was bedeutet die jewel zahl?

Diskutiere was bedeutet die jewel zahl? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; hallo. ich stelle fest, daß bei automatikuhren eine jewelzahl auf der rückseite zu sehen ist. was gibt diese an? ich habe eine junkers wo 25 jewel...
B

blue devel

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
10
hallo. ich stelle fest, daß bei automatikuhren eine jewelzahl auf der rückseite zu sehen ist. was gibt diese an? ich habe eine junkers wo 25 jewel draufsteht. grad sehe ich eine mit 30. wo liegt der unterschied? mfg
 
THE REAL DEAL

THE REAL DEAL

Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
138
Ort
München
Hallo !

Na , die eine hat 5 mehr !

Aber mal im Ernst :

Steine ( Jewels ) werden als Lager für bewegliche Teile im Uhrwerk eingesetzt. Quarzuhren mit wenigen beweglichen Teilen haben auch nur einige wenige Lagersteine, Mechanische Uhren haben 17-50 abhängig von der Kompliziertheit des Uhrwerks. Die Anzahl der Steine sagt nichts über die Qualität des Uhrwerks aus.

Zur Verminderung der Reibung in den wichtigsten Lagern werden an den Ankerpaletten und der Ellipse Steine eingesetzt. Lagersteine (Lochsteine) und Decksteine. Nicht zwangsläufig müssen viele Steine bei einem Werk Ausdruck besonderer Güte sein. Im Gegenteil: Oftmals soll gerade bei billigen Armbanduhren eine auf dem Zifferblatt vermerkte hohe Zahl von "Jewels" eine hohe Qualität suggerieren. Bei diesen Uhren sind jedoch die Steine in den seltensten Fällen dort angebracht, wo sie wirklich gebraucht werden. Eine Präzisionsuhr mit Handaufzug benötigt mindestens 15 funktionelle Steine: 10 Lagersteine, 2 Decksteine für die Unruh, 2 Palettensteine für den Anker sowie 1 Hebelstein (Ellipse). Eine optimale Ausstattung ist mit 18 Steinen gegeben. Bei komplizierten Uhren, z.B. mit automatischem Aufzug, Chronograph oder Repetitionsschlagwerk erhöht sich die Zahl der erforderlichen Steine.


Hilft dies weiter ?



:)
 
B

blue devel

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2007
Beiträge
10
danke jungs. hat mir sehr geholfen. man muß ja wissen wo man ist und mit dem was man hat.
hätte eigntlich mehr auf die goldanteile geschätzt. aber so wird man schlauer. man lernt nie aus. wobei ich das von real deal besser verstandn habe. mfg
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.661
Ort
Wien Floridsdorf
THE REAL DEAL schrieb:
... Mechanische Uhren haben 17-50 abhängig von der Kompliziertheit des Uhrwerks ...
Kennt sonst noch jemand 50 in Uhren?

Also ich hab's anfangs nicht glauben können, bin dann aber doch auf die "Maurice Lacroix Double Retrograde (NIB)" gestoßen:
2001940001660768451_rs.jpg


Und auf Jaeger-LeCoultre, "Master Control 1000 Hours", ref 140.8.80S:
2001945397948327088_rs.jpg


Da bleib' ich aber lieber bei meinen 25 Steinchen. :wink:

Gruß, Richard
 
Thema:

was bedeutet die jewel zahl?

was bedeutet die jewel zahl? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Junghans Trilastic 17 Jewels, 50er Jahre, J93S, Ersatzteilspender: Unter Ausschluss aller gewerblicher Absichten, verkaufe ich heute als privater Verkäufer folgenden Artikel: Hallo liebe Leute, Zum Verkauf kommt...
Revision: Ramona 25 Jewels mit Felsa 1560 Werk: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine alte Uhr meines Großvaters erhalten. Es handelt sich anscheinend um eine Ramona 25 Jewels mit einem...
Omega Speedmaster Reduced: Guten Abend zusammen, ich bin Neuling was das Thema Automatikuhren angeht und bräuchte eure Hilfe. Ich würde mir gerne meine erste Automatikuhr...
Garantie - gibt es Revisionsklauseln?: Hallo zusammen, Uhren haben unterschiedliche Garantielaufzeiten. Machen die Hersteller das auch davon abhängig, dass während der Garantiezeit...
Kaufberatung Suche gutes Uhrband für Smart Watch: Hallo, Ist vielleicht ein wenig untypisch hier, aber ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Uhrband für eine Smart Watch (Huawei Watch...
Oben