Warum ist die Rolex Explorer II so unbeliebt?

Diskutiere Warum ist die Rolex Explorer II so unbeliebt? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen jetzt ist das passiert was ich befürchtet habe. 20 Jahre habe ich mit dem erst kauf einer Rolex gewartet und jetzt wo ich stolzer...
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
124
Hallo zusammen
jetzt ist das passiert was ich befürchtet habe.
20 Jahre habe ich mit dem erst kauf einer Rolex gewartet und jetzt wo ich stolzer Besitzer einer "Submariner Date" bin muss ich eine 2. Rolex her!
Nach langem überlegen soll es eine Uhr mit 2. Zeitzone sein weil ich so eine mechanische Armbanduhr nicht besitze.
Und darum bin ich gestern zu meinem Konzessionär gefahren wo ich auch meine Submariner gekauft habe.
Ich fragte wie lange ich auf eine Explorer II mit weisem Zifferblatt warten muss und mit einem Lächeln meinte die Verkäuferin dass ich so 1 bis 3 Monate warten müsste!!
Ich war überrascht!
Für mich ist die Explorer viel schöner als die unerreichbare GMT Master und ich habe mich sofort auf eine Liste schreiben lassen.

Warum ist das so?
Was macht die Uhr so unbeliebt?
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.405
@Matthias190: Wenn Du nun auf der Liste stehst und Dir die Uhr gefällt, ist der Rest dann nicht gänzlich unerheblich??:hmm:. Verstehe den Sinn des Fadens nicht. Selbst wenn Dir über Seiten dargelegt werden würde, was es ein könnte(!), würdest Du Dich dann von der Liste streichen lassen?
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.114
Ort
HRO
Für eine unbeliebte Uhr sind die Preise aber gehörig mitgestiegen mit den anderen Modellen. Ehrlich gesagt fand ich die weiße noch nie gut,die schwarze geht so. Ich mag keine weißen Blätter,dazu sehen helle Indizes nicht aus,aber warum andere so denken kann ich nicht sagen.
 
Matthias190

Matthias190

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2020
Beiträge
124
@Constellation
ich mag die Uhr und ich werde sie kaufen.
Sie hat eine tolle Grösse und die 2. Zeitzone ist praktisch.

Eventuell sollte ich anders fragen:
Was macht die GMT Master um ein vielfaches begehrenswerter?
Für mich sind beide Modelle gleich nützlich und vor 20 Jahren dachte ich sogar die Explorer 2 ist eine GMT Master mit Stahllünette ;-)
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.053
Ort
do bin i dahoam
Warum ist die Rolex Explorer II so unbeliebt?

... sagt wer?


Ich fragte wie lange ich auf eine Explorer II mit weisem Zifferblatt warten muss und mit einem Lächeln meinte die Verkäuferin dass ich so 1 bis 3 Monate warten müsste!!

Ich war überrascht!
Machst du deine Frage daran fest? Ist ne Rolex nur dann eine beliebte Rolex, wenn du > 5 Jahre warten musst und dann immer noch keine bekommst?

Die EXII ist ne klasse Uhr, super ablesbar, gerade mit dem weißen Blatt ist der Kontrast zu Zeigern und Indices hervorragend, durch den orangenen Zeiger bekommt sie eine frische Optik, was sie zur idealen Sommeruhr macht (natürlich auch im Winter tragbar) und sie hat mit den schmalen Hörner das schönere Gehäuse im Vergleich zu ihren hüftspecklastigen Schwestern.

Die EXII wäre, sollte ich eine Rolex-Professional wollen, immer meine erste Wahl.

