Was hab ich da ??

Diskutiere Was hab ich da ?? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Kann mir jemand genaueres zu der Uhr sagen . Und sagen was ich da hab . Ist nen Erbstück. Ich bin ziemlich neu was uhren betrifft . Bin mir...
#1
Diablo

Diablo

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
6
Kann mir jemand genaueres zu der Uhr sagen . Und sagen was ich da hab . Ist nen Erbstück. Ich bin ziemlich neu was uhren betrifft . Bin mir sicher nichts aussergewöhnliches und die Uhr würde viel getragen , daher der Zustand
 

Anhänge

#2
G

gerdson

Dabei seit
20.08.2009
Beiträge
781
Naja - sagen wir mal, Du hast da nichts besonderes. Ein teilskelettiertes Werk in einem vergoldeten Gehäuse, Hersteller wird wohl dieser sein:
Habmann
 
#4
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.718
Ort
Berlin
Das Werk ist scheinbar ein skelettiertes Revue-Werk.
Also billig war die Uhr damals sicher nicht.
Ist sicher aus der Zeit, als die Skelett-Uhren angesagt waren.
Viele Grüße
Marco
 
#6
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.444
Ort
Braunschweig
Pallas war und ist ein Hersteller, der seine Uhren gerne über Kaufhäuser oder kleiner Juweliere vertreibt.
Hin und wieder hat Pallas auch mal zu ganz guten Werken gegriffen, aber das war/ist eher die Seltenheit.

Die Uhr sind nicht schlecht, aber die großen Kracher blieben aus.
 
#8
Diablo

Diablo

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2019
Beiträge
6
Also wie gesagt ich bin noch sehr neu in der Materie. Aber das hört sich für mich so an , das das Werk sogar was ist , aber die Uhr drum herum eher weniger . Was bestimmt auch nicht besser wird durch den schlechten äusseren Zustand
 
#10
Wibbel

Wibbel

Dabei seit
17.04.2016
Beiträge
69
Anfang der 70ger Jahre wurde Pallas Deutsche Uhrencooperation im Wesentlichen von Uhrenherstellern aus Pforzheim gegründet. Es war einer der letzten (und letztlich auch erfolglosen) Versuche, sich gegen die Quarz-Konkurrenz aus Fernost zu behaupten. Die Firma Karl Habmann, Pforzheim (Markennamen Kaha und Habmann) war Mitglied in dieser Cooperation.
Einige Mitglieder der Uhrencooperation kennzeichneten ihre Uhren auf dem Zifferblatt mit „Pallas“ und dem Markennamen des Herstellers. "Pallas Habmann" habe ich bisher allerdings noch nie gesehen.
 
Thema:

Was hab ich da ??

Oben