Was aus der Vintage-Ecke

Diskutiere Was aus der Vintage-Ecke im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Mechanischer Chrono mit Landeron 248. Für einen guten Kurs erworben
#2
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Schöne Uhr, aber sieht runtergerockt aus. Mußt Du noch viel dran machen, oder sind das bloß die Photos?

eastwest
 
#3
K

Korny

Guest
Muss ein wenig was gemacht werden.
Ist aber Originalzustand so. Bei dem gezahlten Preis geht das mit der Aufarbeitung aber voll in Ordnung.
 
#4
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
interessante uhr, gefällt mir auch.
vintage ist ein schönes thema, da hätte ich hier mal was ganz seltenes , ne 6 eckige uhr.

 
#5
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
eastwest hat gesagt.:
Schöne Uhr, aber sieht runtergerockt aus. Mußt Du noch viel dran machen, oder sind das bloß die Photos?

eastwest
Also, als "runtergerockt" würde ich den Zustand nicht gerade bezeichnen!
Sieht doch dem Alter entsprechend noch ganz gut aus. Das Problem ist halt, daß bei den verchromten Dingern halt nur eine Neuverchromung hilft, und sich das meist nicht wirklich lohnt. :?

Gratulation!

Gruß,

Axel
 
#6
K

Korny

Guest
Wobei das auf den Bildern Spiegelungen und Fingerabdrücke sind.
Aber bei dem sehr, sehr geringen Preis könnte sich sogar ene Verchromung lohnen und es wäre immer noch günstig für die Uhr.

ich mache mal bessere Bilder ohne Spiegelungen und ohne Abdrücke.

Vintage ist wie ich finde interessanter als aktuelle Uhren.

Ich trage eigentlich hauptsächlich ältere Uhren.
Marken spielen dabei nciht so die Rolle, eher das, was drin steckt ist für mich interessant.
 
#7
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
neee....als "runtergerockt" würde ich dieses Prachtstück auch nicht bezeichnen, sieht meines erachtens noch richtig gut aus - denke das liegt eher an den Photos (Fingerabdrücke).

Ich kann keine ernsthaft verletzten Stellen der verchromung erkennen.

Gratulation zur "Neuen" - und wenn der Preis auch noch gepasst hat, ist doch alles perfekt! ;)

PS: hab von dieser Marke noch nie was gehört - sieht aber gut aus.

gruß berlioz73
 
#8
K

Korny

Guest
Danke!

"Marke"? Ist mir recht egal. Solange die gut läuft, original alt ist, die Technik ein wenig besonders ist das gut so.

Wenn ich sehe was gleich alte Uhren mit Markenaufdrucken kosten, dann wird mir schlecht.

Bei einem Juwelier hier in der Region liegt eine Uhr mit gleichem Kaliber, gleichem Alter aber einem "großen Namen" drauf für 1200,-. Ebenfalls unrestauriert aber in wesentlich schlechterem Zustand.
Die Uhr hat hauptsächlich "Lagerspuren", Staub und vom Aufziehen an der Krone leichte Defizite. Chrom ist sehr gut bis auf kleine Kratzer, die normal sind. Band ist halt neu, aber bei dem Alter normal, hätte ich sowieso gewechselt.

Die Krone wird evtl. auch getauscht gegen eine mit geringerem Durchmesser, mich stören bei meinen Uhren der Epoche die großen Kronen etwas.
 
Thema:

Was aus der Vintage-Ecke

Oben