Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“

Diskutiere Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“ im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Sehr schöne, ausführliche und lehrreiche Vorstellung einer atemberaubenden Uhr. viel Spaß und Freude mit dem guten Stück. 👍
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
432
Ort
TH
Sehr schöne, ausführliche und lehrreiche Vorstellung einer atemberaubenden Uhr.
viel Spaß und Freude mit dem guten Stück. 👍
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
519
Super Vorstellung, danke. Man kann eigentlich gar nicht anders, nach Deinen historischen Ausführungen und der tollen Beschreibung, als auch von der Uhr angetan zu sein. Obwohl das normal nicht die Art von Uhren sind, die mich interessieren, muss ich gestehen, dass ich begeistert bin.
Viel Spaß damit.
 
WatchMike

WatchMike

Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.558
Ort
Hamburg
Das wäre mir neu, dass es bei GO so etwas gab, ich kenne das nur von Lange. Das wäre dann wahrscheinlich ein seltenes Stück.
Vielleicht weiß da jemand mehr.
Bei mir sind jedenfalls alle Zahlen vorhanden. Wobei ich sicherlich auch mit der "Lange-Variante" klar käme... :-)
Hier ein Beispiel, dass es das auch bei GO (mit 39er Kaliber) durchaus gab:

Glashütte Original Senator panorama datum für 6.469 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
 
J

Jofu

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
156
Ort
Rheinland/Niederrhein
Tolle Uhr
Tolle Vorstellung !

Weiss man (öffentlich) wieviele Stück davon hergestellt wurden oder hat schon mal solche Infos von GO bekommen?
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.053
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der außergewöhnlich zeitlos schicken GO! :super:

Danke für die sehr gute Vorstellung und die tollen Fotos.
 
K

Koni B

Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
53
Eine absolut geniale Vorstellung einer Traumuhr!
Herzlichen Dank dafür!
Respekt :klatsch:👏
 
Uhren_Freund

Uhren_Freund

Themenstarter
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
438
Ort
Unruh
Vielen Dank für eure Kommentare, es freut mich wenn ihr was von der Vorstellung mitnehmen könnt.

Ok - spätestens jetzt würde ich mich nicht mehr trauen, eine Uhrenvorstellung zu schreiben. Deine sehe ich ab heute als die Referenz an!
Das war nun nicht meine Intention! :-)
Meine beiden anderen Vorstellungen, sind im Vergleich zu dieser auch ganz normal.
Nicht jede Uhr bietet die Chance etwas ausführlicher zu werden. Da aber so ein "Ewiger Kalender" für mich schon etwas besonderes ist, wurde es halt ein bisschen umfangreicher.

Obwohl das normal nicht die Art von Uhren sind, die mich interessieren, muss ich gestehen, dass ich begeistert bin.
Freut mich sehr!

Hier ein Beispiel, dass es das auch bei GO (mit 39er Kaliber) durchaus gab:
Sehr interessant!
Vielen Dank für die Info, wieder was gelernt. Es ist tatsächlich das erste Mal, dass ich so etwas bei einer GO sehe.

Weiss man (öffentlich) wieviele Stück davon hergestellt wurden oder hat schon mal solche Infos von GO bekommen?
Das wird wahrscheinlich schwierig, meines Wissens nach, rückt GO solche Zahlen nicht heraus.
Ich werde aber trotzdem mal anfragen.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.295
Tolle Vorstellung einer wirklichen Traumuhr:klatsch:
Und zum Glück hast du nicht die aktuelle gewählt, ich mag bei solchen Uhren bedruckte Zifferblätter nicht, da sieht deine mit den applizierten Indexen wesentlich besser aus.:super:
 
muenchenmann

muenchenmann

Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
788
Ort
München
Was für eine schöne Uhr, was für tolle Bilder ... was für eine phantastische Vorstellung.

Vielen Dank für das Vergnügen, hier an deinem Neuerwerb teilhaben zu dürfen.
 
El Primero_TS

El Primero_TS

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
301
Erstklassige Vorstellung einer sehr schönen Uhr mit einem zeitlosen Design. :super:
Obwohl ich kein Freund von Mondphasen bin, wirkt diese hier so zurückhaltend und reduziert, dass ich diese selbst für mich akzeptieren würde.
 
