Was haltet ihr eigentlich von Modeuhren?

Diskutiere Was haltet ihr eigentlich von Modeuhren? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo allerseits, Ich habe mich schon etwas länger mit dem Thema Modeuhren wie DKNY, ESPRIT, Fossil, Bruno Banani, ........ befasst. Das ist ja...
witok

witok

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
31
Hallo allerseits,
Ich habe mich schon etwas länger mit dem Thema Modeuhren wie DKNY, ESPRIT, Fossil, Bruno Banani, ........ befasst.
Das ist ja alles Geschmackssache wie welche aussieht.
Ich will aber von euch erfahrenen Uhrkennern :wink: wissen, ob die in sachen Quallität was taugen?!
Können die mithalten, mit sagen wir mal Junghans :?:
 
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Das sind halt reine Modeuhren und bedienen im Normalfall ein ganz anderes Klientel. Für das was sie sollen, ist die Qualität da bei den meisten sicherlich vollkommen ausreichend.
 
G

groundhog

Gast
witok schrieb:
Hallo allerseits,
Ich habe mich schon etwas länger mit dem Thema Modeuhren wie DKNY, ESPRIT, Fossil, Bruno Banani, ........ befasst.
Das ist ja alles Geschmackssache wie welche aussieht.
Ich will aber von euch erfahrenen Uhrkennern :wink: wissen, ob die in sachen Quallität was taugen?!
Können die mithalten, mit sagen wir mal Junghans :?:

Das läßt sich so generell nicht sagen, da gibts halt zuviele Unterschiede. Warzuhr oder Automatik? Plastik oder Metall?

Mein Bruder hat eine Esprit Herrenuhr mit Miyota 8205, die muß sich technisch nicht verstecken und hat ein gelungenes Design, das man sonst nicht sieht.
Eine Junghans mit Miyota ist nicht unbedingt besser, imho.
Er trägt die jetzt schon ca 5 Jahre als Alleinuhr.

Grüße groundhog
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Es gibt ja hochwertige und billige Mode - so auch bei den Uhren. Ich habe zB. gerade eine von Cerutti 1881 am Arm: Modefirma, ja, aber das Ührchen ist eher dezent und hat ein 2892A2. Also nett und "normal". Und läuft richtig gut.

Gruß, eastwest
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hier noch ein Bild von der Cerutti; leider etwas unscharf.

ceruttieta2892r12xy.jpg


Gruß, eastwest
 
G

groundhog

Gast
eastwest schrieb:
Es gibt ja hochwertige und billige Mode - so auch bei den Uhren. Ich habe zB. gerade eine von Cerutti 1881 am Arm: Modefirma, ja, aber das Ührchen ist eher dezent und hat ein 2892A2. Also nett und "normal". Und läuft richtig gut.

Hallo Eastwest, all,

eine Cerutti habe ich auch, kaum getragen und angeblich Saphirglas. Welches ETA in ihr tickt, weiß ich aber nicht, auch nicht, wer Cerutti herstellt.
http://img123.imageshack.us/my.php?image=dcp007607br.jpg

Grüße Groundhog
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo groundhog,

falls dieses die gleiche ist (was fast so aussieht), dann müßte Deine auch einen Glasboden haben.

ceruttieta2824r14lg.jpg


Leider habe ich von der Rückseite kein eigenes Photo. Bei mir tickt ein 2824-2 drin, wie hier auf dem Fremdphoto.

851b0ay.jpg


Gruß, eastwest
 
G

groundhog

Gast
eastwest schrieb:
Leider habe ich von der Rückseite kein eigenes Photo. Bei mir tickt ein 2824-2 drin, wie hier auf dem Fremdphoto.

