Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren?

Diskutiere Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi Leute! Habt ihr Erfahrungen mit Automatic-Uhren von Feinwerk? Optisch ganz schön finde ich z.B. diese hier...
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #1
McDV

McDV

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
567
Ort
NRW
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #2
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Guck mal unter "Chinaböller" nach und du wirst erstaunliche Ähnlichkeiten im Design (besonders die offene Unruh) mit ähnlich "qualitatv hochwertigen" Marken entdecken!

ganz ehrlich, is nicht mal die Portokosten wert das Teil!

lg Chris
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #3
T

Tyler Durden

Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
46
Ort
Dresden
Chinaböller Alarm!!!!

Ich kenne die Marke zwar nicht, aber der homepage nach zu urteilen (www.feinwerk-watches.com/de), ist das eine China-Uhr. Die hompages gleichen sich aber auch alle in der Aufmachung.
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #4
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
484
Hm, vielleicht hab ich ja nur nen komischen Geschmack, aber die Uhr sieht für mich so aus als würd sie beim türkischen Krimskramshändler zwischen den "verchromten" und den Leopardenlookhandyoberschalen liegen.

Huch, die sind ja garnichtmal billig: http://feinwerk-watches.com/de/koll_calendarium_blau.html

Bei den Preisen könnte sogar wie behauptet ein Werk der auf der Homepage aufgeführten Hersteller drin sein, müssteste Dich halt erkundigen - wenn Dir dann noch das Design und die Marke zusagt........warum nicht? Jedem das Seine. Ich denke zwar das Du woanderst mehr fürs Geld bekommst - aber es ist ja auch ein gewisser Luxus einfach mal nur nach dem EIGENEN Geschmack zu kaufen.

Mich würd mal interessieren was ein stuttgarter Autohersteller zur Bezeichnung des Modells Cayenne sagt :wink:

Nicht schlecht sind auch knapp 4000 EUR für die Uhr im Submarinerlook. An Selbstvertrauen mangelt es dem Hersteller jedenfalls nicht. Oder zumindest an dem Glauben das jeden Morgen genug Menschen aufwachen die bereit sind für diese Art von Uhren eben diese Preise zu zahlen.
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #5
T

Tyler Durden

Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
46
Ort
Dresden
Die im Submarinerlook ist ja völlig überteuert - da kriegt man ja eine echte Rolex!! Ferner hat die "bloß" ein ETA-Valjoux, für den Preis sollte doch ein Manufakturwerk drinnen sein...
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #6
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.350
Ort
Ostfriesland
Frechheit siegt!

Grüße

Axel
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #7
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Ich denke das ist keine Verkaufsseite, sondern eher was für die "Verkaufsunterstützung" in Ebay. Dem Interessenten soll mit dem Machwerk wahrscheinlich vorgegaukelt werden, dass er was seriöses ersteigert.

Wäre mal spannend was passiert, wenn man so ein Dings wirklich zum UVP abkaufen will.
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #8
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
McDV schrieb:
Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren?

shit-bullshit_on_the91a.jpg


Du hast gefragt... ;-) :D
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #9
McDV

McDV

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
567
Ort
NRW
OK, danke! Das wollte ich hören! :lol2: Dann habt ihr mich ja vor einem Fehler bewahrt ;-)

Welche Automatic-Uhren im Preisbereich zwischen 200 und 400 € könnt ihr mir empfehlen? Schön wäre u.A. ein Glasboden und natürlich ein solides Werk, das man recht gut einregulieren kann.

Viele Grüße
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #10
M

Mickey Messer

Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
65
Ort
Nähe von Hamburg
Also ich habe eine Citizen Automatic und bin damit sehr zufrieden (für den Anfang :roll: ).
Sie hat einen Glasboden und ein solides Werk, wie ich finde.

Hier ist mal ein Link


klick

Es ist das Sportmodell SP_NH73
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #11
McDV

McDV

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
567
Ort
NRW
Ja, die ist schön. Habe aber bereits eine Citizen Automatic(Promaster) und hätte gerne noch etwas von einem anderen Hersteller - meinetwegen dann auch mit einem ETA-Werk.

Viele Grüße
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #12
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Tja, was soll es den für ein Stil sein? Taucher, Flieger, Rennsport, Elegant, etc?
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #13
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.837
Normal ist hier die Trikolore

Miyota (also auch Deine Citizen)

Seiko (na, da gibts hier massiv zu lesen,sind auch gerade einige 5er Modelle im Marktplatz zu haben)

ETA (z.B. 2824-2 oder 2836-2 Tag+Datum).

Und da gibt es (erfreulicherweise) zwischen 200 und 400 schon so einiges.