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
1.658
Ort
Mayence
Papst Gregor XIII schrieb in seiner Bulle Inter gravissimas ja bereits, man solle nicht alles glauben, was dereinst im Internet stehe. ;) Diese tolle, lehrreich unterhaltende Vorstellung kann er damit aber nicht gemeint haben. Und ja, ich teile deine Meinung, dass die von dir vorgestellte Uhr durch ihr aufgeräumtes Ziffernblatt besticht. Wünsche dir viel Spaß mit diesem technischen Juwel (bei dem ich mich sehr interessieren würde, wie so ein Programmrad aussieht).

Pitt
 
Uhren_Freund

Uhren_Freund

Themenstarter
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
438
Ort
Unruh
Vielen Dank an euch für eure netten Worte!

Tolle Vorstellung einer wirklichen Traumuhr:klatsch:
Und zum Glück hast du nicht die aktuelle gewählt, ich mag bei solchen Uhren bedruckte Zifferblätter nicht, da sieht deine mit den applizierten Indexen wesentlich besser aus.:super:
Die aufgesetzten Indizes haben schon was, das stimmt.
Man sieht es besonders gut in den Bildern der Uhr in Schrägansicht, es bringt eine schöne Tiefe auf dem Ziffernblatt.


Was für eine schöne Uhr, was für tolle Bilder ... was für eine phantastische Vorstellung.
Vielen Dank für das Vergnügen, hier an deinem Neuerwerb teilhaben zu dürfen.
Freut mich sehr, wenn ich Vergnügen bereiten konnte. :-)

Erstklassige Vorstellung einer sehr schönen Uhr mit einem zeitlosen Design. :super:
Obwohl ich kein Freund von Mondphasen bin, wirkt diese hier so zurückhaltend und reduziert, dass ich diese selbst für mich akzeptieren würde.
Das ging mir ähnlich, ich war auch nie der Mondphasen-Fan. Deine Beschreibung trifft es aber auf den Punkt.


Papst Gregor XIII schrieb in seiner Bulle Inter gravissimas ja bereits, man solle nicht alles glauben, was dereinst im Internet stehe. ;) Diese tolle, lehrreich unterhaltende Vorstellung kann er damit aber nicht gemeint haben. Und ja, ich teile deine Meinung, dass die von dir vorgestellte Uhr durch ihr aufgeräumtes Ziffernblatt besticht. Wünsche dir viel Spaß mit diesem technischen Juwel (bei dem ich mich sehr interessieren würde, wie so ein Programmrad aussieht).
Ein weitsichtiger Mann... :D

Ich werde mich mal auf die Suche begeben, ob sich eine Werksansicht mit allen Rädern finden lässt, bisher hatte ich noch kein Glück.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.493
Ort
A Schwoab
Eine absolut fantastische Vorstellung einer wirklich tollen Uhr. Wobei: Eigentlich wird das dem Beitrag nicht gerecht, das ist keine Vorstellung mehr, das grenzt an eine Facharbeit zum Thema ewiger Kalender + konkretem Beispiel in Form einer Armbanduhr. Ich konnte zwar etwas mit julianischem Kalender, gregorianischem Kalender, Ceasar und dem Papst anfangen, aber wann und warum das alles passierte war mir ebenso neu wie die Sache mit dem Ausfall der Schaltjahre in bestimmten Jahren wie z.B. in 2100. Toll, Danke für die Mühe das hier nieder zu schreiben. Wenn ich sowas lese und sehe schäme ich mich immer noch für die Vorstellung meiner Carrara hier im Forum, die ich seit 7 Jahren fast täglich trage. Es geht so viel besser, eben so wie hier
 
Uhren_Freund

Uhren_Freund

Themenstarter
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
438
Ort
Unruh
Danke für deine netten Worte! :-)

