Wanduhr Eigenbau - oder: Was kümmert mich die Zeit wenn ich Motorrad fahren kann...

Diskutiere Wanduhr Eigenbau - oder: Was kümmert mich die Zeit wenn ich Motorrad fahren kann... im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ja... Was kümmert mich schon die Zeit wenn ich meinem Hobby nachgehe? Wer oben am Pass steht und sich die Sonne ins Gesicht scheinen lässt dem...
Cort

Cort

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2016
Beiträge
241
Ja... Was kümmert mich schon die Zeit wenn ich meinem Hobby nachgehe?
DSC_1201(1).JPG

Wer oben am Pass steht und sich die Sonne ins Gesicht scheinen lässt dem ist jedes Zeitgefühl egal.
Der Moment zählt!
Und wenn man sich wie ich die Strecke zum "Pass der Träume" hart erkämpft hat, also 4000km auf eigenen Rädern dorthin getuckert ist, dann hat man sich das auch verdient!

Weitere 4000km später sind Mensch und Maschine abgekämpft.
Der Mensch braucht Pause, die Maschine Wartung.
Aber der Zeitpunkt am Pass bleibt im Gedächtnis.
Nachdem die mehr oder weniger Unfallfreie Tour also mit ordentlich Hopfentee gefeiert wurde und der Mensch versorgt ist beginnt die Versorgung der geliebten Maschine!

Öl, Filter, Reifen und, was für mich den größten Sentimentalen Wert hat, die Kette.
Alles wird getauscht. Und wandert in den Müll oder die Ecke...

Und dann holt sie einen wieder ein... Die Zeit....
Diesmal die triste...
Der erste Schnee kommt, das erste Salz auf der Straße und die geliebte Maschine geht in Winterpause...

Wer so ist wie ich kennt das Gefühl:
Jeden morgen in der Garage wird das arme Mädchen gestreichelt, jeden Feierabend ein zweites Mal.
Und immer dieser sehnsüchtige Blick in die Zukunft und damit in den nächsten Urlaub auf 2 Rädern...

Mein Blick wanderte diesmal weiter...
In die Ecke... Und da liegt sie.... Die alte Kette... die mich knappe 20.000km durch Europa getragen hat...
Das darf nicht Ihr Ende sein! Ihre Zeit ist noch nicht gekommen!

Aber was soll aus ihr werden?
Wer den Text aufmerksam gelesen hat und mein anderes "Altteile-Projekt" kennt weis was jetzt kommt:

Eine Uhr soll aus ihr werden und so soll sie die Zeit überdauern!
Aber diesmal muss es die Kette sein, die im Vordergrund steht.

So begann mein Projekt.
Ich gebe zu... die Idee ist nicht ganz auf meinem eigenen Mist gewachsen... etwas ähnliches habe ich schon einmal auf einem Bild gesehen...

Nach vielen Versuchen, hier der erste Prototyp meiner "Kettenuhr":
IMG_20190213_220641_676.jpg
IMG_20190213_220638_985.jpg

(Entschuldigt die schlechten Bilder.
Wenn die Uhr endgültig fertig ist und Interesse besteht mache ich noch einmal schöne Fotos.)

Angetrieben wird die Kette von einem Schrittmotor und einer Steuerung über einen Arduino µC.
Das blaue Kabel wird später entfernt und dient aktuell nur dazu den Programablauf des Arduino zu überwachen.
Die aufgeklebten Zahlen werden noch durch Leuchtzahlen aus Fimo Knete ersetzt.
Der Rost an der Kette ist Absicht und soll erhalten bleiben.

Die Uhrzeit wird jeweils durch die Stundenzahlen auf der Kette angezeigt. So zeigt die Uhr zum Zeitpunkt der Bilder etwa 17:45 Uhr an.

Wie gesagt... das ist mein erster Versuch die Uhr zu bauen wie sie seit dem Sommer in meinem Kopf umher geistert.
Und meine Art die Winterzeit zu ertragen bis ich endlich wieder auf Tour kann.
Aktuell spiele ich noch an den Parametern, um die Uhr möglichst genau einzustellen.
Leider sind 1000ms auf dem Arduino nicht gleich einer Sekunde.
Und 20 Schritte des Schrittmotors ergeben nicht jedes mal den selben Drehwinkel. (ich bin halt kein Programmierer und muss jetzt noch die Bugs suchen)

Aber ich konnte nicht abwarten bis die Uhr endgültig fertig ist um sie euch zu zeigen. Daher hier mein Zwischenstand.
Ich hoffe sie gefällt dem einen oder anderen ;)

In diesem Sinne gebe ich die linke zum Gruß und hoffe, dass ich euch die Wartezeit aufs Frühjahr mit meinem lyrischen Erguss etwas verkürzen konnte.
Cort
 
Zuletzt bearbeitet:
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
2.444
Ort
Sehr gerne in Mitteleuropa: München und Insprugg
Hallo!

Netter Prototyp.
Was hälst Du davon, in größerer Annäherung ans Moped, den kompletten Kettensatz zu verwenden?
(beide Zahnräder)
Dann hängt die Kette nicht so lasch unten.

Ich winke auch mit der "Linken" (Hand)
domaß.
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.742
Ort
BB in BW
Was hälst Du davon, in größerer Annäherung ans Moped, den kompletten Kettensatz zu verwenden?
(beide Zahnräder)
Das hat viel Potential. Auf dem großen Kettenrad kann man ein komplettes Zifferblatt aufbringen, eine Monozeigeruhr, bei der sich das Zifferblatt dreht und der Zeiger starr steht in der Anordnung eines Kettenantriebs wäre sehr cool.
1/4 11.
Kardanantrieb seit 1996, allerdings hat die Duke meiner Frau Kettenantrieb; die Duke ist so zierlich, die kann man am Stück an die Wand hängen.
 
