Was für eine Kamera benutzt ihr ?

Diskutiere Was für eine Kamera benutzt ihr ? im Small Talk Forum im Bereich Community; Ich glaube für diejenigen, die Ihr Equipment möglichst ohne Gebrauchspuren über die Jahre bringen, geht es nicht unbedingt um einen...
Dietbert

Dietbert

Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
129
Ort
Hamburg
Aber hat ja seine Digitale nicht, um sie nach Jahren (mit ordentlichem Preisabschlag) ohne Gebrauchsspuren für ein paar Euro mehr verkaufen zu können, sondern, um sie zu nutzen und möglichst tolle Fotos zu machen, was durchaus mal zu Gebrauchsspuren führt! Die eigene Kamera nach einigen Jahren verschlissen entsorgen zu müssen, ist meiner Meinung nach besser als sie dann neuwertig für "`nen Appel und `nen Ei" verkaufen zu können.
Ich glaube für diejenigen, die Ihr Equipment möglichst ohne Gebrauchspuren über die Jahre bringen, geht es nicht unbedingt um einen Wiederverkaufswert. Es macht mir einfach Spaß möglichst lange mit optisch und technisch einwandfreiem Material zu arbeiten. Meist sind ja, wie Du schon sagst, Kameras nach einigen Jahren kaum noch was Wert. Allerdings ist das bei Objektiven schon anders. Ich wüsste jetzt nicht wie man es anstellen sollte, die Gehäuse zu verwarzen aber die Objektive in Ordnung zu halten. Da ich die Objektive sehr pfleglich behandele, bleiben schon deshalb die Gehäuse auch einwandfrei. Natürlich können die Gehäuse und Objektive was ab aber jeder Anprall birgt auch die Gefahr, dass Bajonett, Glas, andere Teile was mitbekommen. Nachvollziehen kann ich aber auch wenn man seine Ausrüstung als reinen Nutzgegenstand sieht und Kratzer eben egal sind, jeder ist da anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.571
Ort
Hannover
Schnelle Frage an die langjährigen Canon-User:

Ich brauche für meine neu eworbene analoge EOS 1 N noch schnell eine im mittleren Brennweiten-Bereich (35-70 mm ) angesiedelte Festbrennweite, und zwar unbedingt eine mit integriertem Bildstabilisator. Gerne auch was älteres nach dem ich bei Ebay suchen kann. Muss kein Canon-Original sein. Und günstig bitte.

Die Recherche gestaltet sich als schwierig, da ich kein Canon-Experte bin und gerade bei gebraucht angebotenen EF-Linsen nicht immer klar ist, ob diese für das Vollformat überhaupt geeignet sind.

Bei 50 ISO dürfte ein Bildstabilisator keine schlechte Sache sein.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
revenger

revenger

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
417
EF ist immer Kleinbildformat (24×36mm). Das Glas für APS-C heißt bei den Kannonieren EF-S.

LG Henry, dem nur Nikon ins Haus kommt ;-) .
 
taurielnath

taurielnath

Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
182
@Mueller27,

wozu ein Stabilisiator bei 50 mm Vollformat? ef1.4/50 und Stativ für außergewöhnliche Aufnahmen sollte reichen.

Grüße

p.s. Gemäß der alten Regel, Brennweite gleich Belichtungszeit solltest Du da auch bei 50 ISO ohne Verwacklungsunschärfe hinkommen.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.074
p.s. Gemäß der alten Regel, Brennweite gleich Belichtungszeit solltest Du da auch bei 50 ISO ohne Verwacklungsunschärfe hinkommen.
Da habe ich bei ISO 50 (ist 50 ASA gemeint?) doch meine Zweifel. Ich habe hier noch einen Ilford PAN F 50 in meiner alten Pentax. Ohne Stativ läuft da nicht viel. Bei einem 100er oder 200er vielleicht.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.571
Ort
Hannover
Hi Jungs,

Danke für eure Hinweise ich würde ein ein Stativ brauchen, nur fotografiere ich schon seit Jahrzehnten im KB-Format recht problemlos mit niedrig-ISO Filmen wie VELVIA 50 , PAN F, etc, s.u. - ohne auf der Straße oder in der Natur je ein Stativ dabei gehabt zu haben - man braucht eben nur halbwegs Licht und eine gute Optik.