Ich konnte zwar etwas mit julianischem Kalender, gregorianischem Kalender, Ceasar und dem Papst anfangen, aber wann und warum das alles passierte war mir ebenso neu wie die Sache mit dem Ausfall der Schaltjahre in bestimmten Jahren wie z.B. in 2100.
Das ging mir ziemlich ähnlich, bevor die Uhr den Weg zu mir gefunden hat.
Dann stieg plötzlich das Interesse an den Hintergründen und schwups, wurde die Vorstellung immer länger. :D


Toll, Danke für die Mühe das hier nieder zu schreiben. Wenn ich sowas lese und sehe schäme ich mich immer noch für die Vorstellung meiner Carrara hier im Forum, die ich seit 7 Jahren fast täglich trage. Es geht so viel besser, eben so wie hier
Ach komm, das war nun nicht das Ziel.
Besser geht es immer, da wird es nie ein Limit geben.
Ich kann dich aber beruhigen, wie ich schon weiter oben schrieb, meine anderen beiden Vorstellungen sind ganz normal, teils sogar nur mit Handybildern. :-)
Für so eine Vorstellung wie diese, braucht man sehr viel Zeit und Muße, das geht definitiv nicht immer.
Die Kalenderreform und die Geschichte um den "Ewigen Kalender" geben glücklicherweise auch einiges her.

Ich gehe stark davon aus, dass die nächste Vorstellung kürzer ausfallen wird und außerdem fehlt mir auch noch die Uhr dafür.... :D
 
Gaff

Gaff

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
1.070
Ort
Benz-Town
Vielen Dank für diese sehr schöne und aufschlussreiche Vorstellung deines ewigen Kalenders. Die GO finde ich echt klasse. Hab viel Freude mit ihr.
 
Thema:

Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“

Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“ - Ähnliche Themen

  • Rolex Armband - Jubilee oder Standard und warum?

    Rolex Armband - Jubilee oder Standard und warum?: Liebe Freunde Ich habe nun fast alle Probleme überwunden und auch meine Frau steht jetzt hinter meinem neuen Projekt 🤭, einer DATEJUST 41...
  • Warum so wenige Uhren mit Tag/Nacht Anzeige?

    Warum so wenige Uhren mit Tag/Nacht Anzeige?: Hallo Neulich habe ich mir eine Swatch mit halb offenem Zifferblatt angeschaut. Dabei ist mir ein Rad aufgefallen. Dieses Rad macht in 24h eine...
  • Thread aus Uhrencafe gelöscht - Warum?

    Thread aus Uhrencafe gelöscht - Warum?: Ich hatte heute im Uhrencafe einen Thread erstellt, indem es laut einer Pressemitteilung/Polizeibericht um eine Frau ging, die in München bei zwei...
  • Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?

    Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?: Guten Abend zusammen, Meine Frage steht ja schon fast im Titel. Warum schreiben die Uhrvorsteller im Titel der Uhrenvorstellung oftmals noch...
  • Ähnliche Themen
  • Rolex Armband - Jubilee oder Standard und warum?

    Rolex Armband - Jubilee oder Standard und warum?: Liebe Freunde Ich habe nun fast alle Probleme überwunden und auch meine Frau steht jetzt hinter meinem neuen Projekt 🤭, einer DATEJUST 41...
  • Warum so wenige Uhren mit Tag/Nacht Anzeige?

    Warum so wenige Uhren mit Tag/Nacht Anzeige?: Hallo Neulich habe ich mir eine Swatch mit halb offenem Zifferblatt angeschaut. Dabei ist mir ein Rad aufgefallen. Dieses Rad macht in 24h eine...
  • Thread aus Uhrencafe gelöscht - Warum?

    Thread aus Uhrencafe gelöscht - Warum?: Ich hatte heute im Uhrencafe einen Thread erstellt, indem es laut einer Pressemitteilung/Polizeibericht um eine Frau ging, die in München bei zwei...
  • Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?

    Frage an die Uhrvorsteller: warum schreibt ihr oftmals einen Roman neben dem Modell und der Referenz?: Guten Abend zusammen, Meine Frage steht ja schon fast im Titel. Warum schreiben die Uhrvorsteller im Titel der Uhrenvorstellung oftmals noch...
  • Oben