Cort

Cort

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2016
Beiträge
241
@domaß Inzwischen hab ich in den unteren Teil der Kette ein zweites Ritzel gelegt. dadurch ist die Kette tatsächlich wesentlich ruhiger von der Optik her.
Das zweite Ritzel braucht auch keine eigene Lagerung, da es ausreichend von der Kette geführt ist.
Das Kettenblatt wollte ich nicht verwenden. Aus dem Kettenblatt hab ich schon mal eine Uhr gebaut.
Der Link dazu ist in der Vorstellung dieser Uhr versteckt ;)


@viertelelf Ich wollte an der Uhr keinen konventionellen Zeiger haben. Das wiederspricht dem Konzept aber ich verstehe deine Idee....
Vll beim nächsten Kettensatz....
Der Kommt schneller als man denkt... Immerhin bin ich dieses Jahr allein auf der bereits geplanten Tour wieder ~8000km unterwegs

Alle Optimierungsideen scheitern aktuell an der maximalen Auflösung und dem Drehmoment des verwendeten Schrittmotors.
Hier muss ich nochmal bei.
Momentan hängt das "Antriebsritzel" direkt auc der Welle des Schrittmotors. das führt dazu, das ich eine minimale Auflösung von 200 schritt hab.
Allerdings lassen sich einzelne Schritte nicht so sauber drehen.
Vermutlich ist die Massenträgheit doch zu hoch...

In der nächsten Iterationsstufe wird ein Schneckengetriebe zwischen Motor und Ritzel geschalten.
Dadurch erhöhe ich mein Drehmoment und aus 200 Schritten / Umdrehung mach ich 1000 Schritte / Umdrehung...
Damit kann ich auch die Genauigkeit erhöhen! (was aktuell echt nötig ist...)
 
Cort

Cort

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2016
Beiträge
241
Wird es geben...
aber bis ich wieder die Zeit hab daran zu basteln und die Teile kommen um das Getriebe zu bauen wirds noch etwas dauern....
 
Thema:

Wanduhr Eigenbau - oder: Was kümmert mich die Zeit wenn ich Motorrad fahren kann...

Wanduhr Eigenbau - oder: Was kümmert mich die Zeit wenn ich Motorrad fahren kann... - Ähnliche Themen

  • Alte Wanduhr reparieren

    Alte Wanduhr reparieren: Hallo zusammen.. Ich möchte wissen ob man das Uhrwerk reparieren kann.. Ich denke mal da ist die Feder gebrochen.. Was darf so eine Reparatur...
  • Quartz Analog Wanduhr

    Quartz Analog Wanduhr: Hi, bin neue hier, begrüße das Forum herzlich, Habe eine Quartz uhr, Diese geht nach enigier zeit vor, Dann habe ich gesehn das der Sekunden...
  • [Verkauf] Konnexa Hettich Wanduhren

    [Verkauf] Konnexa Hettich Wanduhren: Hallo. Und nochmal zwei Projekte die gehen müssen. Eine braune Konnexa Wanduhr mit Aufzugswerk. Funktionsfähig. Gang nicht geprüft. Liegt ehrlich...
  • Hilfe bei Wanduhr: Q-Werk mit stärkerem Motor

    Hilfe bei Wanduhr: Q-Werk mit stärkerem Motor: Liebe Foristi, Hobbyschrauber und natürlich, liebe Profis und Uhrmacher. Wie der Überschrift zu entnehmen, so suche ich ein Uhrwerk mit mehr...
  • Wanduhr marke Eigenbau; Thema sollte Motorrad sein

    Wanduhr marke Eigenbau; Thema sollte Motorrad sein: Ich hab meine aktuelle Bastelarbeit fertig! Ein Kettenblatt als Ziffernblatt mit einem Pendeluhrwerk aus der Bucht und einen Stück Kette als...
  • Ähnliche Themen

    • Alte Wanduhr reparieren

      Alte Wanduhr reparieren: Hallo zusammen.. Ich möchte wissen ob man das Uhrwerk reparieren kann.. Ich denke mal da ist die Feder gebrochen.. Was darf so eine Reparatur...
    • Quartz Analog Wanduhr

      Quartz Analog Wanduhr: Hi, bin neue hier, begrüße das Forum herzlich, Habe eine Quartz uhr, Diese geht nach enigier zeit vor, Dann habe ich gesehn das der Sekunden...
    • [Verkauf] Konnexa Hettich Wanduhren

      [Verkauf] Konnexa Hettich Wanduhren: Hallo. Und nochmal zwei Projekte die gehen müssen. Eine braune Konnexa Wanduhr mit Aufzugswerk. Funktionsfähig. Gang nicht geprüft. Liegt ehrlich...
    • Hilfe bei Wanduhr: Q-Werk mit stärkerem Motor

      Hilfe bei Wanduhr: Q-Werk mit stärkerem Motor: Liebe Foristi, Hobbyschrauber und natürlich, liebe Profis und Uhrmacher. Wie der Überschrift zu entnehmen, so suche ich ein Uhrwerk mit mehr...
    • Wanduhr marke Eigenbau; Thema sollte Motorrad sein

      Wanduhr marke Eigenbau; Thema sollte Motorrad sein: Ich hab meine aktuelle Bastelarbeit fertig! Ein Kettenblatt als Ziffernblatt mit einem Pendeluhrwerk aus der Bucht und einen Stück Kette als...
    Oben