Warum trägt man Uhren links?

Diskutiere Warum trägt man Uhren links? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich bin mir fast sicher, dass wir das schon mal hatten, aber ich bin offensichtlich zu doof für die Suchfunktion. Warum trägt man im allgemeinen...
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Ich bin mir fast sicher, dass wir das schon mal hatten, aber ich bin offensichtlich zu doof für die Suchfunktion.
Warum trägt man im allgemeinen die Armbanduhr links?
Jetzt mal weg von aktueller Mode(des Rechtstragens) und einigen Individualisten...
Heut fragte mich das auf Arbeit ein Kollege, den ich gerne mal mit meinen Uhren nerve und der sich geduldig alles anschaut und hört. Nun ist es mir schon ein bisserl peinlich, dass ich nicht antworten konnte.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.588
Ort
Bonn
Warum tragen die meisten Menschen ihre Armbanduhr links?

Antwort:

Die älteren unter uns werden sich noch erinnern: Ja, es gab mal Uhren mit Zeiger. Und davor gab es Uhren, die man sogar aufziehen musste. Herkömmliche grosse Uhren hatten immer schon Gewichte an Seilen oder Ketten - das schien nicht geeignet für eine kleine Armbanduhr, da Fitnnessstudios erst viel später erfunden wurden. Man entwickelte den kleinen Aufziehmechanismus mit Feder. An der Armbanduhr funktionierte dieser Federmechanismus mit einem kleinen Rädchen. Weil es mehr Rechts- als Linkshänder gab, brachte man das kleine Rädchen zum Aufziehen so an, dass man es mit der rechten, also "starken" Hand erreichen und drehen konnte. Das geht aber nur, wenn die Uhr links getragen wird. Und viele Menschen blieben ihrer Gewohnheit treu, die Uhr links zu tragen.

Quelle: SWR3.de - Alltagsfragen
 
vtx1800

vtx1800

Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
32
Ort
L.E.
Nach meinem Dafürhalten hat sich das so eingebürgert, weil die meisten Leute mit rechts hantieren und die Uhr dort eher stört bzw. Schaden nehmen könnte.

Außerdem gibts ja weniger Uhren mit Krone links... ;-);-)
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.906
Weil die rechte Hand im allgemeinen die Arbeitshand ist und eine Uhr die Bewegungsfreiheit des Handgelenkes einschränken kann.
Ich habe mal versucht mit einer Uhr am rechten Handgelenk (links war Gips) handschriftlich zu schreiben. Ist arg gewöhnungsbedürftig.

Grüße,

Günter
 
G

Grannis

Themenstarter
Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
was nun aufziehen mit Rechts daher Uhr links oder arbeiten mit Rechts daher Uhr stört?
 
J

Jokerhh

Dabei seit
24.11.2007
Beiträge
95
was nun aufziehen mit Rechts daher Uhr links oder arbeiten mit Rechts daher Uhr stört?
Beides,

bei einem Linkshänder ists natürlich genau andersrum aber bekantermaßen gibt es davon viel weniger.


LG

Ralf
 
M

Maxe

Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
310
Ort
MI-LÜ
Also Ich bin Linkshänder und trage meine Uhren trotzdem links...Egal ob Handaufzug, Automatik oder Quarz.

Warum? Keine Ahnung...wollte nur mal ein bisschen für Verwirrung sorgen ;-)

Stören tut sie mich da trotzdem nicht :D

Grüße und gute Nacht allerseits...
 
hellcow

hellcow

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
47
ich trug mal einige Jahre lang rechts, irgendwann meinte ein Bekannter: "ah links blocken"
fand ich lustig.
Jetzt bei Schreibtischarbeiten würde das Band oder die Uhr die ganze Zeit auf dem Tisch rumschrabben, was eher störend ist, deswegen links.
 
T

tomzack68

Gast
Tja kann mich da eigentlich nur den anderen anschließen.
Rechts stört die Uhr beim Schreiben am Schreibtisch, PC und Bedienung der Maus. Solange ich zurück denken kann trage ich die Uhren links. Wobei es ja Eigentlich Sinn machen würde die Uhren rechts zu tragen. Die Krone ist ja bei 95% aller Hersteller rechts, damit stört diese links tragend und drückt auf den Handrücken.
Habs mal rechts probiert, nee da Fehlt dann links was, also weiterhin wie gehabt:-D
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.546
Ort
Raum Freiburg
Zur Kommunion hab ich von meiner Patentante eine Junghans Handaufzugsuhr bekommen und die hab ich mir ganz automatisch ans linke Handgelenk geschnallt. Ich denke mal, das schaut man sich in dem Alter von den Erwachsenen ab.
Seither trage ich die Uhr links und das hat sich auch bis heute nicht geändert.
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.927
Ort
Tirol/AUT
Also ich bin Rechtsträger :), weiß auch nicht warum, das hab ich mir irgendwie angewohnt.
Im Büro stört sie mich links, wie rechts, da ich zur normalen Maus auch eine "Spacemouse" benutze, also muss sie eigentlich immer auf die Seite und mir beim Arbeiten zusehen:-(.
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
ich bin Linkshänder.. trage links

(nein.. nicht das :D)

Das Band schrappt immer über den Bürotisch und stört beim Schreiben.... beim Handwerken habe ich mich daran gewöhnt.

Die Krone drückt auch dauernd in meinen Handrücken......

Egal.. rechts geht bei mir gar nicht..
 
EVO.

EVO.

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
430
Warum wird die Uhr von Rechtshändern an dem linken Arm getragen???

Habe mal einige Jahre in der Geschäftsfühung einer größeren Zimmerei gearbeitet.