Meine konkrete Frage war aber, ob es für Vollformat für Canon EOS-EF von irgendeinem Anbieter Festbrennweiten mit Stabi gibt oder es gebraucht zu kaufen gibt.

Aus meiner Sicht wäre das die Möglichkeit moderne Technologien mit analoger Aufnahmetechnik sinnvoll zu kombinieren, um vielleicht noch mal zwei Blendenstufen mehr nutzen zu können.

Carsten

2777858
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.571
Ort
Hannover
Die alte Zeiss-Linse mit einem passenden Adapter an deine DSLR adaptieren und dann damit rumexperimentieren.
Liegt voll im Trend.

Carsten
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
126
Ort
Ufkahzien
Meine konkrete Frage war aber, ob es für Vollformat für Canon EOS-EF von irgendeinem Anbieter Festbrennweiten mit Stabi gibt
Von irgendeinem Anbieter musst Du da nicht nehmen, Du kannst dich direkt bei Canon bedienen. Es gibt allerdings kein 50er mit Stabi.
Canon EF 35mm f/2 IS USM - Objektive – Kamera- & Foto-Objektive - Canon Deutschland
Canon EF 85mm f/1.4L IS USM - Objektive – Kamera- & Foto-Objektive - Canon Deutschland

Den 50mm am nächsten kommt dieses Objektiv
Tamron SP AF 45mm 1.8 Di VC USD für Canon EF schwarz ab € 389,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Habe es dir mal gelistet
Objektive mit Objektivbajonett: Canon EF, Objektivart: Festbrennweitenobjektiv, Bildstabilisator: ja Preisvergleich Geizhals Deutschland

PS
Du solltest dich aber unbedingt vor Kauf erkundigen, ob das Bajonett deiner älteren analogen Kamera die Stromversorgung und Rückkopplung der modernen Objektive mit Stabi unterstützt. Sonst passt eventuell das Auflagemaß, aber der Stabi funktioniert trotzdem nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.571
Ort
Hannover
Danke UFKAH,

genau das habe ich im Wust der Canon-Linsen gesucht:

2778232

Preislich leider nichts was ich mir spontan noch vor Weihnachten kaufen werde, eben weil es ja keine vergriffene Alt-Linse ist die ich auf Ebay nachgeworfen bekomme, sondern ein aktuelles modernes Produkt.

Was für meinen persönlichen Use-Case (also analog und digital im Mischbetrieb) natürlich verlockend wäre, wäre es wenn ich in beiden Welten mit dem Canon EF-Mount fotografiere.

Frage: dieses schöne EF-Mount 35 mit Stabi, hat Canon auch eine aktuelle Vollformat-Mirrorless im Portfolio an dem es sich benutzen lassen würde?

Carsten
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
126
Ort
Ufkahzien
Automatix

Automatix

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
786
Ort
Niederösterreich
Frage: dieses schöne EF-Mount 35 mit Stabi, hat Canon auch eine aktuelle Vollformat-Mirrorless im Portfolio an dem es sich benutzen lassen würde?

Carsten
Ich habe die Canon EOS R seit 4 Monaten, die ist mit EF-R ausgestattet, aber es wird ein EF Adapter angeboten mit dem man die alten EF Objektive ohne Qualitätseinbußen benützen kann.
Den braucht es nicht nur wegen der unterschiedlichen Befestigung, sondern auch damit der Abstand Linse-Sensor 100% wieder passt. Ich habe nur EF Objektive und bin super zufrieden.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.074
Wenn ich recht entsinne, gibt es für jedes Mirrorless System von Canon einen passenden Adapter, um EF Objektive anzuflanschen.