Und ich kaufe doch eine Uhr, wenn und weil sie mir gefällt und ich genau die haben will. Das mach ich doch nicht an Kriterien wie Wartezeiten fest und wie andere Leute die Uhr finden. Dieses Verhalten werde ich nie verstehen. Im Übrigen gibt es hier User, die ne Sub oder ne GMT sofort mitnehmen konnten ohne je auf einer Warteliste gestanden zu haben oder überhaupt lange darauf warten mussten. Sind diese Modelle jetzt doch nicht so beliebt?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Waldix

Gesperrt
Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
107
Ort
Stuttgart
Ist eine Uhr, die 3 Monate Wartezeit hat unbeliebt? Ist sie nicht einfach nur normal beliebt und ist der Run auf die anderen genannte Modelle nicht einfach nur irrational, weil jeder dabei sein will? - Wichtig ist doch, dass Dir die Uhr gefällt und ich sehe in ihr ein ganz klare Alternative zu Deiner Submariner. Allein schon wegen der glatten Lünette. Beide zusammen sind ein abwechslungsreiches Gespann und eine zweite Zeitzonenanzeige bei einer Uhr macht wesentlich mehr Sinn, als mit einer Uhr 300 Meter tief tauchen zu können :)

Bei der Explorer II lässt sich die Lünette nicht drehen. Dadurch kann mal nicht eben kurz nachgeschaut werden, wieviel Uhr es aktuell in New York ist, wenn man weiß, dass die Zeit dort 6 Stunden hinter der unsrigen liegt. Die GMT hat dazu eine drehbare Lünette und ermöglicht dadurch, kurzzeitig eine dritte Zeitzone anzuzeigen. Vielleicht tendieren deshalb mehr Leute zur GMT. Aber das einzig wichtige ist, die Uhr zu kaufen, die einem gefällt und vor allem am Handgelenk gut aussieht.

Waldix
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
3.464
Die ist nicht unbeliebt, sonst wäre sie nicht so teuer. Sie ist maximal etwas weniger beliebt als die Handvoll an der Spitze.
 
jazznova

jazznova

Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
432
Ort
MTK
Wie immer Geschmacksache, ich hab die schwarze und mag noch die weiße dazu.
Nur 3 Monate Lieferzeit, dann muss ich mal zum Konzi bevor die Lieferzeit länger wird, kann ich fast nicht glauben.
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
4.312
Ort
Sauerland
Wenn das wieder in die üblichen Rolex Verfügbarkeitsdiskussionen mündet, ist hier wie üblich schnell zu. Erste und letzte Warnung. Eure Entscheidung.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.097
Eventuell sollte ich anders fragen:
Was macht die GMT Master um ein vielfaches begehrenswerter?
Für mich sind beide Modelle gleich nützlich und vor 20 Jahren dachte ich sogar die Explorer 2 ist eine GMT Master mit Stahllünette ;-)
Tendenziell gibt es einen Hype nach Divern (nicht nur bei Rolex, aber auch...), und da die EX II kein Diver ist, fällt sie nach dieser Betrachtungsweise aus dem Raster.
Also - bestellt/kaufe Die die EX II und erfreue Dich an ihr.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.594
Tendenziell gibt es einen Hype nach Divern (nicht nur bei Rolex, aber auch...), und da die EX II kein Diver ist, fällt sie nach dieser Betrachtungsweise aus dem Raster.
Eine auf das Forum bezogen relativ einfache Begründung. Ich vermute, dass diese vermeintliche Kausalität am Markt etwas anders aussieht. Mit Unbeliebtheit hat das wahrscheinlich gar nix zu tun. Aber wer weiss das schon, denn niemand kann über aussagekräftige Verkaufszahlen berichten. Die Explorer II ist seit Jahren eine feste Säule in der Rolex-Kollektion. Meiner Meinung nach auch zu Recht. ;-)

Gruss,
Lance
 
Ahmed

Ahmed

Dabei seit
24.08.2014
Beiträge
528
Ich mag sie auch sehr und trage sie häufig. Vielleicht hast Du zu deinem Konzi nen guten Draht? Die GMT Modelle haben eine Keramik-Lünette (drehbar) Und sind mE nicht wirklich vergleichbar.
 
kage-ul

kage-ul

Dabei seit
25.03.2020
Beiträge
41
Ich würde mir diese Uhr sofort kaufen, wenn sie statt 42 nur 40mm Durchmesser ohne Krone hätte, denn ich finde das Design sehr gelungen.
 
PP991

PP991

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
60
Ich habe auch eine Ex II mit weißem Zifferblatt bestellt und kann diese am Samstag abholen. Ich freue mich sehr auf die Uhr und mir ist egal wie beliebt oder unbeliebt dieser Zeitmesser ist, schließlich muss er mir gefallen und sonst niemanden.