Stellt Euch mal einen Zimmermann vor, der den ganzen Tag den "Zimmerer-Hammer" schwingt. Den würde die Uhr an der "Arbeits-Hand" stören,
nicht nur etwas, sondern gewaltig! Allein wegen der Abnutzung.
............

aber nicht wegen der Abnutzung der Uhr oder des Armbandes, sondern wegen der Abnutzung der Handgelenks, an dem die Uhr hängt.
 
Otto B.

Otto B.

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
696
Noch ein Grund, die Uhr links zu tragen:
Habt ihr mal versucht, eine mechanische Uhr am rechten Arm aufzuziehen und zu stellen?
Viele Grüße
Otto B.
 
L

Luckie

Dabei seit
14.10.2007
Beiträge
707
Noch ein Grund, die Uhr links zu tragen:
Habt ihr mal versucht, eine mechanische Uhr am rechten Arm aufzuziehen und zu stellen?
Wenn die Krone bei neun Uhr wäre, wäre dies ohne weiteres möglich. Allerdings soll man das sowieso nicht machen, sondenr beim Aufziehen und Stellen, die Uhr abnehmen.
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.574
Alles schon gesagt worden, nur noch nicht von mir... :D

Na gut, ein wenig anders ist es bei mir schon. Ich bin Linkshänder, trage von Anfang an aber rechts. Ich habe mal versucht, die Uhr links anzulegen - was eine ziemliche motorische Herausforderung für mich darstellte. Ob das nun an fehlender Übung lag oder daran, dass ich als Linkshänder die rechte Hand sowieso seltener benutze... Keine Ahnung.

Die Mouse bediene ich sowieso mit rechts, was bislang nicht stört. Einziger Wermutstropfen: Bei vielen Bewegungen "schrappen" die Faltschließen über die Knöpfe an den Hemdsärmeln. Das hinterlässt bei aufwendig vernähten und verschweißten Knöpfen oder auch bei Manschettenknöpfen zuweilen recht unschöne Spuren...

Grüße -
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tomzack68

Gast
Noch ein Grund, die Uhr links zu tragen:
Habt ihr mal versucht, eine mechanische Uhr am rechten Arm aufzuziehen und zu stellen?
Viele Grüße
Otto B.
Also am Arm stelle ich meine Uhren nie, nehme Sie immer dazu ab, oder stelle sie bevor ich sie umlege. Wie haltet Ihr das?
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.927
Ort
Tirol/AUT
Ich stell sie auch nur, wenn ich sie nicht am Arm habe.
Am Handgelenk kann ich das Links wie Rechts nicht zufriedenstellend.:hmm:
Ist aber, wie immer, IMO eine Sache der Gewohnheit.
 
Thema:

Warum trägt man Uhren links?

Warum trägt man Uhren links? - Ähnliche Themen

  • Warum tragt ihr heute diese Uhr ???

    Warum tragt ihr heute diese Uhr ???: Hallo Forum, es gibt im UF bereits das Thema: "Welche Uhr tragt ihr heute ?". Das verfolge ich seit einiger Zeit und bin immer noch fast täglich...
  • Welche Uhr trägt deine Frau/Freundin und warum?

    Welche Uhr trägt deine Frau/Freundin und warum?: Hallo liebe Uhrenfreunde, haben noch keinen Thread gefunden zu diesem Thema und war erstaunt :) anyway, unsere bessere Hälfte mag auch gerne...
  • Warum tragt ihr G-Shocks?

    Warum tragt ihr G-Shocks?: Hallo Uhrenfreunde! Meine Frage richtet sich an diejenigen von euch, die von Casio G-Shocks begeistert sind und diese vielleicht sogar sammeln...
  • Warum meine Frau neuerdings Luch trägt

    Warum meine Frau neuerdings Luch trägt: Hallo, ich habe das große Glück, dass meine Frau mein Uhrenhobby mit einer gewissen Gelassenheit betrachtet. Nicht dass sie nicht ab und zu eine...
  • Warum tragt Ihr ne Diver?

    Warum tragt Ihr ne Diver?: Hallo Liebes Forum, durch einen anderen Beitrag sind wir auf dieses Thema gestoßen. Warum tragen so viele eigentlich Taucheruhren? Ich denke...
  • Ähnliche Themen

    • Warum tragt ihr heute diese Uhr ???

      Warum tragt ihr heute diese Uhr ???: Hallo Forum, es gibt im UF bereits das Thema: "Welche Uhr tragt ihr heute ?". Das verfolge ich seit einiger Zeit und bin immer noch fast täglich...
    • Welche Uhr trägt deine Frau/Freundin und warum?

      Welche Uhr trägt deine Frau/Freundin und warum?: Hallo liebe Uhrenfreunde, haben noch keinen Thread gefunden zu diesem Thema und war erstaunt :) anyway, unsere bessere Hälfte mag auch gerne...
    • Warum tragt ihr G-Shocks?

      Warum tragt ihr G-Shocks?: Hallo Uhrenfreunde! Meine Frage richtet sich an diejenigen von euch, die von Casio G-Shocks begeistert sind und diese vielleicht sogar sammeln...
    • Warum meine Frau neuerdings Luch trägt

      Warum meine Frau neuerdings Luch trägt: Hallo, ich habe das große Glück, dass meine Frau mein Uhrenhobby mit einer gewissen Gelassenheit betrachtet. Nicht dass sie nicht ab und zu eine...
    • Warum tragt Ihr ne Diver?

      Warum tragt Ihr ne Diver?: Hallo Liebes Forum, durch einen anderen Beitrag sind wir auf dieses Thema gestoßen. Warum tragen so viele eigentlich Taucheruhren? Ich denke...
    Oben