für Deine Uhr bezieht sich auf Vollaufzug.

Gruß,

Axel

P.S. werde weiter versuchen eine vollständige Erklärung aufzutreiben.

Edit: hier mal unterschiedliche Amplitudenwerte aus der Praxis:
http://www.watchtime.ch/contents/watches/reviews/timing.html
 
Thema:

Was heisst: Uhrwerk hat eine Amplitude von ca. 240 Grad

Was heisst: Uhrwerk hat eine Amplitude von ca. 240 Grad - Ähnliche Themen

  • Neue Blacklist - was heißt dies in der Praxis?

    Neue Blacklist - was heißt dies in der Praxis?: Gerne schliessen falls unerwünscht, aber ich möchte sichergehen: Es darf nun wieder über Parnis generell gesprochen werden nur nicht über das...
  • Wie heißt dieses Seiko-Modell?

    Wie heißt dieses Seiko-Modell?: Guten Tag, weiß von euch jemand um welches Seiko-Modell es sich hier handelt? Mit freundlichen Grüßen, tik tak
  • Was heisst denn 'eine tool watch', bitte?!

    Was heisst denn 'eine tool watch', bitte?!: Hallo Forumsleutz, Auf amerikanische und asiatische Seiten kommt immer wieder das Wort 'tool watch' vorbei. Was ist dies denn halt fuer eine...
  • Seiko 6138 - Stoppfunktion des Chronographen defekt - Wie heißt das Ersatzteil?

    Seiko 6138 - Stoppfunktion des Chronographen defekt - Wie heißt das Ersatzteil?: Bei einem meiner Seiko 6138 Chronographen läuft die Chronofunktion seit Start und läßt sich nicht mehr stoppen und somit auch nicht mehr in die...
  • Leben heisst lernen ... Oder Ausdehnen von Möglichkeiten

    Leben heisst lernen ... Oder Ausdehnen von Möglichkeiten: Meine größten Lernfortschritte der jüngeren Zeit habe ich im Bereich der Herstellung von Ziffernblättern gemacht! Von der Herstellung von...
  • Ähnliche Themen

    Oben