Allerdings verstehe ich immer noch nicht so recht, warum Canon 4 verschiedene Anschlüsse braucht: EF, EF-S, EF-R und EF-M?

Pentax war mal auf einem sehr guten Weg und hatte mit der K-01 eine DSLM auf dem Markt, an das problemlos alle K-Objektive passten. Ohne Adapterlösungen. Der Ansatz war ziemlich gut und dann wurde dort auch wieder ein eigenes System mit Q-Bajonett (Q steht vermutlich für Quatsch) konstruiert. Die hätten bei der K-01 weitermachen sollen. Aber da sind sie stehen geblieben....
 
Automatix

Automatix

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
786
Ort
Niederösterreich
EF = Vollformat
EF R = Vollformat Spiegellos
EF-S = APS-C
EF-M = APS-C Spiegellos

Übrigens gab es schon mal ein EF R Bajonett. 1959 kamen die ersten Objektive damit auf den Markt.
Dann folgte das FL und dann das FD Bajonett das erstmals TTL und Belichtungsmessung und Zeit und Blendenautomatik ermöglichte., aber sie hatten keine AF Messung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Was für eine Kamera benutzt ihr ?

Was für eine Kamera benutzt ihr ? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung

    Kaufberatung Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung: Hallo Uhrforum, ich versuche gerade meine Uhrensammlung auf drei Uhren zu reduzieren. Dabei ist mir eine gewisse Robustheit und...
  • Was für eine Uhr ist das?

    Was für eine Uhr ist das?: Ich habe diese Uhr gefunden und kann sie beim besten willen nicht identifizieren? Weiß irgendjemand worum es sich hier handelt?
  • [Verkauf] Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren

    [Verkauf] Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren: Hallo, Zum Verkauf: Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren, NEU! sehr weiches Leder, kleiner Lederfehler auf Seite (fast nicht erkennbar)...
  • [Erledigt] 19mm Rally Lederband, schwarz für Faltschließe

    [Erledigt] 19mm Rally Lederband, schwarz für Faltschließe: Hallo Leute Zum Verkauf steht ein schwarzes Rally Strap, Marke unbekannt. Das Band hatte ich an einer Tissot Butterfly Schließe. Es ist schon...
  • [Suche] Anker für Omega Kaliber 565

    [Suche] Anker für Omega Kaliber 565: Hallo Uhrenfreunde, ich suche einen Anker für meine Omega Kaliber 565. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein Angebot unterbreiten würde...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung

      Kaufberatung Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung: Hallo Uhrforum, ich versuche gerade meine Uhrensammlung auf drei Uhren zu reduzieren. Dabei ist mir eine gewisse Robustheit und...
    • Was für eine Uhr ist das?

      Was für eine Uhr ist das?: Ich habe diese Uhr gefunden und kann sie beim besten willen nicht identifizieren? Weiß irgendjemand worum es sich hier handelt?
    • [Verkauf] Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren

      [Verkauf] Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren: Hallo, Zum Verkauf: Pergher Milano watch-roll für 6 Uhren, NEU! sehr weiches Leder, kleiner Lederfehler auf Seite (fast nicht erkennbar)...
    • [Erledigt] 19mm Rally Lederband, schwarz für Faltschließe

      [Erledigt] 19mm Rally Lederband, schwarz für Faltschließe: Hallo Leute Zum Verkauf steht ein schwarzes Rally Strap, Marke unbekannt. Das Band hatte ich an einer Tissot Butterfly Schließe. Es ist schon...
    • [Suche] Anker für Omega Kaliber 565

      [Suche] Anker für Omega Kaliber 565: Hallo Uhrenfreunde, ich suche einen Anker für meine Omega Kaliber 565. Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein Angebot unterbreiten würde...
    Oben