ETA

http://www.sk-uhren.com/product_info.php?products_id=60&osCsid=lm4nbl1p6scsssluun9mq37ik3

Oh, sorry, ist unter 200 EUR ;-)

Miyota

http://www.uhrcenter.de/uhren/dugen...a-monza-automatik-herrenuhr-4242882/index.htm

Oh, sorry, auch unter 200 ;-)
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #14
McDV

McDV

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
567
Ort
NRW
Oh, die erste mit dem ETA-Werk gefällt mir. Habt ihr Erfahrungen mit der Regulierbarkeit?

EDIT: Zum Stil: Mir gefallen Flieger- und Taucheruhren am besten.
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #15
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.794
Ort
Unten
Meine BWC ist top (nagut, sie ist für den Preis top), es gab hier aber auch schon andere Stimmen, die Qualitätssicherung scheint also nicht so toll zu sein.

Ansonsten werfe ich mal noch ein Halbdutzend Seikos und Orients in den Ring. Wobei die natürlich auch größtenteils unter 200 EUR kosten und dafür ca. 1000 mal mehr wert sind, als die Erzeugnisse von Li Peng Uhr Pfusch.
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #16
J

Jack_J

Gast
Also ich als IDIOT hatte mir vor 2 Wochen eine gekauft...und nach erhalt umgehend zurück geschickt. Miserable verarbeitung (besonders das Armband), durch den Glasboden konnte ich die technischen Frivolitäten des Innenlebens betrachten.....MITSAMT DER LOSEN SCHRAUBE DIE IN DER MECHANIK UMHERKUGELTE....

Sobald ich mein Geld gutgeschrieben bekomme poste ich mal mein Email Verkehr mit dem Händler. Ist echt unterhaltsam.... :oops:
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #17
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.280
Ort
Schwobaländle
Schaumig schrieb:
Mich würd mal interessieren was ein stuttgarter Autohersteller zur Bezeichnung des Modells Cayenne sagt :wink:

Fragen kost nix:

Sehr geehrter Herr Bödefeld (name geändert),

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 22.11.2007.

Bezugnehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass unsere Rechtsabteilung entsprechende Schritte gegen solche und ähnliche Anbieter eingeleitet hat.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zum heutigen Zeitpunkt keine Stellungnahme erfolgen kann.


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wir sind für Sie 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag unter Tel.: 01805 356-911 und Fax: -912 (0,14 EUR/Minute aus dem dt. Festnetz) erreichbar.
Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.porsche.de.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Porsche Online Team

Michael Kievernagel
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #18
McDV

McDV

Themenstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
567
Ort
NRW
Äußerst amüsant :-)

@Jack_J: Der E-Mail-Verkehr würde mich echt mal interessieren ;-) Eine lose Schraube in der Mechanik?!? Da wundert man sich ja, dass das Ding überhaupt ging und die nicht irgendwas verklemmt hat :lol2: Wahrscheinlich meinen die dann das mit Ingenieurskunst *gg*
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #19
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Jaja, das sind Extras wie sie nur bei Chinaböllern zu bekommen sind... :D :fresse: :D
 
  • Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? Beitrag #20
Caffrey

Caffrey

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Schaumig schrieb:
...Mich würd mal interessieren was ein stuttgarter Autohersteller zur Bezeichnung des Modells Cayenne sagt ...

Was soll er dazu sagen? Klagt er auch gegen Hersteller von Cayenne-Pfeffer?? :roll: :wink:
 
Thema:

Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren?

Was haltet ihr von Feinwerk-Automatic-Uhren? - Ähnliche Themen

Cartier Pasha Ref. R4020 - Wer kann mir was zu der Uhr sagen?: Hallo Leute, ich habe hier einen echten "Spalter" ergattert - eine Cartier Pasha Ref. R4020. Ich bin ja ein riesiger Cartier - Fan aber mit der...
Luminox Navy SEAL - 3617.SET - leuchtet kaum im Dunkeln: Hallo liebe Uhrenfreunde, nach langer Zeit mal wieder ein neuer Thread von mir. Ich bin mit meiner in 2019 gekauften "Longines Hydroconquest"...
BB58 Zubehör und Erfahrungswerte: Hallo in die Runde, vor ein paar Wochen habe ich mich auf die Liste für eine Tudor Black Bay 58, in schwarz, setzen lassen und warte nur in...
Kaufberatung Dresser mit mechanischem Uhrwerk für schmales Herren-Handgelenk: Hallo zusammen, zu besonderen Anlässen möchte ich meiner Alltags-Uhr (eine Casio LCW-M170TD-1AER) eine Pause gönnen. Ende April bin ich auf eine...
Temption Cameo-S: Angeregt durch den Beitrag über die Temption Calla möchte ich hier meine Temption Cameo-S vorstellen, die ich seit nun bald zwei Jahren besitze...
Oben