Gerade das weiße Zifferblatt macht die Uhr für mich sehr begehrenswert, weil es einfach etwas anderes ist als die ganzen schwarzen, grauen und blauen. Die Ablesbarkeit ist über jeden Zweifel erhaben.
Grüsse
Peter
 
Neoplastom

Neoplastom

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
87
Ort
Freiburg
Ich verstehe diesen Beitrag des Themen starters nicht so ganz. Ich hätte eine andere Überschrift gewählt.

Etwa so "die pro und contras einer EXII"

Hätte somit auf mich schonmal sachlicher gewirkt.

Es zählt eigentlich nur, das die Uhr dir gefällt und eine gewisse oder die Emotion bei dir hervor ruft;)
 
big_crown

big_crown

Dabei seit
02.10.2013
Beiträge
374
Ort
Baden-Württemberg
Die Ex 2 ist definitiv eines der weniger beliebten Sportmodelle von Rolex. Ich habe vor etwa 20 Jahren eine fünfstellige gekauft. Der heutige Preis liegt zwar höher als der damalige Kaufpreis, aber nicht so sehr. Die alte Ex ist eines der günstigsten Sportmodelle die man gebraucht kaufen kann. Die technisch weitgehend identischen GMT-Master von damals kosten das dreifache. Einen sachlichen Grund dafür gibt es nicht. Es ist Geschmackssache. Mir gefällt die EX2 nach wie vor besser, weil sie dezenter und viel universeller tragbar ist. Also immer kaufen was gefällt!
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.318
Die Ex II hat noch das alte GMT Werk, die Pepsi und Co. hat das neue Werk.

Außerdem sieht sie nicht so Rolex mäßig aus. So was soll ja für manche menschen wichtig sein...

Ich bin mit der Ex II jedenfalls zufrieden.

Der Rolex-Fotothread

Viele Grüße

Andreas
 
Thema:

Warum ist die Rolex Explorer II so unbeliebt?

Warum ist die Rolex Explorer II so unbeliebt? - Ähnliche Themen

  • Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?

    Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?: Guten Abend zusammen, Meine Frage steht ja schon fast im Titel. Warum schreiben die Uhrvorsteller im Titel der Uhrenvorstellung oftmals noch...
  • Warum sind hier (kaum) Uhrenhersteller offiziell aktiv?

    Warum sind hier (kaum) Uhrenhersteller offiziell aktiv?: Liebe Gemeinde, folgende Beobachtung beschäftigt mich: Anders als in anderen Uhren-Foren, z.B. in Frankreich, melden sich hier im UFO die...
  • Warum kauft ihr Diver?

    Warum kauft ihr Diver?: Warum kauft ihr Diver? Die Mehrheit geht mit den Uhren nicht tauchen und braucht auch kein Diver. Bei vielen von euch kommt der Diver nicht einmal...
  • TAG HEUER Aquaracer: warum nur noch 300m

    TAG HEUER Aquaracer: warum nur noch 300m: Hallo, bin gerade neu angemeldet, aber schon lange stiller Mitleser. Ich bin ein Fan von automatischen Uhren und als nächstes steht bei mir die...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?

    Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?: Guten Abend zusammen, Meine Frage steht ja schon fast im Titel. Warum schreiben die Uhrvorsteller im Titel der Uhrenvorstellung oftmals noch...
  • Warum sind hier (kaum) Uhrenhersteller offiziell aktiv?

    Warum sind hier (kaum) Uhrenhersteller offiziell aktiv?: Liebe Gemeinde, folgende Beobachtung beschäftigt mich: Anders als in anderen Uhren-Foren, z.B. in Frankreich, melden sich hier im UFO die...
  • Warum kauft ihr Diver?

    Warum kauft ihr Diver?: Warum kauft ihr Diver? Die Mehrheit geht mit den Uhren nicht tauchen und braucht auch kein Diver. Bei vielen von euch kommt der Diver nicht einmal...
  • TAG HEUER Aquaracer: warum nur noch 300m

    TAG HEUER Aquaracer: warum nur noch 300m: Hallo, bin gerade neu angemeldet, aber schon lange stiller Mitleser. Ich bin ein Fan von automatischen Uhren und als nächstes steht bei mir die...
  • Oben