War es ein Fehlkauf? Aeromatic und Trias...

Diskutiere War es ein Fehlkauf? Aeromatic und Trias... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, es war Liebe auf den ersten Blick, als ich bei E-Kauf über diese beiden Modelle gestolpert bin. Genau das, wonach ich gesucht habe...
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Hallo,

es war Liebe auf den ersten Blick, als ich bei E-Kauf über diese beiden Modelle gestolpert bin. Genau das, wonach ich gesucht habe, schwarzes Lederarmband, dunkles Ziffernblatt, helle Zeiger und recht schlicht gehalten. Dazu noch ein fairer Preis, wie ich hoffe.

Nachdem ich nun versucht habe, mich über diese Uhrenmarken Aeromatic und Trias zu informieren, stoße ich auch geteilte Meinungen. Das es keine hochwertigen und luxuriöse Uhren sind, ist mir klar, schon alleine wegen dem Preis. Aber nun frage ich mich trotzdem, wie lange diese Uhren wohl halten könnten.

Die Trias (60 Euro):

- Edelstahlgehäuse titanoptic
- Durchmesser 41 mm ohne Krone
- kratzfestes Mineralglas
- schwarzes Zifferblatt
- Datumsanzeige auf der 3
- Datum mit Schnellschaltung
- große Leuchtzeiger und Leuchtindexe
- 100 M waterresistant
- bewährtes - 21 Steine Automatik-Werk
- verschraubter Glasboden mit Blick auf das Uhrwerk
- hochwertiges Leder-Armband weiß gesteppt mit Metallschließe




Die Aeromatic (50 Euro):

* Datum auf 3 Uhr
* Zentraler Sekundenzeiger
* mitlaufender 24 Stundenring (GMT) auf 8 Uhr (separat einstellbar)
* Edelstahlgehäuse Durchmesser ca. 40,2 mm ;Höhe ca. 14,2 mm; Kronen Durchmesser 9,0 mm
* 50 m wasserdicht
* hochwertiges und gangenaues Qualitäts-Laufwerk SWISS Ronda Cal.51524 D
* Mineralglas
* nachleuchtende Zeiger Zahlen
* Gehäuseboden verschraubt
* hochwertiges Lederarmband mit Dornenschließe (Gesamtlänge mit Dornenschließe 250mm)
* Lieferung inkl. Zertifikat.
* 24 Monate Herstellergarantie




Wäre super, wenn hier ein paar Meinungen dazu kämen. Oder hat jemand vielleicht eine Uhr namens Trias oder Aeromatic und kann seine Erfahrung hier schreiben? Würde mich riesig freuen.

lg, Ocean
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Naja, sind eben Chineser ;) Vielleicht schnell kaputt, vielleicht halten sie länger. Ist immer ein wenig eine Frage des Glücks.
 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Hm, wäre wohl besser gewesen, ich hätte mir eine gute Uhr gekauft, als zwei Uhren fragwürdigen Ursprungs...
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Um ehrlich zu sein: ja ;)

Aber tröste dich damit, dass die Preise für die Uhren grade noch ok waren.
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Das einer das so schnell kapiert, gab's hier wohl noch nie! :klatsch:

Das ist der erste Schritt in die Welt der richtigen Uhren.

Viel Spaß hier im Forum, wo dir sicherlich jeder gerne Tipps und Ratschläge geben wird, wie du in den Besitz einer schönen und preiswerten Uhr kommst.

Und bis dahin Hals und Beinbruch mit den Chinesen

p.s. es gibt noch immer einige, die noch nicht so weit sind wie du. Denen kannst du die Uhren ja mal zum Kauf anbieten (aber nicht auf unserem Marktplatz ;).
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ocean schrieb:
Hm, wäre wohl besser gewesen, ich hätte mir eine gute Uhr gekauft, als zwei Uhren fragwürdigen Ursprungs...
Kommt drauf an. Bei mir hat es auch so angefangen; danach kommt man gar nicht auf die Idee, daß eine Uhr reichen könnte. Also herzlich willkommen im Kreise der Uhren-Verrückten. 8)

eastwest
 
Richy

Richy

Dabei seit
12.06.2007
Beiträge
1.273
Ort
Schwobaländle
Also meine beiden Trianesen laufen immer noch, und das als Daily Rocker, ist ganz ok. Zu diesem Preis kann man nichts falsch machen, denn im allgemeinen halten Trias etwas mehr, als ihr Ruf verspricht.

Viel Spass damit...

 
Ocean

Ocean

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2008
Beiträge
1.291
Vielen Dank für eure Hilfe und Meinungen :-)

Also die nächste Uhr wird sicher eine richtige Markenuhr, auch wenn es nicht gleich eine Breitling wird. Ich bin echt mal gespannt, wie sich diese beiden Uhren im Alltag bewähren. Ich denke, dass ich die Uhren spätestens Ende der Woche geliefert bekomme.