Hallo Eastwest,

ja, meine ist die gleiche Uhr. Ich kenne mich nicht genug aus, ein 2824-2 durch einen Glasbofen zu erkennen. Für mich sieht das zwar nach Eta aus, aber dann hörts auf. :)

Grüße groundhog
 
A

automatic_freak

Dabei seit
31.03.2006
Beiträge
26
Ort
Mannheim
Oft sind es ja recht namhafte Hersteller, die sich hinter den Modeuhren verstecken. So ist z.B. Cerruti 1881 eine Marke der Egana-Goldpfeil-Gruppe, die z.B. auch die Marken Dugena, Junghans, Pierre Cardin, Esprit, Joop und Puma unter ihrem Dach vereint. Also vermute ich mal, dass die Uhren zwar sicher nicht in Deutschland hergestellt werden, aber dass trotzdem vergleichbare Qualität verbaut wird, wie bei den Muttermarken Junghans und Dugena. Ich vermute mal, dass die Egana sich nicht ihren guten Ruf verderben lassen will, oder?
 
T

toga

Gast
Hallo,
bin über die Suche nach "DKNY" auf diesen Thread gestoßen.
Habe für meine Frau zum Geburtstag eine DKNY bestellt, die gestern angekommen ist. Die Uhr macht einen sehr guten Eindruck, kommt in einer hochwertigen Plastikbox, die stark an einen MacMini erinnert und erfüllt den Zweck, daß meine Liebste sich sicherlich freuen wird, bestimmt zu 100%.

Zur Qualität kann ich Dir nach 1 Tag leider noch nichts sagen, einen guten Eindruck macht sie aber auf jeden Fall :-)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo und willkommen im Forum,

dann aber schnell ein Bildchen eingestellt!

Gruß, eastwest
 
T

toga

Gast
Hallo,
wird nachgereicht, Geburtstag ist morgen, Uhr schon verpackt :-)
Werd aber ein Bildchen machen und es mal hier anhängen.
 
T

ticktackticktack

Dabei seit
02.02.2008
Beiträge
12
Kann mir eigentlich jemand sagen, welches Uhrenwerk in einer sagen wir mal ESPRIT- Automatik steckt und ob das was taugt?

Danke!
 
T

ticktackticktack

Dabei seit
02.02.2008
Beiträge
12
Ok. Meine Angabe war natürlich sehr allgemein, sorry. Ich habe jetzt auch eine nähere Bezeichnung für ein Modell und zwar die -ESPRIT antares rex brown-. Vielleicht kann mir zu dieser Uhr ja jemand etwas sagen! Welches Werk besitzt sie?
 
Chicago

Chicago

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
344
Ort
Bayern
Naja, meine erste Automatik war ne Modeuhr. Von Fossil. Die gefällt mir heute auch noch sehr gut. Hey, ich trag was mir gefällt, ob das jetzt von einer Uhrenmanufraktur oder ein Modelabel ist, ist egal.
Wobei ich zugeben muss, dass ich Geld mitlerweilen in "richtigen" Uhren besser investiert sehe.

Lieber Gruß
Chicago
 
Thema:

Was haltet ihr eigentlich von Modeuhren?

Was haltet ihr eigentlich von Modeuhren? - Ähnliche Themen

Wie an Rolex GMT Master II kommen? "Übergangsweise" Explorer 1?: Hallo allerseits, ich wäre euch dankbar, wenn ihr eure Ideen und Sichtweisen zu meiner Situation mit mir teilen würdet. Vorab also schon einmal...
Breitling Superocean Automatic 44 – A17367D71B1S2: Hallo zusammen, ich dachte mir, ich könnte mal anfangen die ein oder andere Uhr vorzustellen, und beginne gleich mit dem neuesten Zugang: Der...
Wie ich zum Thema Uhren und unverhofft zur Dugena 444 Antichoc von Opa kam…: Hallo! Ich möchte euch heute meine Story erzählen, wie ich die letzten Monate zum Thema Uhren gekommen bin und euch dabei eine Uhr vorstellen...
Batman neu erzählt- Rolex 116710 Batman gegen die 126710 Batgirl: Ich zitiere mich mal selbst aus meiner letzten Uhrenvorstellung im März diesen Jahres: Ich grüße euch, Während der Kern immer der selbe bleibt...
Die Traumuhr meiner Kindheit: Hallo zusammen. Eins vorweg. Dieser Post soll nicht zu ernst genommen werden. Er dient als Therapie meiner selbst. Falls ich je wider ohne Sinn...
Oben