Wartung Automatik "Japan Parts/assembled in Korea/ 0 Jewels"

Diskutiere Wartung Automatik "Japan Parts/assembled in Korea/ 0 Jewels" im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Ja, das lässt mir im alten Jahr keine Ruhe. Was muss man bei dem Teil beachten? Besondere Frage: 1. Was macht man mit dem...

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.778
Hallo zusammen!

Ja, das lässt mir im alten Jahr keine Ruhe.
Was muss man bei dem Teil beachten?
Besondere Frage:
1. Was macht man mit dem Unruhlager? Ist das aus Kunsstoff?
2. Was macht man mit dem Anker, der ist aus Kunststoff? Schmierung lassen?
3. Wie gehe ich generell mit den Kunsstofflagern um? Silikonöl?
CIMG2594.JPG
Andere Hinweise zum Werk sind willkommen.
Das Werk stammt aus einer Tempic Automatik im Oysterdesign.

Gruß in die Runde
AL
 

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.778
Dank Dir...Basis wird wohl das Hamazawa sein...Tödlich...:face:

Ich habe sie wieder assembled. Die Kunsstofflager und Zapfen habe ich mit Silikonöl leicht geschmiert. Das Teil läuft wieder wie Hölle.

Bilder folgen noch.
 

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.778
Hier noch ein paar Impressionen. Die Uhr läuft wie der Teufel...
Die Zifferblattseite und die Räderbrücke sind vom Hamazawa 5026. Der Aufzug erscheint mir recht sinnvoll alternativ über ein Rad, welches in Aufzugsrichtung leicht eingreift. Eine bessere Lösung als die Exzenterlösung des Hamazawa 5026.
Das Zusammensetzen des Werkes ist eine KAtastrophe, man muss sämtliche Zapfen von Unruhe bis zum Grußbodenrad in der Platine versenken. Hat man Pech, dann ist die Unruhe gesperrt hinter dem Anker :face:
 

Anhänge

  • CIMG2598.jpg
    CIMG2598.jpg
    582,8 KB · Aufrufe: 303
  • CIMG2597.JPG
    CIMG2597.JPG
    291,3 KB · Aufrufe: 257
  • CIMG2596.JPG
    CIMG2596.JPG
    199,6 KB · Aufrufe: 232
  • CIMG2595.JPG
    CIMG2595.JPG
    140,7 KB · Aufrufe: 300
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wartung Automatik "Japan Parts/assembled in Korea/ 0 Jewels"

Wartung Automatik "Japan Parts/assembled in Korea/ 0 Jewels" - Ähnliche Themen

Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Mein philippinisches Vintage-Abenteuer - 5x Seiko, 1x Bulova: Was macht ein Uhren-Süchtiger, der seine Sammlung um interessante Stücke erweitern will aber nicht das nötige Kleingeld für auch nur eine einzige...
Oben