Noch eine kurze Erfahrung: Ich hatte mir vor genau 7 Jahren bei einem Textildiscount (bin da natürlich nur zufällig reingegangen *hust*) eine silberne Uhr mit Chronographen Atrappe für 10 Euro gekauft. Die Uhr läuft heute noch astrein. Wobei die Schwachstelle ganz klar in der Wasserdichtigkeit liegt. Also selbst bei Regen sollte man diese Uhr nicht tragen.

Also wenn mir die Uhren nicht gefallen, dann werde ich sie wohl beim Elektro-Kauf wieder einsetzen. Das Risiko, dass ich mein Geld nie wieder sehe, wenn ich die Uhr an den Verkäufer zurück schicke ist mir dann doch zu hoch. Aber jetzt warte ich einfach mal ab, was ich da bekomme.

Mit diesen beiden Uhren war es echt so, wie mit hübschen Frauen, da setzt manchmal der Verstand aus, wenn man sie sieht :wink: Ja, wir Männer sind schon arme Schweine..

Hier habe ich übrigens einige Erfahrungen zu Aeromatic u. Co. gefunden:
Klick hier.

lg, Ocean
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.549
Ort
Rheinhessen
So schecht finde ich die Uhren zu dem Preis nicht. In der mechanischen könnte ein Miyota 8215 drin sein (wird aber auch schon von den Chinesen nachgebaut) und die Quarz mit Ronda wird schon laufen. Also einfach mal abwarten und sich nicht die Freude verderben lassen!
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.319
Ort
nähe Wien
habe auch eine trias, bin zufrieden
und nehme die für radfahren oder schwimmen und Schnorcheln... (da mit Kunststoffarmband)

lg
Johannes
 
Thema:

War es ein Fehlkauf? Aeromatic und Trias...

War es ein Fehlkauf? Aeromatic und Trias... - Ähnliche Themen

  • Was war eurer größter Uhren-Fehlkauf?

    Was war eurer größter Uhren-Fehlkauf?: Da bei mir in nächster Zeit die erste größere Uhrenanschaffung ansteht würde mich mal interessieren, was man so alles falsch machen kann. Welchen...
  • [Reserviert] Junghans Art Deco Quarz - Fehlkauf wird angeboten

    [Reserviert] Junghans Art Deco Quarz - Fehlkauf wird angeboten: Hallo, die Uhr gefällt mir eigentlich gut. Leider ist es eine Quarzuhr und von denen trenne ich mich nun konsequent. Breite 24 mm Länge...
  • Seiko Fehlkauf? eigentlich aber super...

    Seiko Fehlkauf? eigentlich aber super...: Ca. Weihnachten hatte ich Euch nach einer soliden Uhr mit analog/digital Anzeige gefragt. Und es kamen gute Antworten. Leider konnte ich das nicht...
  • Fehlkauf mit Überraschung

    Fehlkauf mit Überraschung: Eigentlich sammle ich ja alles was in Ruhla hergestellt wurde. Die Ruhlauhren wurden in den 80er und 90er Jahren nach Westdeutschland exportiert...
  • Was war euer größter Fehlkauf?

    Was war euer größter Fehlkauf?: Mich würde mal interessieren, was euer größter Fehlkauf in Sachen Uhren war. Bei mir war es eine Seiko 5 (SNZH55K1), da die Uhr schon nach kurzer...
  • Ähnliche Themen

    • Was war eurer größter Uhren-Fehlkauf?

      Was war eurer größter Uhren-Fehlkauf?: Da bei mir in nächster Zeit die erste größere Uhrenanschaffung ansteht würde mich mal interessieren, was man so alles falsch machen kann. Welchen...
    • [Reserviert] Junghans Art Deco Quarz - Fehlkauf wird angeboten

      [Reserviert] Junghans Art Deco Quarz - Fehlkauf wird angeboten: Hallo, die Uhr gefällt mir eigentlich gut. Leider ist es eine Quarzuhr und von denen trenne ich mich nun konsequent. Breite 24 mm Länge...
    • Seiko Fehlkauf? eigentlich aber super...

      Seiko Fehlkauf? eigentlich aber super...: Ca. Weihnachten hatte ich Euch nach einer soliden Uhr mit analog/digital Anzeige gefragt. Und es kamen gute Antworten. Leider konnte ich das nicht...
    • Fehlkauf mit Überraschung

      Fehlkauf mit Überraschung: Eigentlich sammle ich ja alles was in Ruhla hergestellt wurde. Die Ruhlauhren wurden in den 80er und 90er Jahren nach Westdeutschland exportiert...
    • Was war euer größter Fehlkauf?

      Was war euer größter Fehlkauf?: Mich würde mal interessieren, was euer größter Fehlkauf in Sachen Uhren war. Bei mir war es eine Seiko 5 (SNZH55K1), da die Uhr schon nach kurzer...
    Oben